Kulturclub Tösstal bei Zürich, wer kennt den?

Kong

R.I.P., Mikki
Meine HardRock - Coverband hat ein Angebot bekommen, im Kulturclub Tösstal zu spielen.

Tösstal soll in der Gegend um Zürich liegen, bisschen in der Pampa, hieß es.

Hat schon jemand Erfahrungen mit dem Veranstalter gemacht? Kommen da auch Leute hin oder ist das zu weit weg vom Schuss.

Ich bin für Erfahrungen in jeder Hinsicht dankbar.
 

miguel

younghenry III orchestra
Bassix
ß17.994
Tösstal soll in der Gegend um Zürich liegen....
nein, zürich ist nicht sooo in der nähe...
am besten kommt ihr über winterthur rein in das tösstal...
ist dann auch näher bis turbenthal...
Kommen da auch Leute hin oder ist das zu weit weg vom Schuss...
da kommen schon leute hin... ist zwar nicht soooo dicht besiedelt dort...
aber bestimmte schuppen konnten sich schon etablieren...
GROOVY HUGS
m.
 

claudio

Well-Known Member
Bassix
ß86.319
Ciao Kong,

Ihr müsst sicherstellen, dass Werbung gemacht wird. Ich habe vor Kurzem auch in der Pampa (bei Bern, andere Richtung) gespielt. Da mussten wir viel Werbung machen und machen lassen, denn die "Eingeborenen" kennen Dich ja nicht da, da muss man denen vertickern, dass da eine tolle Band daherkommt :D . Der Laden war bei uns am Ende voll, er wäre es aber nicht gewesen, wenn wir nicht entsprechend Werbung gemacht hätten.

http://www.estri.ch/

Gruss
claudio
 

Kong

R.I.P., Mikki
Ja, claudio , dvon ist mir durch 40 Jahre Livemukke zur genüge. ;-)

Es gibt bei uns in der Gegend Läden, die aus Ermangelung von Alternativen immer ganz gut besucht sind, auch ohne groß Werbung machen zu müssen. Auch, weil bekannt ist, dass in der Regel gute Acts dort auftreten.

Da wir das mit der Werbung in dem Fall nicht in der Hand haben, wäre das Punkt I.

Eine recht bekannte Band aus der Schweiz würde uns supporten, da es sich aber (noch) um ungelegte Eier handelt, werde ich den Namen erst bekannt machen, wenn alles sicher ist.

Punkt II wäre, ob der Betreiber der Venue korrekt ist.

Punkt III ist, dass ich in einem anderen Fred schon erklärt habe, dass es sich bei den Tattoos auf meinem Hintern in keinem Fall um ein Arschgeweih handelt, da Geweihe recht hoch sitzen, oder wie wird das bei Euch gehandhabt...? ;-)

Zu sehen bekommen das nur die Leute, die mich mal am Arsch lecken können, ohne dass ich mich lang und breit erklären muß. Einfach Hose 'runter bzw Kilt 'rauf, je nach dem, und dann der Anleitung folgen. ;-) :D

Die Tips gehen von "kreuzweis' und überzwerch" bis "idd z'weit links, idd z'weit rechts, einfach in der Mitte".
 
Zuletzt bearbeitet:

mikki

Hesslischer Hesse aus Hessistan
vielleicht hat dir dein stecher, hihihiiii, das geweih ja im vollsuff anders rum gestochen, also geweih nach unten? [¦)]
(was weiß denn ich, ich darf ja immer noch nicht gucken, aber ich arbeite dran! :D )
:bier::bier:
 

heliumguy

Active Member
Bassix
ß5.184
hallo kong

die schweizer sind faule säcke. tösstal/turbenthal ist 'ne 1/2 std weg von zürich und das ist vielen schon zu weit.
zürich ist die stadt der jungen nachtschwärmer, der schönen und reichen. d.h. clubs, parties etc....clubs aufm land haben den vorteil, dass sie trotzdem publikum anziehen, weil halt in der nähe. da geht man noch rasch hin auf'n bier. allerdings ist winterthur grad um die ecke, das städtchen hat sich doch zur alternative zu zürich gemausert. als hardrock-coverband bewegst du dich eher in einer nische (zumindest in der schweiz). das ist euer vorteil, denn wenn jemand darauf steht, wird er hingehen, vorausgesetzt es wird genügend werbung gemacht. da der club ein verein ist, werden vermutlich die vereinsmitglieder kommen. es gibt ja noch die bekannte ch-vorband. da musst du dich drauf verlassen, dass die leute ziehen. achte penibel drauf, dass der veranstalter werbung macht. ich hatte auch schon ein ungeöffnetes promo-paket von einem veranstalter zurückbekommen. das war ein club irgendwo am zürichsee.
der club scheint gemäss fotos eine gute infrastruktur zu haben. ist auch nicht immer selbsverständlich.
viel erfolg!
 
Oben Unten