Groove & Drum & Bass

King_Lou

New Member
Bassix
ß240
Hallo,
war gestern wieder einmal vorspielen und bin draufgekommen das ich so gut wie keine Ahnung habe vom richtigen zusammenspiel zwischen Bass & Schlagzeuger. Sollte einer meiner größten Anliegen sein.
Aber wie es nun mal so ist habe ich keinen kleinen Drummer im Kasten versteckt.
Ich denke ein Drumcomputer kann hier sicher Abhilfe schaffen oder gibt es noch andere möglichkeiten - groove zu entwickeln ohne in einer Band zu spielen?
 

astro

Active Member
Bassix
ß246
Zitat:Original erstellt von: Piller

Drumcomputer mit guten vorgefertigtenpatterns oder auch Band-in-a-box für den PC ist sicher sehr gut
U. U. wäre auch Guitar Pro nicht verkehrt - da schwirren 1000nde Tabs für in der Gegend herum und man kann ebenfalls die Bassspur wegschalten und nur die anderen Instrumente weiterlaufen lassen. Oder das Tascam Pocketstudio - hat eine komplette Midi-Implementierung und man damit recht einfach Akkordfolgen (z. B. auf "Piano", oder "Gitarre") zu verschiedenen Drumpattern programmieren und dann den Bass dazu spielen (und auch aufnehmen, gut für die Kontrolle).
 

Ludsch

New Member
Bassix
ß240
Ich habe 'ne Bass Pandora und finde sie als Übungsgerät sehr gut. Über die Amp- und Boxensimulationen lässt sich streiten, den Krams benutz ich nicht. Sie bietet an Drumpatterns zwar nicht alles, aber ausreichend. Ausserdem kann ich easy die Playalongs von meinem Lehrer oder die Beispiele aus der Bass-Bible einmischen.

Mir ist es lieber das Teil einzustellen und gut anstatt mich erst mit PC-Software auseinanderzusetzen, dabei geht immer (relativ gesehen) soviel Zeit bei drauf. Von Band-in-a-Box hab ich mir mal die Demo angesehen und fands.. hmm.. zu bunt und ich bin innerhalb einer 1/2 Stunde nicht zu dem Ergebnis gekommen, was ich wollte.

Ich möchte ja auch Bass spielen bzw. üben und mich nicht erst mit Software rumschlagen. Klar ist das nur eine Eingewöhnungsphase, aber dennoch.
 

King_Lou

New Member
Bassix
ß240
Stimmt das kenne ich. Band-in-a-Box ist sicher ein tolles Prg. aber war mir auch ein wenig zu mühsam. Ich will den Bass einstecken Drumm patterns auswählen und los gehts.
Ich habe mir dann von ZOOM das PFX-9003 gekauft. ist billger und erfüllt genauso seinen Zweck.
Das ganz habe ich wieder eingetauscht gegen ZOOM PS04. 4 Track recorder. Ist eigentlich nicht zum üben gedacht aber geht genauso. Die Drumm pattern sind zum Glück viel besser als bei der Pandora und beim ZOOM.
Wer ca. 160-180? zuviel hat kann sich so ein Gerät ruhig kaufen. Macht wirklich ne menge Spaß.
 

Ahasver

Member
Bassix
ß250
Wichtig ist für mich, dass ich mein Spiel alleine zum grooven bringe. Ich finde es wichtig ganz bewusst mal ohne Metronom zu üben, um quasi mit mir selbst zu grooven.
 

Oben