Ich wünsche mir zu Weihnachten einen Prezi mit...

Brassig

Member
Bassix
ß1.119
... 4-Saiten und einem durchgehenden dreistreifigen Ahorn-Mahagonihals mit Ebenholzgriffbrett.

Vielen Dank schon mal lieber Weihnachtsmann ;-)

Mal im Ernst: gibt es Nutzer von Prezis (Kauf- oder Sonderbaumodelle) mit durchgehendem Hals?

Brassig
 
Zuletzt bearbeitet:

KaleBASSe

Well-Known Member
Bassix
ß16.121
...4 Saiten, Ahorngriffbrett und Esche-Body, passiver Elektronik, transparent lackiertem Body und Steg-PU, z.B. mit splitbarem Humbucker. So wie dieser hier...
image.jpg

... dazu noch 'ne 10er-Zusatzbox für meinen Promethean.:idee:
Der Haken an der Sache: werde ich nicht bekommen.:-)
 

mikki

Hesslischer Hesse aus Hessistan
... 4-Saiten und einem durchgehenden dreistreifigen Ahorn-Mahagonihals mit Ebenholzgriffbrett.

Vielen Dank schon mal lieber Weihnachtsmann ;-)

Mal im Ernst: gibt es Nutzer von Prezis (Kauf- oder Sonderbaumodelle) mit durchgehendem Hals?

Brassig
ich wünsch mir auch einen preci! :-)
1. von mit ohne fender
2. mit 8 oder 9 saiten
3. mit einem durchgängig angeschraubten hals
4.aus einheimlischen hölzern (hessliche fichte, kiefer und wacholder)
5. mit mindestens 5 humbuckern
7. (ja richtig, die böse zahl gibbet nit) mit weißvergoldeter highestmassbridge mit diamantbesatz
7a. saiten aus massivem iridium (mir doch egal wie der mützenträger das hinbekommt)
8. garantiert indische fertigung durch höchstens 5 jährige waisen
9. mit reinstem polnischen sprit auf den namen "der hessliche" getauft.
10. fällt wegen streik aus.
11. sind nicht alle punkte machbar, halt einen harley benton im zweistelligen eurobetrag
12. hab ich fäddisch
 

KaleBASSe

Well-Known Member
Bassix
ß16.121
ich wünsch mir auch einen preci! :-)
1. von mit ohne fender
2. mit 8 oder 9 saiten
3. mit einem durchgängig angeschraubten hals
4.aus einheimlischen hölzern (hessliche fichte, kiefer und wacholder)
5. mit mindestens 5 humbuckern
7. (ja richtig, die böse zahl gibbet nit) mit weißvergoldeter highestmassbridge mit diamantbesatz
7a. saiten aus massivem iridium (mir doch egal wie der mützenträger das hinbekommt)
8. garantiert indische fertigung durch höchstens 5 jährige waisen
9. mit reinstem polnischen sprit auf den namen "der hessliche" getauft.
10. fällt wegen streik aus.
11. sind nicht alle punkte machbar, halt einen harley benton im zweistelligen eurobetrag
12. hab ich fäddisch
Boooaaaaarrr! Wat übel...;-)
 

Brassig

Member
Bassix
ß1.119
hier sind einige Top-Bassbauer unterwegs, die machen Dir das gerne so wie Du es gerne hättest
Das ist eine gute Idee. Prinzipiell bin ich von den Bassbaudokumentationen hier im Forum voll fasziniert und glaube auch, dass ein guter Bassbauer meinen Weihnachtswunschbass hinbekommt.
Was mich davon abhält: ich kann kein fiktives Gerät in Auftrag geben von dem ich nicht weiss, wie es sich anhören wird. Sicherlich kostet so ein Bass >1500 Euro, da gibt es schon gutes Zeug von der Stange (scheinbar aber nur mit Schraubhals).
 

Talentfrei

Irgendwas ist immer...
Was mich davon abhält: ich kann kein fiktives Gerät in Auftrag geben von dem ich nicht weiss, wie es sich anhören wird.
Wie überall, persönlich vorbei, viele "blöde" Fragen stellen, da wird Dir sicher geholfen. Die Jungs und Mädels haben ja Erfahrung. Die rein telefonische Anfrage - vor allem dieses saudumme "wakoschtdes", ohne überhaupt zu wissen was es gibt - kann das persönliche Gespräch nach meiner bescheidenen Meinung nicht ersetzen.
 

KaleBASSe

Well-Known Member
Bassix
ß16.121
Wie überall, persönlich vorbei, viele "blöde" Fragen stellen, da wird Dir sicher geholfen. Die Jungs und Mädels haben ja Erfahrung. Die rein telefonische Anfrage - vor allem dieses saudumme "wakoschtdes", ohne überhaupt zu wissen was es gibt - kann das persönliche Gespräch nach meiner bescheidenen Meinung nicht ersetzen.
So Leute können dann bei "myhammer.de" reinschauen, einfach mal den Wunsch mit dem handmade Preci in den Raum stellen und schauen wie sich die Könige der Bassbau-Kunst gegenseitig exzessiv unterbieten. So 'n Teil für 81,55 EUR wär' doch was...;-);-);-)
 

Unbekannter

Member
Bassix
ß4.986
Wie schön, dass ich letzte Woche schon meinen P-Bass gekauft habe.

Fender American Standard
Black
Ahornhals + Griffbrett (Bewusst nicht Palisander!)

Personal Modification:
  • Weißes Pickguard gegen Tortoise rot-braun ausgetauscht.
  • Schwarze Pick-Up-Cover gegen Creme-Farbene ausgetauscht
  • Schaller Sec-Locks angebracht, Messing gebürstet
  • Fender Wild-Leder-Gurt

Ich bin so froh und freu mich so über das Ding.

Hier mal eine Impression davon:

IMG_0586.JPG

IMG_0588.JPG
 

lordbasstard

Well-Known Member
Bassix
ß56.377
ich behaupte mal: ein preci mit durchgehenden hals ist kein preci mehr, er mag dann von vorne wie einer aussehen, aber ansonsten...

was soll das denn bringen? also jetzt mal echtes interesse, keine stichelei.
 

Kong

R.I.P., Mikki
ich behaupte mal: ein preci mit durchgehenden hals ist kein preci mehr, er mag dann von vorne wie einer aussehen, aber ansonsten...

was soll das denn bringen? also jetzt mal echtes interesse, keine stichelei.

...und wenn ausgerechnet Fender einen raus bringen würde, so in genau den beschrieben Specs, und frech auffe Kopfplatte Precision Bass schreiben würde?

Nun, im Katalog würde das gute Stück wohl als Preci "Modern Player" oder so aufgeführt werden.

So "schlecht" kann der nicht klingen. Der Splitcoil in meinem WW Streamer Stage I und am Forum-Bass bringt auch brauchbare Sounds. Auch passiv.
 
Oben Unten