Nichtraucher Gear

Michiagi

Michiagi

Well-Known Member
Bassix
ß90.733
Man sieht sehr oft in den Anzeigen den Vermerk "Nichraucher Bass oder Box oder Amp..." oder so (wichtige) Hinweise wie "nur in Nichraucher Proberaum gespielt", etc.
Spielt den das eine Rolle?
Darf man dann einen Huni mehr verlangen?;-)
Hattet ihr schonmal einen Bass, Box oder Amp welcher nach Kippen roch?
Bei uns wird im Proberaum geraucht, auch bei den Gigs wird geraucht... selbstverständlich nicht während dem Spielen... aber beim Aufbau / Abbau durchaus...
ich vermute mal, da sind andere "Einflüsse" schädlicher für das Gear... Jahrelange Kellerlagerung wird natürlich verschwiegen;-)
 
FF

FF

Homo Vogelbräuensis
In meinem alten Büro hat ein Familienmitglied des Chefs mal für 4 Wochen seinen Computerkram eingelagert. Der Typ war starker Raucher und entsprechend vergilbt war das ganze Computerzeugs auch. Die 4 Wochen waren echt fies, das ganze Büro hat nach kaltem Rauch gestunken, wohlgemerkt nur durch den Lagerkram, der Typ war nicht im Raum.
Selbst als er den Kram wieder abholte, hat es noch längere Zeit gedauert, bis der Gestank wieder fort war.
Raucherequipement würde ich mir generell eher nicht kaufen.
 
kemm47

kemm47

Well-Known Member
Bassix
ß41.311
@Michiagi : .... ich war bis zum 18.10.1975 (starker) Raucher. Bin seitdem ein ziemlich "empfindlicher" Akteur in Bezug auf Raucher-Band bzw. zu verkaufenden Instrumenten von Rauchern. Das merkt man (gerade als ex-Raucher) ziemlich extrem!
Die "schlimmsten" Nichtraucher sind zumeist die ex-Raucher; kann ich für meine Person bestätigen!
DESWEGEN war's/ist's für mich äußerst wichtig zu wissen, ob Instrumente/Equipment aus einem Raucherhaushalt/-Proberaum kommt......... Das kriegst Du (geruchlich) nicht mehr raus!!!!!
 
big_thomas

big_thomas

Well-Known Member
Bassix
ß14.473
Also habe mal ein mikro gekauft, Von einem Raucher, studio mikro ....
Das lag erst mal ein halbes Jahr oben auf dem Speicher zum ausdünsten....Mir war Es egal welchen Geruch Es annimt, nur nicht mehr dieser kalten Rauch....

Ich finds auch ehr komisch, sollen sich doch die Raucher kennzeichnen......aber, jo nette Info. Mehr Kohle gibts deswegen nicht, das nächste Angebot gibts bestimmt
 
alice d.

alice d.

Queen of the Bottom, Bitch!
Bassix
ß22.916
Hattet ihr schonmal einen Bass, Box oder Amp welcher nach Kippen roch
alles im proberaum eines kumpels riecht nach aschembecher.
allerdings muß ich sagen: man muß es nicht so weit kommen lassen. bei mir in der wohnung hat es selten nach rauch gerochen, auch zu unseren raucherzeiten. ob mehrere personen bei guter lüftung (und regelmäßiger reinigung der bude und lehrung der aschenbecher! man sollte nicht glauben, daß man das extra erwähnen muß...) andauernd viel qualmen oder eine person bei schlechter lüftung drei zigaretten in der woche und dann den aschenbecher monatelang im raum stehen läßt, ist echt ein unterschied.
man kann raucher sein und gepflegtes equipment haben.
man kann auch nichtraucher sein und völlig verranztes zeug haben...
 
leroyunso

leroyunso

Will you drown in the noise you have made?
Bassix
ß35.950
Darf man dann einen Huni mehr verlangen?;-)
Eher andersrum. Ich würde die Tatsache des Raucher-Equipments nutzen um den Preis nach unten zu drücken oder zumindest 2kg Kaffee als Neutralisierer in Rechnung stellen :D
Aber prinzipiell ist das für mich ein Zeichen die Finger vom Objekt der Begierde zu lassen.
 
b_string_funk

b_string_funk

Well-Known Member
Bassix
ß24.332
man kann raucher sein und gepflegtes equipment haben.
man kann auch nichtraucher sein und völlig verranztes zeug haben...
ist auch meine Erfahrung.

ähnlich wie bei Haustieren - bei manchen Haustierbesitzern sind die Boxenbezüge komplett hinüber, und von zB. Katzen als Kratzbaum zweckentfremdet, bei manchen nicht, je nachdem.
 
