PEAVEY T-Serie - The unsung heroes home . . .


Basselfe66
Basselfe66
Active Member
BeitrÀge
212
Bassix
ß8.479
Ich habe auch schon nach Milestones gesucht, aber noch keinen gĂŒnstigen gefunden 😉. Aber jetzt wird erst Mal Fretless geĂŒbt.
 
Schrotty
Schrotty
Clonekrieger
BeitrÀge
10.368
Bassix
ß129.646
Meine stauben nur ein . . .
Peavey T-40.jpg

Peavey T-45.jpg


Können wir ab morgen gerne beschnacken . . . jetzt bin ich erst einmal mĂŒde.
 
Basselfe66
Basselfe66
Active Member
BeitrÀge
212
Bassix
ß8.479
Weiß jemand da draussen woher ich ein waterslide decal fĂŒr die Kopfplatte bekommen könnte? Ich habe mir einen Bass Paddel Hals als Ersatz fĂŒr meinen Fretless Hals bestellt.
 
kodiakblair
kodiakblair
Well-Known Member
BeitrÀge
357
Ort
Falkirk,Scotland
Bassix
ß47.399
Does anyone out there know where I can get a waterslide decal for the headstock? I ordered a bass paddle neck to replace my fretless neck.

I know of nothing which is perfect.

From the Philippines.

From Canada.

I am not sure where this company is located.

I will attempt to scan a headstock later today. Hopefully I can edit the scan to leave only the pinstripe and lettering. Printable waterslide paper is available from eBay.
 
kodiakblair
kodiakblair
Well-Known Member
BeitrÀge
357
Ort
Falkirk,Scotland
Bassix
ß47.399
@ Basstier88

The scan was not very successful, shadows were cast around the TR area. My next move was a photograph which turned out well.
I re-sized the image easily enough, there my photoshop skills ended. So far all I have is this: bath:
T 40 decal.jpg


Perhaps you or some kind soul has photo editing skills so here are links to the original photos.





 
Basselfe66
Basselfe66
Active Member
BeitrÀge
212
Bassix
ß8.479
@kodiakblair
Vielen Dank fĂŒr Deine Bilder. Meine Frau kann ein bisschen mit einem Bildbearbeitungsprogramm umgehen. Vielleicht bekommt sie dass hin.
Auf alle FĂ€lle vielen vielen Dank!!!
 

kodiakblair
kodiakblair
Well-Known Member
BeitrÀge
357
Ort
Falkirk,Scotland
Bassix
ß47.399
@ Basstier88

You are most welcome my friend.

This just occurred to me, the image is flat so will not include the extra distance as the transfer curves up to the truss rod area. A solution might be, print only the logo and " made in/patent " lettering then freehand the pinstripe.
 
Basselfe66
Basselfe66
Active Member
BeitrÀge
212
Bassix
ß8.479
Wie sind denn zurzeit die Preise, sind 850 fĂŒr das Exemplar ok?
Ist natĂŒrlich schwierig zu sagen. Bei Reverb gibts einen fĂŒr 1300,- und vor 3 Monaten wurde hier einer fĂŒr 1250,- angeboten. Ich verfolge die Preise schon lĂ€nger und bin der Meinung dass die steigen. Auch im US-Ebay war frĂŒher die Auswahl noch grĂ¶ĂŸer und die Preise niedriger.
Bei diesem Angebot ist alles noch Original dabei, deshalb bin ich der Meinung der Preis ist OK.
 
Zuletzt bearbeitet:
kodiakblair
kodiakblair
Well-Known Member
BeitrÀge
357
Ort
Falkirk,Scotland
Bassix
ß47.399
How are the prices at the moment, are 850 ok for the copy?
I would say that is expensive and I would advise against putting faith in Reverb listing prices.

Reverb is the guitar world version of used car lots. With cars, the asking price is written on the windshield. It can be any amount, it matters not as both buyer and seller know the final sales price will be much lower. Likely a full tank of fuel will also be included🙂

Reverb prices are merely an invitation to trade.

In the UK T-40s change hands for between ÂŁ 450 and ÂŁ 500, the last 3 sold this summer were in that bracket. It is much the same story in the USA with $ 500 being the average.


On one of the T-40 fan pages a certain American fella repeatedly claimed $ 1000 was the starting price. I put his claim to the test and posted a "T-40 purchase price" thread. Only 2 admitted to paying $ 1000; 1 paid for a particular serial number, the other a certain bass with a personal connection.

The other 80 who replied bought their T-40s for between $300 and $600.
 
Basselfe66
Basselfe66
Active Member
BeitrÀge
212
Bassix
ß8.479
Habe letzte Woche endlich meinen Halspaddel aus China bekommen. Nach 2 Monaten Lieferzeit. Er war am Halsfuss leider ein paar Millimeter zu breit, also mĂŒsste ich da mĂŒhsam schmaler schleifen. Kopfplattenform musste ich dann auch noch aussĂ€gen und schleifen. Die Mechaniken von Peavey werden ĂŒbrigens nicht mit Schrauben gegen verdrehen fixiert, sondern in der Grundplatte sind zwei Stifte die in entsprechende Bohrungen passen.
Habe jetzt den Hals montiert eingestöpselt und was soll ich sagen. Der T40 haut ein Pfund raus das es eine wahre Freude ist. Das war mit dem bundlosen Hals nicht so extrem. Der neue Hals geht allerdings mehr Richtung Prezi, der alte war etwas dĂŒnner. Auch der Halsfuss beim neuen ist ca 2mm dicker. Ich habe das GefĂŒhl, das die zusĂ€tzliche Halzmasse besser mit dem schweren Korpus harmoniert. Auf alle FĂ€lle macht es jetzt einen Heidenspass auf dem Bass zu spielen.😁
Sind denn eure HÀlse auch eher mÀchtig?
 

Oben Unten