Idee "Bass-Kalender 2006"

admin

Sam
Bassix
ß977
Hallo Leute,

was hält ihr davon, wieder mal was "handfestes" zu kreieren? Mir schwebt die Idee vor, einen Schwarz/Weiss Bass-Kalender 2006 zu realisieren und zwar:

- während diesem Jahr (2005) sammeln wir Vorschläge für die Monats-Pix und Titelbild.
- Pix sollten:
1. zum Thema Bass sein
2. Fotos sein (im Hinterkopf behalten: sie werden schwarz/weiss sein)
3. nichts "anstössiges"

wenn ihr euch begeistern lassen könnt dafür, würde ich dann die Foto-Vorschläge sammeln von euch (ev. eine Funktion dazu in Bassic einbauen)

ich würde dann auch ein paar Sponsoren-Firmen versuchen dafür zu gewinnen, damit der Endpreis im Rahmen bleibt und vielleicht auch Bassic etwas davon hat. Aber Sponsoren-Logos müssten klar dezent sein und nicht das Gesamtbild stören.

Gruss,
Sam
 

moJoe

Active Member
Bassix
ß15.166
Gute Idee. Ich treffe Anfang Januar Reggie Worthy, privat auf ne Tasse Bier. Da nehme ich gleich mal den Knippsapparat mit - man kann ja nie wissen.[;-)]
 

admin

Sam
Bassix
ß977
Ich denke, wir müssen für diese Grösse schon mind. 4 Megapixel haben pro Foto - habe einen Kollegen gefragt: für 30x20cm Bilder wäre eigentlich 8.7 Megapixel optimal :o)

Mit meiner 2 MegaPixel Cam komme ich also nicht weit ;o)

Sam
 

ichon the T

Well-Known Member
Bassix
ß969
MEGAPIXEL?? ich denke mal, dass alles was auf Papier nachher größer als die Standardphotoformate sein sollte definitiv nicht mit Digitalkameras im unteren bis mittleren Preissegment aufgenommen werden sollten... 4.000.000 Pixel hört sich zwar viel an, aber reichen eher nicht und die meisten Kameras mit 4mio + Pixel interpolieren das ja auch noch und dann wird?s ein ziemlich grobkörniges bild, wenn du das auf 30x20 aufbläst..
Es wäre schon ziemlich schade, wenn jemand ein Photo abgibt, welches alle vollkommen genial finden und zum Photo eines Monats küren und sich im nachhinein herausstellt, dass wir es nicht benutzen können.
Deshalb plädiere ich für (ich weiß es klingt veraltet und rückständig, irgendwie konservativ...) analoge Photos.. deren Pixelzahl geht gegen unendlich und es sollte keine Probleme beim Vergrößern geben. Für die Vorentscheidung kann man die von einem Fotohändler des Vertrauens oder auch einfach nur in der Drogerie um die Ecke direkt vom Negativ digitalisieren lassen um sie per E-Mail zu verschicken..

D.
 

admin

Sam
Bassix
ß977
OK, es gibt halt etliche, die eher Digitalfotos machen - für solche lohnt es sich von vornherein zu wissen, dass eine erheblich grössere Auflösung nötig ist als für den Bildschirm. Wahrscheinlich müssten wir festlegen, dass nur Bilder akzeptiert werden, die:

1. Mit analoger Kamera in guter Qualität aufgenommen wurden und professionell gescannt.
(für Bearbeitung und Druck müssen wir die Daten digital haben)

2. Mit digitaler Kamera in guter Qualität aufgenommen und mit mindestens 5 echten Megapixel, Ziel 7-8 Megapixel.
(es gibt ja schon "ganz günstig" 7-Megapixel-Kameras)

Grüsse,
Sam
 

Lukbass

New Member
Bassix
ß240
Ich hab da auch schon ein paar Ideen... allerdings weniger ein schlafender Jazzbassist. Sondern die Bassistin einer Metalband die mal zusammen mit uns gejammt hat die nach einem ganzen nachmittat und anschliessendem Abend (wir trafen uns um 13:00 Uhr und gingen am nächsten Morgen um 3 Uhr nach Hause) wie sie so gegen 2 uhr Morgens völlig kapput auf der Couch im Bandraum aingepennt ist und ihren ESP Tom Araya Signature-Bass dabei ganz fest umarmt hat... tolles Bild... muss sie nur mal ankicken ob das überhaupt publiziert werden darf... *grins*
 

admin

Sam
Bassix
ß977
Ich nehme mal an, da waren aber nicht 8 Megapixel im Spiel (oder war es analog?) [;-)]

Sam

PS. hast du sie schon dazu gedrängt, bassic-member zu werden?
 

HerrSchwarz5

Member
Bassix
ß252
Hi,

da die meisten wohl keine 8MP Digicam haben und ihre analoge (sofern vorhanden) nicht mehr bedienen können [:D] Könnte man ja auch aus mehreren 3 - 4 MP Bildern lustige Collagen zimmern, die dann wieder eine größere Auflösung haben.

Kreative vor [:-)]

Gruß,
UW

PS: Die Idee find ich gut
 

moJoe

Active Member
Bassix
ß15.166
Da bin ich mit meiner s/w Agfa-Klack mit Blitzbirne (die Kamera, nicht ich[:D]) und meiner alten Canon AE1 ja auf einmal wieder ganz vorne mit dabei.[8D]
 

Lukbass

New Member
Bassix
ß240
@Sam, das war analog ich denke allerdings nicht das sie hier Member wird, da sie kein deutsch spricht sondern nur Romanisch, Lateinisch, Italienisch und ein bisschen Englisch... Ich unterhalte mich mit ihr meistens in Romanisch und da ich kein fliessendes Romanisch spreche oft auch noch mit Englischen Brocken. *grins*
 

Ibanez

New Member
Bassix
ß240
Soviel ich weiss müssen für einen vernünftigen Druck die Bilder einfach mit einer Auflösung von min. 360dpi vorliegen, dann kann eigentlich nichts schiefgehen.

Ich hab nebendran im Büro einen gelernten Litographen, ich werde dem mal ein paar Infos aus der Nase ziehen...

Bis Bald
 

modo

New Member
Bassix
ß240
die idee find ich klasse!
eine druckerei wird bilder mit ner auflösung von 300 dpi verlangen. für normale (A4) drucksachen reichen 200 dpi auch VOLLKOMMEN aus. in der größe eines kalenders reicht auch noch weniger, allerdings würd ich nicht unter 150 dpi gehen. man schaut sich das bei der größe ja nicht so genau wie ein A4 druck an.... das kriegt auch noch ne gute digicam hin.... analog is natürlich immer besser :-))
ihr solltet auf jeden fall zuallererst mal die auflage klären und das format. ne druckerei wird auch tips zur papierwahl geben.
preislich sollte man das ganze thema nicht unterschätzen, da hier nicht so eine hohe auflage zustandekommen wird, um das ganze im Offset drucken zu lassen.... und digital is teuer....
ich könnte mich unter umständen dazu anbieten, das ding dann in eine "druckfertige" form zu bringen, da es sehr sehr teuer werden kann, wenn die druckerei scheissdaten kriegt und das dann noch bearbeiten muss... hab aber auch immer viel um die ohren...
bin ja ma gespannt was das wird.... aber geile idee!!!

gruss
modo
 
Oben Unten