Le Club Vigier

  • Ersteller 5Bässer
  • Erstellt am
  • Schlagworte
    arpege excess passion roger glover vigier
5Bässer

5Bässer

Well-Known Member
Bassix
ß84.580
Hier z. B. einen meiner 5er, Series III, 90/10 Bj. 1994
Mit rot lackiertem Headstock und Body durchgehend rot bis auf die 2 schmalen Carbonstreifen...
vigier-passion-iii-1994-red-jpg.347830
 
Zuletzt bearbeitet:
5Bässer

5Bässer

Well-Known Member
Bassix
ß84.580
... und hier noch meine anderen Series III, ein Arpege darunter, alle ähnlich
und leicht als Series III zu identifizieren.
new-vigier-family-jan-2018-jpg.347832
 
Zuletzt bearbeitet:
5Bässer

5Bässer

Well-Known Member
Bassix
ß84.580
Den wolltest Du ja irgendwann mal verkaufen, wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe, weil Du nur noch 6 Saiter spielst. :D
Das hast Du Dir aber gut gemerkt, und es stimmt auch. Hab es noch nicht übers Herz gebracht bisher.
Könnte aber in Kürze soweit kommen, da ich einen 6er im Auge hab und u. U. Kohle brauche...
 
Cochise

Cochise

Nur der OFC
Bassix
ß41.911
Sind die 3er 5 Saiter auf den EADG Saiten vergleichbar mit einem 3er 4 Saiter? Ich hatte zwar mal einen 5 Saiter in den Händen kann es aber nicht mehr einordnen.
 
G

Gast77260

Guest
Für mein Empfinden ja.
Mir fehlt aber der direkte Vergleich mit gleichen Saiten.
Allerdings ist der Saitenabstand beim 5er für meine Griffel schon sportlich knapp.....
Solltest du eventuell vorher testen.
 
Cochise

Cochise

Nur der OFC
Bassix
ß41.911
Ich möchte nochmal auf den Vigier in den KL. Azeigen zurück kommen und habe mit dem Kollegen mal Kontakt aufgenommen und ihm gesagt, das sein Vigier kein 3er, sondern ein 2er wäre.

Hier seine Antwort,

1579160832705-png.349302
 
5Bässer

5Bässer

Well-Known Member
Bassix
ß84.580
Das ist höchst verwunderlich. Ich hatte z. B. einen 1991er 5-Saiter (Seriennummer --> Produktionsdatum aus der Fertigungsliste von Vigier) der bereits den 90/10er Hals hat. Im Moment besitze ich zwei aus April 1992, die beide den 90/10er Hals haben.

Für mich macht sich die neue Serie am 90/10er Hals fest. Das ist die tiefgreifend konstruktive Bauänderung, nicht eine andere Elektronik. Was die Klangregelung angeht, so hat er recht. Hier gibt es Modelle die in der Übergangszeit bereits die neuere Klangregelung haben. Vielleicht gab es in der Übergangszeit auch noch parallele Fertigungen... so wie es auch einige frühe Prototypen gibt, die in gar kein Raster passen.

Achso: Rechnung von 1992 kann ja durchaus bedeuten, dass der schon früher gebaut wurde und in die Übergangszeit Serie II/III fällt. Vielleicht löst sich so der Widerspruch auf.
 
Zuletzt bearbeitet:
Highwaystar

Highwaystar

Member
Bassix
ß1.218
Ja, ich vermute hier tatsächlich auch eine Art Übergangsinstrument von der Serie II in die Serie III. Ein alter Hals/Korpus mit neuer Elektronik und Bridge, potentiell testweise oder der lag halt noch rum 🤷‍♂️

Ich würde den jedenfalls definitiv in die Kategorie Serie II setzen, da die Konstruktion den eigentlichen Einschnitt darstellt, wie 5Bässer bereits erwähnte.
 
Ray Mahogany

Ray Mahogany

rude finger
Patrice Vigier hat, als ich nach dem Baujahr und verwendetem Lack meiner Ser.No. 024 gefragt hatte, selbst gesagt, dass man nicht so genau dokumentiert, was in welcher Serie bis oder ab wann genau verwendet worden ist.
Daher wird man in Grenzfällen auch bei ihm keine genaue Auskunft bekommen...
 
kodiakblair

kodiakblair

Well-Known Member
Bassix
ß21.321
[QUOTE = "5basses, post: 16880600, member: 12940"]
What do you mean by hollow?
Looks like solid?
[/ QUOTE]
It's a chambered body. They posted on their FB page today.

"
For Its 40th anniversary, vigier, a pioneer of carbon fiber, is proud to announce the arrival of a new instrument in its catalog, the low passion standard pm.

Born from a request from maestro Pascal Mouse, the standard pm passion is a new interpretation of our traditional low passion.

It takes back all the character and sound qualities, with very dominant graves and powerful pulse, but a new shaping, inspired by our latest model, the gv hollow: Two-part body, hollow for an ultra weight Light allowing to to play for hours ,

Revealed for the first time at Namm 2020 in Anaheim and presented in clear purple, the passion standard pm is available in 4 String Version.
"
 
Cochise

Cochise

Nur der OFC
Bassix
ß41.911
How much does this Vigier cost, has a price been quoted ?

@5Bässer , da wirste wohl noch etwas warten müssen auf die 6 Saiter Version, sollte es überhaupt eine geben.
 
5Bässer

5Bässer

Well-Known Member
Bassix
ß84.580
[QUOTE = "5basses, post: 16880600, member: 12940"]
What do you mean by hollow?
Looks like solid?
[/ QUOTE]
It's a chambered body. They posted on their FB page today.

"
For Its 40th anniversary, vigier, a pioneer of carbon fiber, is proud to announce the arrival of a new instrument in its catalog, the low passion standard pm.

Born from a request from maestro Pascal Mouse, the standard pm passion is a new interpretation of our traditional low passion.

It takes back all the character and sound qualities, with very dominant graves and powerful pulse, but a new shaping, inspired by our latest model, the gv hollow: Two-part body, hollow for an ultra weight Light allowing to to play for hours ,

Revealed for the first time at Namm 2020 in Anaheim and presented in clear purple, the passion standard pm is available in 4 String Version.
"
Very interesting. An had a conversation with Patrice a while ago and suggested him to produce an "anniversary" model of the series III which I deem to be the most unique and outstanding series they ever produced even in comparison with the actual model lines due to the series III neck thru, slim neck, parametric electronics and light weight which the actual series are missing. Patrice however considered the acutal models also as "very good" - which they are indeed, excellent basses, a little more balanced, a little more convential however.

The more I welcome the "tradition low passion" which will be issued "taking back all the character and sound qualities" in a "new" shaping which looks familiar. That shows that Patrice is well aware of the outstanding qualities of the III series.
I wonder if the hollow body will sound better or a little more "hollow" and how the electronics will be but that will show. I do not dare to hope that a five or six string model will follow. The six strings were suspended already 20 years ago. I also do not dare to look at the price tag for the new baby of the Vigier family.
 
Zuletzt bearbeitet:
5Bässer

5Bässer

Well-Known Member
Bassix
ß84.580
Was mich noch interessiert, wer ist denn Pascal Mouse (Vigier FB Nennung)?
Kennt jemand den Maestro?
Oder meinen die Pascal Mulot?
 
 

Oben Unten