Groove = Microtiming?

Prof-A.

Herr Jemiene Graf Ungeduld van Lodderleder
Du bist ein fliegendes Ledersofa....
...das ist nicht ganz korrekt! Ich bin "möglicherweise oder vielleicht auch nicht eventuell" - und wenn überhaupt - höchstens ein "von Lodderleder" mit Stil...:stolz:... - ...und ich weiss, wie meine (diversen) Instrumente funktionieren und klingen können. Daran wird "kein Innerne" oder die Meinung Einzelner Etwas ändern... - ...auch du nicht...:-)...

P.:-):bier:
 

Prof-A.

Herr Jemiene Graf Ungeduld van Lodderleder
Was heißt höflich? Souverän trifftst auch.
...solange es sachlich bleibt, kann man mir "fast Alles" an den Kopf schmeissen - ich weiss mich schon zu wehren - beim Kollegen @ATK411 ist es Anders - wir kennen uns schon länger "persönlich", daher sind unsere "Scherzeleien" nicht für Jeden sofort erkennbar - und das ist auch gut so... :stolz: ..., nicht wahr...?...

P.:-):bier:
 

JotBot

Member
Bassix
ß1.326
Jetzt wirds ja philosophisch :-) Groove als Idee...
Wir haben wohl aneinander vorbei geredet. Mir ging es nicht um etwas philosophisches. Mir ging es darum, deine Hinterfragung "warum gehst Du von der negativen Seite da heran?" zu kommentieren. Das war's schon.
Um sich Zusammenhänge bewusst zu machen ist die Negation einer Aussage ein gutes Mittel.
:bier:
 

Oben Unten