Michiagi

Michiagi

Well-Known Member
Bassix
ß90.733
Also geht es nur um den "Rauchgeruch".
Mit Filz bezogene Boxen nehmen tatsächlich etwas den Smoke auf, und Amp Lüfter sind mit der Zeit tatsächluch etwas klebrig.
Da ich selbst raucher bin, dtört mich der Geruch nicht wirklich... ich rauche sogar im Auto, aber immer mit offenem Fenster und schmeisse die Stummel raus, in kombination mit einem "anti rauch" Duft riecht man da gar nichts. Zuhause rauch ich aber schon lange nichtmehr, das Wohnklima hat sich enorm verbessert und mein Konsum hat sich auch drastisch reduziert. Bei uns wird sogar noch in den Kneipen geraucht, nach einem kurzen Verbot wurde das Gesetz per Volksentscheid wieder gekippt. Trotzdem bevorzuge ich nichtraucher Kneipen... denn wenn alle rauchen wird es auch mir zuviel... im Proberaum wird jeweils in den Pausen geraucht, und das ist zum Teil schon heftig wenn mal eben 8 Kippen vor sich hin schmökern... obwohl der Raum ca. 40m2 - 50m2 hat und das Fenstwr immer offen ist.
 
claudio

claudio

Well-Known Member
Bassix
ß28.971
Ciao @alice d.
alles im proberaum eines kumpels riecht nach aschembecher.
allerdings muß ich sagen: man muß es nicht so weit kommen lassen. bei mir in der wohnung hat es selten nach rauch gerochen, auch zu unseren raucherzeiten. ob mehrere personen bei guter lüftung (und regelmäßiger reinigung der bude und lehrung der aschenbecher! man sollte nicht glauben, daß man das extra erwähnen muß...) andauernd viel qualmen oder eine person bei schlechter lüftung drei zigaretten in der woche und dann den aschenbecher monatelang im raum stehen läßt, ist echt ein unterschied.
man kann raucher sein und gepflegtes equipment haben.
man kann auch nichtraucher sein und völlig verranztes zeug haben...
ich bin Raucher, zeitweise auch stark und mein Equipment riecht nicht danach (ausser dasjenige, welches in einem Raucherproberaum steht). Ich rauche aber mittlerweile nicht mehr drinnen (Wohnung, Auto, usw.), aber auch früher habe ich zum Beispiel im Schlafzimmer nicht geraucht, dafür aber in der Küche umso mehr, da aber immer mit offener Balkontür.

Es ist richtig, dass mein Equipment, welches im Raucherproberaum steht mehr Zuwendung braucht, der Teer hinterlässt da seine Spuren, aber ich habe auch schon Nichrauchergear nicht gekauft, weil z.B. Luftschlitze in Amps komplett mit Staubmäusen verstopft waren und ich so das Gefühl hatte dass das Ding wahrscheinlich nächstens abbrennt.

Gruss
claudio
 
uncool sam

uncool sam

what we do is secret
man kann auch nichtraucher sein und völlig verranztes zeug haben...
Vor 3 Jahren hatte ich mir einen Ibanez aus der Bucht gefischt, das Ding hat so dermaßen nach alten Socken gestunken, das mir echt schlecht geworden ist jedes Mal, wenn ich das Ding in die Hände nahm.
Ich hab' ihn dann geputzt und geölt und gehudelt und gepudelt, irgendwann wurde es auch besser, aber mittlerweile wurde mir schon schlecht, wenn ich den Bass nur angeschaut habe.
Er musste dann irgendwann gehen... B)
 
G

Grebnesor

Well-Known Member
Bassix
ß12.780
Ich hab mal nen Bass von einem starken Raucher gekauft, mit Gigbag. Hat ewig gedauert, bis der Gestank weg war, und der Raucherschmodder war auch nicht ohne. Übergabe war in einer Schreinerei, da hab ich nur Holz gerochen, daheim kam dann die böse Überraschung...

Ich kann nur aus meiner Zeit als Automechaniker erzählen: auch gepflegte Raucherkarren hatten überall drin diese eklig-klebrige gelbliche Schicht (sobald man die erste Abdeckung im Fahrerraum entfernt, bäääh).
offenem Fenster und schmeisse die Stummel raus
Obwohl ich on-off-raucher bin und früher kein deut besser: find ich nicht okay. Naja aber wie gesagt, ich war nicht besser früher , definitiv kann/darf/will ich nicht den Moralapostel spielen!

in kombination mit einem "anti rauch" Duft riecht man da gar nichts
Vielleicht riechts ein Raucher nicht, aber ich würde fast wetten: ein Nichtraucher merkt sofort
 
Ray Mahogany

Ray Mahogany

rude finger
ich rauche sogar im Auto, aber immer mit offenem Fenster und schmeisse die Stummel raus
Na geil, das werden gerade die Biker hier auf bassic ganz toll finden!

Und selbst, wenn ein anderer im Sommer im Auto hinter Dir her fährt:
Ich durfte mal einen neuen Bezug für den Fahrersitz meines Leasingautos bezahlen, weil ein vorausfahrender Raucher das gleiche wie Du gemacht hat. Dummerweise flog die glühende Kippe durch das geöffnete Schiebedach unseres Autos fast in den Nacken meiner damaligen Frau und hat ihre Bluse und den Sitzbezug verschmort.
 
 

Oben Unten