Lollar Precision 90 - hat jemand Erfahrungen mit diesem PU?


Z
zuchi80
New Member
Bassix
ß647
Hallo Leute,
hat jemand schon mal den Precision 90 von Lollar gespielt / gehört? Leider sind die Sound-Samples auf der Lollar-Seite ziemlich grottig und alle verzerrt.
Ich habe in einem P den normalen P-Split und der ist super… nur hätte ich für meinen zweiten P gern etwas anderes.
Viele Grüße
Manuel
 
Lösung
anbra
Und schon verschwand ich im Talkbass Kaninchenbau und fand dort noch die Novak PB-90, PB-CC, PB-FAT als potentielle Alternativen. Und wenn ich Talkbass-Diskussionen richtig deute, begann es mit dem PB-90 (ähnlicher Ansatz wie bei Lollar), der *fett* Mitten liefert. Das war einigen Kunden wohl des Guten zu viel und so kam es zum PB-CC, dem diese krass überbetonten Mitten fehlen. Der PB-FAT kam dann noch danach.

Und warum interessieren mich diese Dinger? - Weil einer meiner Lieblinge ein Serek Midwestern 2 Short-Scale Bass mit einem Serek B90 Pickup in ca. P-Sweet-Spot-Position ist. Eine Mittensau vor dem Herrn. :-)
anbra
anbra
reitet Mustangs
Bassix
ß99.571
Und schon verschwand ich im Talkbass Kaninchenbau und fand dort noch die Novak PB-90, PB-CC, PB-FAT als potentielle Alternativen. Und wenn ich Talkbass-Diskussionen richtig deute, begann es mit dem PB-90 (ähnlicher Ansatz wie bei Lollar), der *fett* Mitten liefert. Das war einigen Kunden wohl des Guten zu viel und so kam es zum PB-CC, dem diese krass überbetonten Mitten fehlen. Der PB-FAT kam dann noch danach.

Und warum interessieren mich diese Dinger? - Weil einer meiner Lieblinge ein Serek Midwestern 2 Short-Scale Bass mit einem Serek B90 Pickup in ca. P-Sweet-Spot-Position ist. Eine Mittensau vor dem Herrn. :-)
 
El Scorcho
El Scorcho
New Member
Bassix
ß688
Sehr gute Frage, die mich tatsächlich die Tage auch beschäftigt hat, da ich den Sound von P90 Pickups bei Gitarren sehr mag. De facto tummelt sich das Teil immer noch auf meiner Thomann Wunschliste. :-) Aber der Preis ist natürlich auch eine Ansage. Falls sich hier jemand findet der konkrete Erfahrungswerte beisteuern kann wäre das natürlich klasse.
Mit dem regulären P-Split von Lollar bin ich übrigens auch sehr zufrieden.
 
anbra
anbra
reitet Mustangs
Bassix
ß99.571
Lollar baut übrigens auch einen non-split-coil P90 für Bass; zumindest hat sich XXL Guitars den von Lollar wickeln / entwickeln lassen; z.B. für diese Bässe 😲

Ich habe dann soeben das Lollar-Kontaktformular mit einer Anfrage befüllt, wurde aber für eine Bestellung an die deutschen Händler verwiesen.
 
xroads
xroads
Well-Known Member
Bassix
ß37.636
Lollar baut übrigens auch einen non-split-coil P90 für Bass; zumindest hat sich XXL Guitars den von Lollar wickeln / entwickeln lassen; z.B. für diese Bässe 😲

Ich habe dann soeben das Lollar-Kontaktformular mit einer Anfrage befüllt, wurde aber für eine Bestellung an die deutschen Händler verwiesen.

Ich habe meine Lollars immer bei Station-Music bestellt..die haben einige...
 

anbra
anbra
reitet Mustangs
Bassix
ß99.571
Oh, der Thread ist auf die Startseite gewandert. ;-) - Dabei darbt er inzwischen doch etwas dahin.
Ich habe inzwischen sowohl den Curtis Novak PB-90 (aber noch etwas reparaturbedürftig) als auch den Lollar Precision 90 für allfährige Experimente hier.
Aber leider zickt das Testobjekt drumherum noch herum und ich muss ermitteln, ob ich an diesem wirklich schönen Hals den Halsfuß verkleinere oder die Halstasche des Bodies vergrößere. (Dazu kommt, dass ich das absolute Gegenteil von einem Holzwurm bin ...; zwei linke Hände, 3 bis 4 Daumen pro Hand ...)
 
BoogieCaster
BoogieCaster
Well-Known Member
Oh, der Thread ist auf die Startseite gewandert.
18e4f9b243bcda2f1566a0d7065d7689.gif

Mit absoluter Sicherheit hat Relevanz dabei keine Rolle gespielt. ...wie immer wieder. Das ist Bassic eben auch.
 
Zuletzt bearbeitet:
gillento
gillento
Active Member
Bassix
ß11.967
Das klingt vom Konzept her wie der big Single von Nordstrand. Der ist mein Lieblings-single-coil überhaupt.
Ich hab den PU immer genau so beschrieben als ein PU im P90 Spirit: Single Coil mit breitem Abtastfenster.

 
El Scorcho
El Scorcho
New Member
Bassix
ß688
Oh, der Thread ist auf die Startseite gewandert. ;-) - Dabei darbt er inzwischen doch etwas dahin.
Ich habe inzwischen sowohl den Curtis Novak PB-90 (aber noch etwas reparaturbedürftig) als auch den Lollar Precision 90 für allfährige Experimente hier.
Aber leider zickt das Testobjekt drumherum noch herum und ich muss ermitteln, ob ich an diesem wirklich schönen Hals den Halsfuß verkleinere oder die Halstasche des Bodies vergrößere. (Dazu kommt, dass ich das absolute Gegenteil von einem Holzwurm bin ...; zwei linke Hände, 3 bis 4 Daumen pro Hand ...)
@anbra: Hast Du den Lollar Precision 90 eigentlich mal testen können? Neulich war der mal als B-Ware bei Thomann unterwegs, da hat der Bestellfinger arg gezuckt. :-)
 
 

Oben Unten