Jazz is not dead.....


daphonque
daphonque
Well-Known Member
Beiträge
219
Bassix
ß7.926
einen mit Michel Alibo/Karim Ziad muss ich noch loswerden da mich hier jedesmal das Publikum total aus den Socken haut - solch eine Reaktion hab ich hier bei komplexen Rhytmen noch nicht erlebt
 
K
KlaBa
Well-Known Member
Beiträge
457
Bassix
ß29.540
Zufällig gesehen:

Blue Note Story

und das ist der zweite Teil....

Behind Blue Note Records

Ich fand es interessant.

Jazz is not dead :great:

(gefunden in der Mediathek)
 
Zuletzt bearbeitet:
bassmansemi
bassmansemi
Well-Known Member
Beiträge
6.301
Ort
DE
Bassix
ß95.081
 
claudio
claudio
Well-Known Member
Beiträge
8.962
Lösungen
1
Ort
CH
Bassix
ß18.184
Absolut klasse und die Scheiben hab ich auch zu der Zeit rauf und runter gehört. Das Konzert 1990 in Hamburg hatte ich auf Video und hab es rauf und runter gehört, auch wegen Kenny Garrett. Miles Davis hat für meine Ohren die Türen in eine neue Welt geöffnet. Leider hatte ich damals niemanden, der mit mir so ein Zeug spielen wollte.


auf dieser Tour habe ich Miles das letzte Mal vor seinem Tod live gesehen. Mein Vater hat mich eingeladen, wenn ich mich recht erinnere. War grossartig und Richard Patterson am Bass hat mir auch sehr imponiert.

Und Kenny Garrett, der war damals schon grossartig, heute einer der Besten der noch lebenden.
 
bassmansemi
bassmansemi
Well-Known Member
Beiträge
6.301
Ort
DE
Bassix
ß95.081
 
bassbopper
bassbopper
Active Member
Beiträge
99
Bassix
ß4.590
Sorry für´s komplette Quereinsteigen in diesen Fred namens "Jazz is not dead"!

Aus meiner Sicht als Rock-Basser ist der "Jazz" sogar die Triebfeder für alles, was es da draussen jenseits der Klassik noch so zu entdecken gibt ...

Aber mein Daddy hatte mich auch schon in den End60ern als Baby mit Jazz von seiner Revox-Bandmaschine infiltriert, sehr gerne mit Ray Brown am Bass dabei ...

Ich bin also etwas befangen in dieser Hinsicht ... ;-)

Also wenn auch der Jazz im Mainstream gerne mal als monetärer Offenbarungseid kolportiert wird, dann ist das eine extremst kurzsichtige Betrachtungsweise.

Weil Jazz ist Musik für "Erwachsene" ...

Und selbst mit Ü55 tu ich mich immer noch schwer damit ...

Cheers :-)
 
crystalgreen
crystalgreen
क्रिस्टलग्रीन
Beiträge
4.691
Ort
Schleswig-Holstein
Bassix
ß112.499
Sorry für´s komplette Quereinsteigen in diesen Fred namens "Jazz is not dead"! Aus meiner Sicht als Rock-Basser ist der "Jazz" sogar die Triebfeder für alles, was es da draussen jenseits der Klassik noch so zu entdecken gibt ...
:great:

Und wenn wir Johann Sebastian Bach der klassischen Musik zurechnen, dann würde ich noch weiter gehen und behaupten, Bach ist Jazz!
 

bassbopper
bassbopper
Active Member
Beiträge
99
Bassix
ß4.590
Und wenn wir Johann Sebastian Bach der klassischen Musik zurechnen, dann würde ich noch weiter gehen und behaupten, Bach ist Jazz!
+1 für diese Sichtweise :-)!

Jetzt mal völlig abgesehen von Jaques Loussier´s "Play Bach" Interpretationen, die ja an und für sich schon jazz-ikonisch sind ...
Dieser gewisse J.S. Bach wird von SO VIELEN etablierten Top-Musikern jeglicher Couleur seit so langer Zeit immer wieder als Inspirationsquelle genannt und musikalisch "zitiert" bis hinein in die Jetztzeit.
Absolut erstaunlich!
Da kanni nur alle meine nichtvorhandenen Hüte vor ziehen ...

Und weil ich ja eher in musikalisch lauteren Gefilden unterwegs bin, behaupte ich darüber hinaus noch Folgendes:

Wenn einer über die Jahrhunderte hinweg immer noch so WIRKLICH ROCKT, dann isset J.S.Bach!

Cheers :-)
 
bassbopper
bassbopper
Active Member
Beiträge
99
Bassix
ß4.590
Salü Ihr Dicksaiter-Kollegen,

also was Ihr hier so an Fideos postet, das spricht doch eine mehr als deutliche Sprache.

"Jazz is not dead" als Titel dieses Freds würde ich deshalb gerne ersetzen mit "Jazz is pure life"!

Weil wenn es überhaupt was gibt, wo man persönliche Ecken und Kanten komplett frei ausleben und TROTZDEM MITeinander grooven kann, dann ist das vor allem im Jazz zu finden.

Und darüber muß selbst unser gesamtes Universum breit grinsen ... ;-)

Cheers :-)
 

Similar threads

f_luxus
Antworten
34
Aufrufe
7K
Frederico
Frederico
 

Oben Unten