@Mick: 8x10 Tuning ??

MoSh

Well-Known Member
Bassix
ß3.553
Hm bin heute wohl im Threadwahn,hehe [:D] Bin auf der Suche nach "meiner" Box.

Hatte mit Mick schonmal Kontakt, wollte mich aber dann doch für das Original passend zum Amp entscheiden. Vor Kurzem hatte ich mal die Möglichkeit die SVT810E live zu testen, is schon ein geiles Gerät, aber mit ein paar Schwachstellen...

Die Leistung im Mono Mode könnte schon etwas besser sein, sprich:
Tuning 1: von 800 Watt/4Ohm auf 1200 Watt mehr /4Ohm

Derjenige der unten an den Rollen trägt tut sich schwerer als der der oben am Bügel trägt:
Tuning 2: An der Unterseite der Box noch einen oder zwei Griffe einbauen.

Kleine Soundverbesserungen:
Tuning 3: Tweeter/Horn etc.
Tuning 4: Zusätzliche/grössere Reflexöffnungen

Also eine optische 1:1 Kopie der Ampeg 8x10 von HOS + entsprechende Verbesserungen ? Oder was meint ihr ?
 

MoSh

Well-Known Member
Bassix
ß3.553
Ich sagte ja auch:

Also eine optische 1:1 Kopie der Ampeg 8x10 von HOS + entsprechende Verbesserungen
 
Zuletzt bearbeitet:

EDE-WOLF

New Member
Bassix
ß276
da stimm ich thebass zu! die megoliath ist in der tat einer besser klingende, belastbarere und leichtere ampeg!
also eigentlich kann man die dann auch direkt nehmen!

das mit den "mehr BR-löcher" ist irrsinn, entweder die abstimmung des gehäuses stimmt oder sie tut es nicht, je mehr löcher, desto schneller ein akustischer kurzschluss! ergo: desto früher fällt der fgang ab!
 

MoSh

Well-Known Member
Bassix
ß3.553
@ Mick: Wenn ich mal was von deiner Page zitieren darf:

Selbst 1:1 ?Kopien? von Markenprodukten können kurzfristig realisiert werden. [:D]

Ich würde auf jeden Fall die SVT Optik bevorzugen
 
Zuletzt bearbeitet:

EDE-WOLF

New Member
Bassix
ß276
thebass hat recht und die swr geht nicht nur subjektiv sondern auch objektiv tiefer, zumindest bei definierter abweichung von 3db die ampeg ist einfach nur ne tiefmittenrakete, deren chassis relativ bassuntauglich sind, weshalb man sie auch geschlossen verbauen muss, das sie sonst im nu in der hubbegrenzung stecken!! ich würde als 10er den oberton 10b100 vorschlagen, bei angemessenem volumen KANN er sautief spielen, dann zwar nicht mehr soo laut, aber was solls! in kleinerem volumen mit höherem tuning ist er auch vom hub her recht ausreichend!
 
Oben