Kopfhörerverstärker welche (portablen) für Bass sind die Besten ?

joe.wa

passiv 4
Bassix
ß3.482
Hey,
für den nächsten Urlaub will ich mir einen Kopfhörerverstärker für den Bass anschaffen, wer kennt was gutes ?
 
Zuletzt bearbeitet:

seppblind

Well-Known Member
Bassix
ß79.210
Scheint mir top qualität zu sein :
 

deeptone

Well-Known Member
Bassix
ß12.490
Dieses Teil scheint nichts zu sein, zu teuer und nicht gut lt. Bonedo.

 
Zuletzt bearbeitet:

rawlikefishrob

Japan Vintage Enthusiast
Bassix
ß17.335
Ich benutze seit Jahren den Korg Pandora 4, gibt es in Rot exklusiv für Bass und in Grau PX4D als MixVersion für Gitarre und Bass.
Stimmgerät, DrumLoops, Preamp, Efx, Beleuchtung und eine Größe, die man perfekt an den Gurt Klippen kann.
Nur noch gebraucht zu bekommen...
 

whitewater

Well-Known Member
Bassix
ß16.730
Scheint mir top qualität zu sein :
Ist der denn schon zu haben?
 

joe.wa

passiv 4
Bassix
ß3.482
Der neue Micro Bass von EBS soll laut dem Windrainer von Bonedo auch einen guten Kopfhörersound haben... aber ob man daß so glauben darf ?
 

buchi1974

Äktif Mämba
Bassix
ß12.584
ich hab den hier: https://www.bluewaveaudio.ca/product/get-wireless-hifi-headphone-amplifier-bluetooth-headphones/?v=3a52f3c22ed6

das ding verbindet zur quelle per blauzahn, funktioniert aber auch als audiointerface.
Wenn ich das richtig verstanden habe ist das Teil ein Bluetooth-Empfänger, an den man seine konventionellen Kopfhörer anschließen kann.
Vll ist die Frage doof, aber wie kommt dann das Instrumentensignal da an? Hat es einen zusätzlichen Eingang?
 
Zuletzt bearbeitet:

TheVengefulOne

Active Member
Bassix
ß2.623
Wenn du ein I-Phone oder IPad hast, ist IRIG HD ein gutes Teil
Kann ich so unterschreiben. So kann man auch bequem nen Backing-Track, Drumloop oder Metronom mit auf's Ohr bringen.

Bestimmt nicht der "Beste", die Bass-Version liefert aber einen ordentlichen Klang zum kleinen Preis:
Den fand ich ziemlich mau, liegt deshalb auch nur im Schrank, seit der iRig da ist.
 

Ray Mahogany

rude finger
Dieses Teil scheint nichts zu sein, zu teuer und nicht gut lt. Bonedo.

...dann gibt es noch den deutlich besseren (und besser ausgestatteten) HA-2, der allerdings mehr ins Geld geht:
 

Unmögbar

Active Member
Bassix
ß2.198
Bestimmt nicht der "Beste", die Bass-Version liefert aber einen ordentlichen Klang zum kleinen Preis:

Also ich muss sagen ich habe noch die erste Version und bin mehr als zufrieden. Habe mit den verschiedensten Möglichkeiten zuhause experimentiert. USB-Interface am PC, Verstärker mit Kopfhöhrer Ausgang und Line-In, mini Kombo und eben diesen Vox Amplug Bass. Und inzwischen ist das die häufigste Methode zum Üben zuhause. Einfach rein in den Bass. MP3 Player oder Smartphone ran gestöpselt und zu den Songs mitgespielt. Den Klang finde ich für diese Größe überraschend gut. Hab noch günstige InEars zum Üben und dahi gehts. Für den Urlaub kann ich mir kaum was besseres vorstellen. Vielleicht ist der Klang nicht der allerbeste, aber er ist gut. Dafür ist das Handling und der Workflow überragend.

Mit einem einfachen Kopfhöhrerverstärker ist es ja nicht getan, ich denke mal, du brauchst mindestens zwei Eingänge. Also für den Preis den das kleine Vox-Teilchen kostet ist das für mich eh ein Muss für jeden Bassisten.
 

whitewater

Well-Known Member
Bassix
ß16.730
Wieso nicht ?
Frag hier mal an :
Weil es auf die letzte Anfrag dort hieß: in einem halben Jahr vielleicht. Ok, ist ein dreiviertel Jahr her, nochmal fragen könnte lohnen. Ich hatte gedacht, Du wüsstest vielleicht schon mehr, als auf der Richterseite steht.
 

Dr.L

Member
Bassix
ß1.827
Bestimmt nicht der "Beste", die Bass-Version liefert aber einen ordentlichen Klang zum kleinen Preis
Ich kann den Vox-Amp Plug nicht empfehlen. Der Sound ist bescheiden, ich dachte zunächst mein Bass wäre kaputt. Bei dem Preis kann zwar nicht wirklich meckern und zum Üben ist auch ein Drum-Pattern dabei, aber als Kopfhörerverstärker ist es einfach nicht gut genug.
 

goldbass

Seid lieb!
Bassix
ß27.202
Ich mag den Phil Jones Bighead und verwende den schon sehr lange und oft. Auch wenn der Sound des HA-1 vom Bonedo-Test nicht als spitzenmäßig beurteilt wird, kling er für mich trotzdem sehr gut und ermöglicht ermüdungsfreies üben mit Aux in. Vielleicht haben sie bei PJ dem KH-Verstärker eine Art Cabsim mitgegeben ...
 
Oben Unten