Marcus Miller M3 Hals/Korpus Korrekt oder Fehlerhaft


X
xrayway
Member
Beiträge
34
Bassix
ß2.989
Hallo Leute , ich habe heute einen M3 von Sire bekommen und bin mir nicht sicher ob der Hals nicht Falsch eingebaut ist.Wie man auf den Fotos sieht ist der Hals nicht Gerade im Korpus sondern nach Hinten geneigt.Ich weiss nicht ob ich ihn nun Reklamieren sooll oder ob das Normal ist.
Vielen Dank.Gruß Rainer
WP_20170713_17_25_56_Pro.jpg
WP_20170713_17_26_07_Pro.jpg
 
Tom Sofa
Tom Sofa
Masterpussy
Beiträge
1.493
Bassix
ß40.243
Spielen! Wenn die Saitenlage stimmt ist alles ok. Dann wurde eine Unterlage verbaut
 
TieftonTom
TieftonTom
Well-Known Member
Beiträge
428
Lösungen
2
Ort
Palz
Bassix
ß13.387
Sieht etwas komisch aus und hatte ich bisher bei keinem meiner Bässe.
Hier zeigt sich diese schiefe Hals-Einpassung auch nicht:
https://www.bonedo.de/artikel/einzelansicht/sire-marcus-miller-m3-test/3.html

So weit das auf den Bildern zu erkennen ist, ist die Saitenlage bei deinem Modell auch ziemlich hoch.
Ich würde mal versuchen, die Saiten auf Wunsch-Höhe zu justieren.
Wenn es dann vorzeitig in den hohen Lagen zu schnarren anfängt, würde ich den Bass zurückgehen lassen.
Am Halsstab rumschrauben wird nicht so viel bringen, da das Problem hier wohl eher am Halsende besteht.

Wenn Dir die Garantie egal ist, kannst Du auch mal den Hals abschrauben und schauen, ob mit einem Shim was zu machen ist.
Kann aber auch sein, dass sich jemand in der Produktion verfräst hat und dies durch Shim ausgeglichen wurde, so dass der Hals bei dir richtig drin sitzt. ...

Vorher würde ich aber auf jeden Fall kontrollieren, ob ALLE Haslschrauben auch wirklich gleich fest angezogen sind. :-)
 
G
Gast74634
Guest
Wenn Dir die Garantie egal ist, kannst Du auch mal den Hals abschrauben und schauen, ob mit einem Shim was zu machen ist.
Kann aber auch sein, dass sich jemand in der Produktion verfräst hat und dies durch Shim ausgeglichen wurde, so dass der Hals bei dir richtig drin sitzt. ...
Könnt auch sein, dass noch Späne vom Fräsen in der Halstasche sind und wie ein Shim wirken...
 
BoogieCaster
BoogieCaster
Well-Known Member
Beiträge
3.803
Bassix
ß131.715
da ist noch die Verpackung rum und du postet hier schon Bilder zur Fehlersuche? Schick ihn lieber zurück wenn du so drauf bist ;-)
 
X
xrayway
Member
Beiträge
34
Bassix
ß2.989
Ich lass ihn nochmal zurückgehen,das wäre dann schon der 2te der schnarrt und den Hals so schief drin hat
 
ringo667
ringo667
Active Member
Beiträge
222
Bassix
ß8.576
Am Halsstab rumschrauben wird
..was bringen, wenn der Hals zu gerade oder zu krum eingestellt ist.

Wenn Dir die Garantie egal ist, kannst Du auch mal den Hals abschrauben und schauen, ob mit einem Shim was zu machen ist.
Kann aber auch sein, dass sich jemand in der Produktion verfräst hat und dies durch Shim ausgeglichen wurde, so dass der Hals bei dir richtig drin sitzt. ...
Das kann alles sein, wobei die Garantie ja nicht verfällt, wenn man den Hals mal abschraubt....

Ich lass ihn nochmal zurückgehen,das wäre dann schon der 2te der schnarrt und den Hals so schief drin hat

Ich würde versuchen, den Bass erst mal richtig einzustellen.
Anhand des Bildes oben würde ich nicht unbedingt einen Fehler vermuten.
 
BoogieCaster
BoogieCaster
Well-Known Member
Beiträge
3.803
Bassix
ß131.715
jeden Bass muss man selbst auf die eigenen Krummfinger und die Spielart einstellen. Ob der Winkel vom Hals richtig ist, entscheidet sich spätestens an der Brücke. Halskrümmung einstellen, Saitenlage so weit runter wie man es mag.

Die Höhe an der Brücke ist der Knackpunkt. Ich hatte auch schon einen Bass bei dem ein Shim rein musste, weil ich ohne an der Brücke nicht weit genug runter kam, um die optimale Saitenlage zu erreichen.

Untitled.jpg
 
X
xrayway
Member
Beiträge
34
Bassix
ß2.989
Die Brücke kann ich bei dem nicht niedrig einstellen denn dann haben die Stellschrauben keinen Kontakt mehr zum Untergrund.Da er neu ist lass ich ihn zurückgehen und versuch mein Glück erst gar nicht.Es gibt den M3 auch mit einer anderen Brücke und hoffentlich auch mit gerade eingebautem Hals
 
X
xrayway
Member
Beiträge
34
Bassix
ß2.989
Der Dritte kam gestern ebenfalls mit den gleichen Problemen und der schwarzen Bridge.Den mit der Vintage Bridge in Chrome gibt es wohl nicht mehr.Ich habe mir einen V7 Bestellt
 

X
xrayway
Member
Beiträge
34
Bassix
ß2.989
den dritten hab ich sofort wieder eingepackt,ich wollte gerne die andere bridge ,leider haben die das nicht berücksichtigt
 
Folkomotive
Folkomotive
Well-Known Member
Beiträge
603
Ort
DE
Bassix
ß15.087
Mein M3 hat den Hals auch schräg eingebaut.

Der ist super bespielbar, musst halt mal die Saitenlage an dein Spiel anpassen und spielen.

Was stört dich denn eigentlich? Wenn der Bass gut eingestellt ist? Das sieht doch kein Mensch, das ist doch nichtmal ne optische Beeinträchtigung oO
 
X
xrayway
Member
Beiträge
34
Bassix
ß2.989
@ringo667 Ich habe nach dem 2ten am Telefon und per Email darauf hin gewiesen das ich den mit der Chrome Vintage Bridge haben möchte.Das habe ich denen nochmal am Telefon gesagt als ich den Rücksendeschein für den dritten gefordert habe.
@Folkkomotive meine waren nicht super bespielbar ,die Saitenlage war zu hoch.Habe ich sie Tiefer eingestellt,haben die geschnarrt und die Brücke konnte ich nicht niedrig einstellen denn dann hatten die Stellschrauben keinen Kontakt mehr zum Untergrund
 
 

Oben Unten