Headless Bass selber bauen


FourStringsOnly
FourStringsOnly
4 Saiter
Beiträge
297
Ort
NRW
Bassix
ß31.032
Hallo Zusammen,

da nun schon ein paar Leute von meinem neuesten Bastelprojekt "Headless Bass H1" wissen, will ich hier den aktuellen Baufortschritt etwas dokumentieren 8D.

Was wird gebaut ?
Ein Headless Bass
Korpus: Sumpfesche
Hals: Ahorn mit Palisander-Griffbrett (geschraubt)
Tonabnehmer: 2 * J-Style

Was wird selbst gemacht, was fertig gekauft ?
Die Holzarbeiten sollen möglichst alle selbst gemacht werden.
Es gibt eine Ausnahme: Das Griffbrett wurde fertig gewölbt und geschlitzt bei StewMac gekauft.
Die Hardware, wie z.B. Headless-Mechaniken, Tonabnehmer, Elektronik, etc., wird gekauft bzw. aus vorhandenem Bestand verwendet.
Das Holz wurde bei StewMac gekauft (Bodyholzblock, Halskantel, Griffbrett).
Die Headless-Mechaniken sind von ABM.

Welches Werkzeug steht zur Verfügung ?
Oberfräse (Makita)
Bandsäge (Einhell)
Dekupiersäge (Einhell)
Band- und Tellerschleifgerät (Einhell)
Oszillierende Spindelschleifmaschine (Triton)
Schwingschleifer (Makita)
Ständerbohrmaschine (Interkrenn)
Handbohrmaschine (Makita)
Kleine Handfräse/Handbohrmaschine mit Ständer (Proxxon, ähnlich Dremel)
Raspeln
Feilen
Bundierhammer
etc.

Bisherige Arbeiten:
1. Schablonen für Body, Hals und Elektronikfach ausgesägt
2. Kanal für Spannstab mit Oberfräse in Halsrohling gefräst
3. Spannstab eingelegt und Griffbrett aufgeklebt
4. Halsumfang mit der Oberfräse und der Schablone ausgefräst
5. Hals konturiert (hauptsächlich mit dem Bandschleifer)
6. Saitenhalter oben montiert
7. Sidedots angebracht

Bisherige Fehler ;-):
1. Beim Ausfräsen des Halsumfanges mit der Oberfräse verlief der Fräser ein paar mal, dies hinterlies ein paar böse Schrammen (die meisten konnten weggeschliffen oder mit Holzkitt gefüllt werden)
2. Beim Vorkörnen eines Sidedots hatte ich zu viel Kraft aufgewendet, so dass ein Stück Griffbrett abgeplatzt ist (konnte wieder angeklebt und überschliffen werden)
 

Anhänge

  • P1030302.JPG
    P1030302.JPG
    208,2 KB · Aufrufe: 181
  • P1030309.JPG
    P1030309.JPG
    149,8 KB · Aufrufe: 169
  • P1030308.JPG
    P1030308.JPG
    239,3 KB · Aufrufe: 171
  • P1030301.JPG
    P1030301.JPG
    176,2 KB · Aufrufe: 169
  • P1030297.JPG
    P1030297.JPG
    165,4 KB · Aufrufe: 172
  • P1030293.JPG
    P1030293.JPG
    113,7 KB · Aufrufe: 171
  • P1030287.JPG
    P1030287.JPG
    156,3 KB · Aufrufe: 170
  • P1030304.JPG
    P1030304.JPG
    234,8 KB · Aufrufe: 167
  • P1030303.JPG
    P1030303.JPG
    203,2 KB · Aufrufe: 176
  • P1030320.JPG
    P1030320.JPG
    148,2 KB · Aufrufe: 184
Zuletzt bearbeitet:
FourStringsOnly
FourStringsOnly
4 Saiter
Beiträge
297
Ort
NRW
Bassix
ß31.032
Hallo @rootbert, vielen Dank für Deinen Tip mit der Zulage :great:.
Einen Bundierhammer habe ich, nehme ich noch in meine Werkzeug-Liste auf ... :-) .
 
bassdi
bassdi
Active Member
Beiträge
26
Bassix
ß10.195
Huijuijuii, was für ein super cooles Projekt!
Ich finde die ausführlichen Infos und auch die Warnungen auf mögliche Fehler echt super.
Hier schaue ich auf jeden Fall öfters rein und bin auch schon auf die nächsten "Bauabschnitte" gespannt.:great:
 
Havingan
Havingan
Well-Known Member
Beiträge
1.363
Ort
Bonn
Bassix
ß22.780
Hallo @FourStringsOnly, ein spannendes Projekt. Bin auf den weiteren Baufortschritt und die kommenden Details wie Elektronik usw. sehr gespannt. Viel Erfolg bei den weiteren Arbeitsschritten und dem Gesamtwerk. Vielen Dank auch, daß Du uns Einblicke in Deine Arbeit gibst.:great:
 

schepper
schepper
porridge man
Beiträge
3.766
Lösungen
1
Ort
brome
Bassix
ß52.455
moin,

das wusste fargo pedder schon viel früher:
Fargo-Headless-sw.jpg

das pic war mal in nem rockinger katalog- falls es einen interessiert
und ich hab das bild zum glück im internet gefunden.:great:

...und die erinnerung daran in meinem kopf...:D:stolz:;-)
 
FourStringsOnly
FourStringsOnly
4 Saiter
Beiträge
297
Ort
NRW
Bassix
ß31.032
Vor ein paar Tagen ist meine Dekupiersäge kaputt gegangen, Fabrikat von Einhell, war einfach zu billig, tja, wer zu billig kauft, kauft zweimal ... ;-).
Heute kam meine neue von Proxxon, die läuft deutlich besser, hat viel weniger Vibrationen.

Also fürs Logbuch:

Welches Werkzeug steht zur Verfügung ?
Dekupiersäge (Proxxon)

Bisherige Fehler ;-):
3. Nicht zu billiges Elektro-Werkzeug kaufen, denn sonst wird das erreichbare Ergebnis evtl. schlechter (oder man hat einen Totalausfall wie bei mir)
 

Similar threads

Melkor
Antworten
12
Aufrufe
3K
Jost Halenta
Jost Halenta

Oben Unten