MM Stingray Onboardamp an oder aus?

deeptone

Well-Known Member
Bassix
ß12.302
Der aktive Preamp im Stingray wird angeschaltet sobald ich das Kabel einstecke.

Soweit so klar.

Meine Frage ist ob der Stromverbrauch deutlich runtergeht, oder gar gegen null, wenn ich den Vol.regler zudrehe ?

Ist der Preamp dann praktisch aus oder wird noch immer fleissig an der Batterie genuckelt ?

Ich frage das weil ich, wenn ich übe, den Bass doch öfters einmal auf die Seite stelle und den Stecker nicht immer ziehen möchte. Das ist schon ein bisschen störend.

Weiss jemand genaueres ?
 

Metalfist

schnell und böse
Bassix
ß96.822
Verbraucht ein Auto im Leerlauf Sprit, obwohl ich mich ja gar nciht vom Fleck bewege? ;-)

Auch wenn Vol runtergedreht ist, läuft trotzdem Strom, weil ja der Stromkreis über die Stereo-Klinkenbuchse geschlossen ist.
 

twoties

Member
Bassix
ß3.007
Zuletzt bearbeitet:

deeptone

Well-Known Member
Bassix
ß12.302
Das Strom fliesst ist klar. Frage ist ob es wesentlich weniger ist wenn ich Vol. zudrehe.

Weiss jemand wie gross der Unterschied ist ?

twoties ... du lässt den Preamp gerne mal laufen sagst du.

1 / 2 / 3 Stunden macht nicht so wirklich etwas aus ?

Ach, am besten ich mache es genauso.

Was solls ;-)
 

Ray Mahogany

rude finger
In den MusicMan Bässen werden Buchsen mit isolierter Schaltzunge verwedet, keine Stereobuchsen.
Nichtsdestotrotz gilt: Stecker drin = Stromkreis geschlossen. Die Regler ändern nichts daran.
Ich habe es mir angewöhnt, in Spielpausen immer den Stecker zu ziehen. Das geht schon so automatisch, dass ich das selbst nicht mehr wahrnehme.
 

Kong

R.I.P., Mikki
Die Lautstärke des Basses wird ja nicht durch ein Vermindern der Batteriespannung geregelt.

Die Lautstärkeregelung ist glaub ich nur ein Lastwiderstand. Der Leistungsgrad des Preamps wird über die Tonregler eingestellt, boost und cut.

Daher macht es wohl keinen Unterschied, ob man den Lautstärkeregler offen oder zu hat. Davon mal abgesehen sind die 9 V - Preamps der Rays nicht sehr Batteriehungrig.

Ich wechsle alle Jahre wieder die Batterie, und das ist dann lange noch nicht nötig. Eine Leere Batterie hab ich nur einmal in einem Ausstellungs-Ray, der aber bestimmt schon 5 Jahre im Laden stand, gesehen / gehört.
 

Sinclair

Active Member
Bassix
ß3.685
Ich glaube der Preamp zieht etwa 44uA .. das sind 0,044mA.
Ehrlich, ich glaube es ist sh*ce egal, ob man da irgend einen Regler runterdreht ;-)
Wenn ich nicht ganz falsch liege, müsste er theoretisch sogar mehr verbrauchen je nach Eingangswiderstand des Amps, weil er zugedreht immer an 25K gegen Masse arbeiten muss.

Leg dir 'ne Ersatzbatterie hin und gut iss..
 
Oben Unten