Mischpultbedienung

mopetz

New Member
Bassix
ß0
Hallo zusammen!
Kann mir jemand vielleicht von euch weiterhelfen? Aus Restbeständen eines Videoschnittstudios konnte ich mir ein Mischpult ergattern was wohl sonst auf dem Schrott gelandet wäre. Es handelt sich um:

"BELL Studio Series MX 1616"

Hat irgendjemand noch zufällig eine Anleitung davon, oder weis ein Link wo man sich vielleicht ne Anleitung saugen könnte? Die Bedienung erklärt sich eigentlich von selbst und ist mir von anderen Mischpulten vetraut. Was kann ich z.B. mit der Buchse "Stack in" an den Aux-, Monitor-, Effekt- und Mastergruppen machen? Wozu habe ich an jedem Kanal ein Send und Return Anschluss? Bedeutet das, dass ich für jeden Kanal ein anderes Effektgerät anschließen kann? Kennt ihr zufällig eine Seite, die sich mit der Bedienung von Mischpulten auseinandersetzt?

MfG
Mopetz
 

wodaso

Member
Bassix
ß549
Auf die Schnelle hab ich jetzt nichts finden können, da solltest Du mal gezielt googeln *g*. Was die Stack-In Buchsen angeht, weiß ich auch nicht weiter, aber die Send/Return Anschlüsse sind in der Tat Effektschleifen für jeden einzelnen Kanal: Das ist gut, z.B. um die Gesangsspuren mit Hall zu belegen, der etwas beim Bass stören würde. Das Teil hat Master- und Subgruppen?!? Dann ist es wohl ein wirklich feines Teil :-))
 

Sputnik

Active Member
Bassix
ß232
Die Send/Return Buchsen sind die sogenannten Inserts. Bei vielen Mischpulten sind die beiden Anschlüsse in einer Buchse zusammengefasst, die einfach 'Insert' genannt wird. Gewisse Mischpulte haben dafür 2 separate Anschlüsse.
 
Oben