I feel so good!

beate

Bassteltante
meine einzigen probleme heute sind farblicher natur: welcher nagellack passt am besten zu meinem sonnenbrand und welchen rock zieh ich dazu an und welcher lippenstift passt am besten dazu...
Lippenstift? Ich genieße es, keinen zu brauchen. Nur wenn ich mich mal aufbrezeln will...

... aber irgendwann sollte ich mal meinen Kleiderschrank ausmisten. Gravierendes Problem...

heute nach der Arbeit ein Runde Fahrrad gefahren. Fast richtig. Aber es geht allmählich wieder besser. Trotz drückender Wampe.
 

Schugger

Well-Known Member
Bassix
ß20.642
Ich mach mal mit: Gestern hatten wir zum erstem Mal die Gelegenheit unter freiem Himmel zu spielen. Das Wetter war wirklich unglaublich klasse und trotz Pokalfinale waren doch recht viele Besucher am Rhein. Unsere Sängerin hat sich wohl einen kleinen Sonnenstich abgeholt und ich hatte gestern echt ein wenig Panik, das sie auf der Bühne umkippt. Die Band nach uns hatte dann die Sonne direkt im Gesicht, aber auch die haben durchgehalten.
Alle hatten trotzdem einen Riesenspass. Als Sonnenanbeter würde ich natürlich bei so einem Wetter am liebsten immer draussen spielen, wow.
 

ATK411

5 Saiter
Ich mach mal mit: Gestern hatten wir zum erstem Mal die Gelegenheit unter freiem Himmel zu spielen. Das Wetter war wirklich unglaublich klasse und trotz Pokalfinale waren doch recht viele Besucher am Rhein. Unsere Sängerin hat sich wohl einen kleinen Sonnenstich abgeholt und ich hatte gestern echt ein wenig Panik, das sie auf der Bühne umkippt. Die Band nach uns hatte dann die Sonne direkt im Gesicht, aber auch die haben durchgehalten.
Alle hatten trotzdem einen Riesenspass. Als Sonnenanbeter würde ich natürlich bei so einem Wetter am liebsten immer draussen spielen, wow.
Jo. Das Wetter darf von mir aus bis Ende November so bleiben. Das macht echt Laune! :bier:
 

Schugger

Well-Known Member
Bassix
ß20.642
Winter in Köln in Umgebung sieht folgendermassen aus:
eine Schneeflocke auf der Wetterkarte führt zum absoluten Verkehrschaos.
Die Leute kennen das hier gar nicht mehr und sind dann total verunsichert.
Morjen jit et Rään, Jupp, nur dat Material es anders.
Von mir aus auch gern woanders :-)
 

lordbasstard

Well-Known Member
Bassix
ß60.049
...zwei tage an der elbe abgehangen. abwechselnd ne stunde im sand gelegen oder mit dem rad ein stück gefahren. hab mir dabei einen veritablen sonnenbrand geholt. macht nix, ich mag sunburst und die after-sun-lotion riecht gut.

winter kann sich von mir aus gehackt legen oder sich in die alpen verpissen wo er hingehört. mir würde ein schöner herbst vor dem frühling reichen.
 

ATK411

5 Saiter
...zwei tage an der elbe abgehangen. abwechselnd ne stunde im sand gelegen oder mit dem rad ein stück gefahren. hab mir dabei einen veritablen sonnenbrand geholt. macht nix, ich mag sunburst und die after-sun-lotion riecht gut.

winter kann sich von mir aus gehackt legen oder sich in die alpen verpissen wo er hingehört. mir würde ein schöner herbst vor dem frühling reichen.
Um Weihnachten rum finde ich Schnee ganz nett. Dann wird alles etwas langsamer und auch mein hektischer Arbeitsalltag etwas friedlicher. Ein paar Wochen im Dezember und Januar hab ich nix dagegen. Aber jetzt ist erst mal Sommer. 8D:-)
 

lordbasstard

Well-Known Member
Bassix
ß60.049
ich find das ja doof am samstag zu arbeiten wenn alle anderen frei haben.

