Hartke 3500 und die Impedanz

-Commander-

New Member
Bassix
ß0
Hallo,
bin neu hier und habe auch gleich eine Frage...
Ich spiele zur Zeit auf einem Ibanez EDB 605 und einem Hartke 3500 Top.
Dazu habe ich bereits eine Crate 1*15" Box mit 200 Watt an 8 Ohm (BXE 115)
So, nun wollte ich mir als kleine Verstärkung noch eine Hartke 4*10" Box kaufen (410 TP) mit 300 Watt an 8 Ohm.
Oder als Alternative eine Peavey 410 TVX mit 350 Watt an 8 oder 4 Ohm.

Wie ihr ja wahrscheinlich alle wisst, hat der Hartke Amp eine Augangsleistung von 240 Watt an 8 Ohm und 350 Watt an 4 Ohm.

So, nun meine Frage...

Kann ich mir die Hartke Box ohne zu zögern kaufen, oder wirkt sich das irgendwie negativ aus.

Ich meine, mein Amp müsste dann ja immerhin gleich 2 Boxen an 8 Ohm befeuern. Werden die 240 Watt Leistung dann gesplittet in 2 * 120 Watt oder bekommt jede Box die volle Leistung die sie braucht ;-).

Oder wäre es besser die Peavey Alternative mit 4 Ohm zu kaufen?

Bitte um Hilfe ;-)

Gruss,

Sebasstian
 

Mike`adelic

Well-Known Member
Bassix
ß1.620
Der HA3500 hat 2 Outputs (klinke, jeweils 8 Ohm). Wenn du 2 Boxen anschliesst, schaltets die ganze Sache parallel und du hast 4 Ohm, also volle 350W zur Verfügung.
 

-Commander-

New Member
Bassix
ß0
Na das klingt doch genau so wie ich es hören wollte :D

Dann kann ich ja demnächst beruhigt einkaufen gehen ;-)

Danke erstmal für die schnelle Antwort.

Gruss,

Sebasstian
 

bassbacke

Active Member
Bassix
ß2.062
Um die Sache zu vervollständigen:

Wenn Du zwei Boxen á 8 Ohm parallel schaltest, hast Du im Ergebnis 4 Ohm. Die Ausgangsleistung des Hartke 3500 ist 350 W RMS an 4 Ohm. Die Leistung teilt sich auf die Boxen auf, so daß jede 175 W RMS abbekommt. Vorher ging es bis 240 W an 8 Ohm, danach sind es 350 W RMS an 4 Ohm damit 175 W pro Box. Ist in der Summe trotzdem lauter.[:D]

Vergleiche dazu auch http://www.bassbacke.de/hints/bass/basslautsprecher.htm [;-)]
 

astro

Active Member
Bassix
ß246
Zitat:Original erstellt von: bassbacke

Um die Sache zu vervollständigen:

Wenn Du zwei Boxen á 8 Ohm parallel schaltest, hast Du im Ergebnis 4 Ohm. Die Ausgangsleistung des Hartke 3500 ist 350 W RMS an 4 Ohm. Die Leistung teilt sich auf die Boxen auf, so daß jede 175 W RMS abbekommt. Vorher ging es bis 240 W an 8 Ohm, danach sind es 350 W RMS an 4 Ohm damit 175 W pro Box. Ist in der Summe trotzdem lauter.[:D]

Vergleiche dazu auch http://www.bassbacke.de/hints/bass/basslautsprecher.htm [;-)]
Vielleicht sollte man mal dem Admin vorschlagen, bei der Eröffnung eines jeden neuen Threads in diesem Bereich eine automatische Antwort mit dem Link auf Deine Seite zu generieren... ;-)
 

astro

Active Member
Bassix
ß246
Gibt es einen Thread in diesem Bereich, in dem _nicht_ früher oder später entweder "Ohm", "Impedanz" oder "Lautstärke/dB" vorkommt?
 

Oben Unten