Harley Benton Value Strings 45-65-85-105-125

Ens

Ens

esh-Enthusiast
Gestern meinen dritten Satz Fame Saiten auf einen meiner Bässe aufgezogen.
Dieses Mal auf meinen roten Stinger I von Esh.
Wie alle meine Bässe, bekommt der sonst Daddario EXL 170-5 spendiert und klingt fantastisch damit.
Der Satz Fame-Saiten klingt ebenso verdammt geil auf dem Ding!!! Die H-Saite klingt super und das ganze Instrument hat mit den Saiten ein bisschen mehr "Growl" :great:

Einfach klasse!
Erfahrungsgemäß dürfte der Satz dann nach ca. 3 Gigs (oder inkl. Proben nach ca. 14-16 Stunden Spielgebrauch) tot sein...die Daddarios halten da sonst etwas länger nach meinem Gefühl.
Heute kommt die 10er Box der Saiten an.
Noch kein Krüppel dabei gewesen 8D:bier:
 
lazarus_04

lazarus_04

schalltechnik04.de
IMG_0095.JPG

Auch schon im anderen Thread gepostet. Mein Lager ^^
 
What the...?

What the...?

PrecEl
Bassix
ß14.878
Paulito

Paulito

Well-Known Member
Hi Paulito,

die Satzkosten oben sind dann aber netto, oder? Bei dir als Profi. Ansonsten hätten sie sich schon um 19% verteuert.

Ich geb' denen auch mal einen Chance bei der nächsten Saitenbestellung. :D

Die sind tatsächlich teurer geworden.
Im Moment liegen sie im 10er Pack bei 8,01€ pro Satz.

Wir sollten uns hier mit Lob zurücklalten, sonst werden sie noch teurer... ;-)

Buuuummmmm,
Paul
 
  • Like
Reaktionen: Ens
AndyF

AndyF

Member
Bassix
ß1.253
Ökologisch ist das Ganze schon ein wenig bedenklich.
Auf den ersten Blick vielleicht. Allerdings kann das Metall hervorragend recycelt werden, wenn es vernünftig dem Wertstoffkreislauf zugeführt wird. Was im Falle von Metall ja auch gemacht wird. Recyceltes Metall schont die Umwelt extrem und spart Energie.
 
tonedeaf

tonedeaf

Primzahlenliebhaber
Bassix
ß38.553
also am Wochenende hab ich einen 4er satz der HB values 45-105 aufgezogen, und gestern damit mal geprobt...

...also ich hab mir keine Wunder erwartet...sind auch nicht passiert!
aber für den Preis echt feine Seiten...mit meinen MM-PU gibt's einen ordentlichen "höhen-zing" (vorallem wenn die Höhen aufgedreht sind).
Gute Spannung, Fingergefühl ist auch gut...

Gut das ich noch einen 2ten Satz mitgekauft habe...wird sicherlich weiterhin verwendet! :bier:

Schade das diese für meinen Dingwall vieeeeeeel zu kurz sind...(denke das sogar 35" bei der E-Saite Probleme haben könnten) :-/
 
Ens

Ens

esh-Enthusiast
Ich hatte neulich bei einem Ausflug nach Treppendorf direkt im Shop einen Satz 5-Saiter HB Saiten mitgenommen zum ausprobieren.
Jetzt wo ich beide miteinander vergleichen konnte:

Ich finde nicht, dass die HB Saiten in irgendeiner Weise "Weicher" sind als die Fame. Pluspunkt ist sogar eher, dass beim 5er Satz die Enden nicht mit diesem roten Textilzeug umwickelt sind, sondern sogar noch etwas dicker aufgewickelt als die Fame Saiten.
Absterben tun die Saiten aber scheinbar genau so "schnell" wie die Fame...man kann nach mehreren Stunden Üben und mittlerweile 3 Proben (also nochmal gut 9 Spielstunden oben drauf) merken, dass die Saiten etwas abdumpfen.
Trotzdem geil! Klanglich ordne ich die auch in die Daddario EXL Liga ein. Haben mir gut genug gefallen, dass ich auch hier gleich mal 5 Sätze nachgeordert habe :great: :D
:bier:
 
 

Oben Unten