andererseits...

ich find das ja toll frei zu haben wenn alle anderen arbeiten müssen.

zB. heute. an sich mag ich es auch nicht wenn mir mein freier tag auf einen montag gelegt wird, dann ist der rest der woche noch so lang. aber heute war spitze. um 9 auf, bis 11 auf dem balkon kaffe trinken. mit dem bus zur elbe, von da aus noch mit der fähre ein paar stationen bis teufelsbrück (wasn töfter name), am anleger sitzen, ne cola trinken, nen bismarckhering verputzen, kleinen plausch mit netten rentnern halten...

zu fuß an der elbe lang wieder richtung stadteinwärts, ca. 3,5 kilometer, davon ca. 2,5 km mit den füßen im wasser. auf halber strecke decke raus, badehose an und ab ins wasser. zum glück hatte ich alles mit. danach noch ein bischen lesen im sand und die letzten schiffe vom hafengeburtstag, die auslaufen, beobachten.

um halb fünf war ich wieder zuhause. auf dem balkon die hängematte am geländer aufgespannt. reingelegt, ein bier aufgemacht...und nach drei schlucken eingeschlafen bis 7...

kurz zum supermarkt, mir was zu essen gemacht. hängematte wieder ausgeharkt, draussen gegessen, nachbarn sitzen auch draussen auf dem balkon, bringen mir noch ein stück rababerkuchen mit sahne rüber. nachbarn kann man sich nicht aussuchen, hab echt glück mit den meinigen.

jetzt sitz ich im wohnzimmer vorm laptop und laße euch teilhaben. war echt mal ein guter tag heute.
 
G

Gast20213

Guest
Gestern auf dem Rückweg von der See einen alten Kumpel besucht. Wirtschaftlich tote Landflucht-Gegend. Höfe mit 5000 qm kosten nix. Einen Burnout-Job hat dort keiner. Es geht auch ohne. Scheiß auf Kohle. Jeder hilft jedem. Jeder kennt jeden. Jeder grüßt jeden. Jeder hökert mit irgendwas rum. Wenn einer mit dem anderen quatschen will, nimmt er die NSU Quickly und fährt da kurz rüber => ein beneidenswertes Leben.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

win311

Ich bin Bassist, was sind deine Superkräfte?
Bassix
ß17.764
Boah hab ich lange nach so einem Thread hier gesucht!

Egal, freue mich gerade wie Bolle weil ich gleich eine neue Box bekomme, direkt in der Nachbarstadt gibt jemand eine FMC 210er ab.
In Ergänzung zu diesem Ereignis ist meine Süsse bis Morgen Abend beruflich unterwegs, ich gehe also beim antesten der FMC nur dem Kater auf den Sack ;-)
Und weil das noch nicht reicht, ist mein frisch gebrautes Kölsch fertig.

Juhhuuuuu
 

win311

Ich bin Bassist, was sind deine Superkräfte?
Bassix
ß17.764
Kein Problem, der Raum ist viel zu weit weg vom Sofa, die Kraft spart sich der Tieger!
Meine alte Eden Box hatte auch einen Filzbezug, fand das Tier auch unspannend.

Gleich ist Feierabend, dann wird erst mal der Amp gezündet ;-)
 

win311

Ich bin Bassist, was sind deine Superkräfte?
Bassix
ß17.764
So habe ich auch über Kölsch gedacht aber...
...auch die Kölsch Brauereien haben es geschafft über Jahre die guten Seiten eines Kölsch weg zu lassen, sodass am Ende etwas raus kommt, was Köllner für Bier halten, was ein bisschen nach Pils ohne Kohlensäure schmeckt.

Aber ein gut gemachtes, traditionelles Kölsch hat ordentlich Kohlensäure und schmeckt herrlich frisch mit feinen Zitrus Aromen.
Bei mir kommt das auch frisch aus der Zapfanlage und lullert nicht aus einem Fässchen ;-)

Prost!
 

Oben Unten