Gruss aus Frankreich - 50+


snape
snape
Freund tiefer Töne
Bassix
ß22.634
Hallo Leute,
Ich bin 50+ und möchte meine Bassgitarre wieder benutzen.
Ich habe eine G&L von 1982 (damals neu gekauft) und sicher seit 30 Jahren nicht mehr darauf gespielt.
Ich weiss nicht mal mehr wozu all die Schalter und Knöpfe gut sind (je 3 Stück).
Ich bin klein und hab kleine Hände, ich hätte damals gescheiter einen Jazz-Bass gekauft... egal!
Könnt Ihr mir helfen mit einem Manual zu diesem Bass und einem gescheiten Anfängerlehrbuch?
Wäre echt super.
Cheers Snape
 
uncool sam
uncool sam
what we do is secret
Willkommen in der Hütte, Snape!
Das hört sich nach einem L-2000 an, richtig? Die frühe Serie, mmmh, lecker! :mmmh:

Mit Lehrbüchern und so kann ich leider nicht weiterhelfen, bin eher der Autodidakt.
Das Manual findest du bestimmt im web auf der Herstellerseite, die ist sehr umfangreich.

bon soir
us
 
snape
snape
Freund tiefer Töne
Bassix
ß22.634
Hallo us, ja klar... wollte ich anfügen und habs vergessen. L-2000
Ich war damals hin und weg...
naja, heute würd ich vielleicht was anderes wählen, aber es ist immer noch meine schöne Bassgitarre ❤️

Ich bin sonst Tambour geworden :-)
Cheers Snape
 
Bassascha
Bassascha
OrBASSmus
Bassix
ß22.659
ADE9A96B-2E9C-4758-BF3C-ABB160319C4B.jpeg

So vielleicht?
 
Bässerspätalsnie
Bässerspätalsnie
Es geht voran... yippie...
Bassix
ß2.626
Hallo!

Ich bin auch Ü50 und habe erst vor einigen Monaten mit Bass angefangen.
Aus Mangel an Lehrer lernen ich nach dem Buch "Four Strings Vol. 1". Das kann ich wärmstens empfehlen.

Der Autor, Tom Bornemann, ist auch hier im Forum.
Ergänzend zu dem Buch gibt es Zusatzlektionen und Videos auf YouTube.
Ich komme damit prima voran und lerne sogar noch Noten.

Viel Spaß beim Wiedereinstieg!
 
snape
snape
Freund tiefer Töne
Bassix
ß22.634
Danke Dir! Ja Noten lesen konnt ich in der Schule gut und habs dann aus Mangel an Übung verlernt. Und beim Trommeln sind zwar die Notenlängen die gleichen, jedoch ist halt bloss links oder rechts angezeigt (Berger Noten)
 
Silverchord
Silverchord
Well-Known Member
Bassix
ß37.148
Aus Mangel an Lehrer lernen ich nach dem Buch "Four Strings Vol. 1". Das kann ich wärmstens empfehlen.
Ich habe das Buch von der ersten bis zur letzten Seite durchgemacht und kann es ebenso wärmstens empfehlen. Allerdings kommt es drauf an, was du vor 30 Jahren gemacht hast. Unter Umständen könnte es sein, dass du mit Vol. 1 unterfordert bist. In dem Fall einfach Vol. 2 nehmen.
 
Isso
Isso
Well-Known Member
Bassix
ß25.501
Stimmt die sind recht gut! Auch wenn man wenig bis keine Ahnung hat!

Zur Zeit schau ich mir viel vom Basscoach auf YT an. Gerade wenn ich mal was spezielles wieder wissen will. Sind klasse gemacht und sehr hilfreich.

Nein ich bin mit Denis Busch nich verwand oder verschwägert, ich bekomm auch nix dafür :bier:
Der ist hier auch vertreten

Viel Spaß mit dem neuen alten Hobby
 

Chuck
Chuck
MusicMan
Willkommen auf bassic, snape oder bässer bei den Bekloppten:bier:

Zunächst - die oben eingefügte Schemazeichnung zeigt wohl einen (relativ) neuen L 2000. Wenn ich das richtig in Erinnerung habe war der L 2000 nicht von Beginn an mit der uns bekannten Elektronik versehen, die ersten waren afair passiv und die mit der aktiven Elektronik hießen L 2000 E. Die Potis und Schalter waren anfangs auch auf einer Metallplatte montiert. Aber jetzt kommts: So weit ich mich erinnere und man möge mich ggf. korrigieren waren die Pups zuerst anders verdrahtet, da gabs auch eine Einspulerverschaltung. Wie lange die Bässe so gebaut wurden weiß ich allerdings nicht.
 
Denix
Denix
Well-Known Member
Bassix
ß12.050
Hallo und herzlich Willkommen snape :-)

Zum Thema Lehrbuch: Ich kämpf mich momentan durch das "Bass Ultimated". Bin sehr zufrieden damit, hat mir auch mein Basslehrer empfohlen und wir arbeiten im Unterricht auch damit.

Grüße
Denix
 
ATK411
ATK411
5-Basser
Hallo und herzlich Willkommen snape :-)

Zum Thema Lehrbuch: Ich kämpf mich momentan durch das "Bass Ultimated". Bin sehr zufrieden damit, hat mir auch mein Basslehrer empfohlen und wir arbeiten im Unterricht auch damit.

Grüße
Denix
Jo. Das habe ich auch und nutze es Zuhause parallel zum Unterricht als Nachschlagewerk. Das finde ich auch sehr empfehlenswert. Mit YT liegt man auch nicht verkehrt. Da habe ich ebenfalls schon ne Menge gelernt. :-)
Und herzlich Willkommen Herr Snape! :bier:
 
snape
snape
Freund tiefer Töne
Bassix
ß22.634
7C4DD514-9F7F-45D2-9B37-1FEE5F7BC055.jpeg
Zum Thema Lehrbuch: ich hab mal bei meinen Büchern gestöbert und was gefunden
Die Schallplatte muss ich noch suchen...
 
Zuletzt bearbeitet:
bassdscho
bassdscho
Well-Known Member
Bassix
ß80.492
Danke.
Hat ja die gleiche tolle Farbe wie meiner.
Ich hab aber nur einen Kippschalter in Rot.

Da waren sie ja damals sehr kreativ in der unterschiedlichen Farbgestaltung ;-)

Das ist ja ganz schön kompliziert mit den vielen Schaltern.
 
Zuletzt bearbeitet:
 

Oben Unten