Intonation auf mehreren Fretless-Bässen ...

TriggerSneaker

Well-Known Member
Bassix
ß10.737
Hi,

habe mir neulich spasseshalber einen Steinberger Spirit zum Fretless-Paddel umgebaut.

Nun sind die Halsdimensionen und zwangsläufig auch die Spielhaltung doch ziemlich verschieden im Vergleich zu meinem Hauptbass, sprich, die Intonation stimmt erstmal so gar nicht ...

Leidet wohl die Intonation auf dem anderen Instrument darunter, wenn ich auf dem einen Übe ?

Gruss,
n
 

Lynx Krueger

Linksbasser
Bassix
ß19.108
wenn du auf beiden übst sollte das Muskelgedächtnis (heißt das auf deutsch so?) da nix verlernen
wenn du jetzt aber nur mehr auf dem Steini spielst und da richtig intonieren kannst wirds umgekehrt nicht mehr funktionieren

das ist so wie tastaturschreiben auf QWERTY un QWERTZ tastaturen, irgendwann hast du's raus aber wehe du übst nicht auf beiden, dann is es für die katz
 

Metalfist

schnell und böse
Gerade Fretless muss man permanent üben, da man nicht nur Hand, sondern vor allem auch das Gehör (und dessen Schnelligkeit) trainiert.

Ob der Bass einen längeren oder breiteren Hals hat ist IMHO unerheblich, da du ja sowieso nach Gehör den Ton treffen musst.

Ansonsten dürfte ich nie wieder von Fretless über EUB zu Kbass wechseln.
 
 

Oben Unten