Pedal verursacht 'Fiepgeräusch' in Effektkette

Lunoxx

Member
Bassix
ß2.137
Leute, ich brauch mal eure Hilfe:
Ich habe neuerdings einen Hummingbird von Earthquaker Devices auf meinem Board. Ich hatte ihn einmal vorher direkt zwischen Bass und Amp ausprobiert, und dort funktionierte alles mehr oder weniger "nebengeräuscharm" (ganz leichtes Grundrauschen). Auf dem Board selber gibt der Hummingbird jetzt aber im angeschalteten Zustand ein widerliches und nervtötendes Fiepen von sich. Hatte erst meinen Powerbrick im Verdacht, aber auch ein Wechsel auf das Netzteil, welches beim Test Bass-Hummingbird-Amp noch kein fiepen verursachte, half nichts. Habe auch schon die Patchkabel gewechselt bzw. den Hummingbird mal ein wenig vom Effektboard weggehalten, um auszuschließen, dass das Fiepen durch die direkte Nähe zu irgendwas anderem kommt...leider alles ohne Erfolg.
Hat jemand noch eine Idee, woher das Fiepen kommen kann (bzw. wie man es beheben kann)?
 

Ray Mahogany

rude finger
Das Problem hatte mal einer meiner Gitarristen.
Grund war, dass sein Mehrfachnetzteil keine galvanisch getrennten Ausgänge hatte.
Mit meinem damaligen T-Rex Chamaeleon ging es dann.
 

Andreas_SH

Gallischer Krieger
Bassix
ß19.308
Hast Du über DI ne USB Schnittstelle irgendwo dran ?

Ansonsten könnte dies noch helfen:


War bei mir die Lösung, wenn ich digitale (Zoom B3) und analoge Effekte zusammen auf dem Board hatte.
 

Lunoxx

Member
Bassix
ß2.137
Mein Powerbrick verfügt über galvanisch getrennte Ausgänge, und das Pedal wo anders in die Kette zu hängen minimiert zwar das Fiepen minimal, aber leider nicht ganz (davon abgesehen, dass ich das Tremolo gerne genau an der Stelle in meiner Signalkette hätte). Ich vermute, dass eines meiner zahlreichen anderen Effekte irgendwelche Interferenzen abgibt, welche meinem Tremolo nicht so gut bekommen. Wie gesagt, ohne das Pedalboard funktioniert es ja bestens. Nachdem ich heute den ganzen Tag darum herumgespielt habe, aber leider keine Lösung gefunden habe, habe ich nun schweren Herzens entschieden, das Tremolo abzugeben und es mit einem anderen Modell zu probieren, bevor ich nur für dieses eine Pedal mein ganzes Pedalboard auseinander bauen oder verändern muss.
Schade, der Sound und die Möglichkeiten des Hummingbirds sind eigentlich unglaublich geil :-/
 

Rqt

Well-Known Member
Bassix
ß11.323
Leider ist das so mit den Pedals... erinnert mich an die Windows 98 Zeit, wenn du was installiert hattes, dann hofft man das alles noch funktionierte:-)....und dann bloß nie wieder deinstallieren, kann alles zum Zusammenbruch führen🤪
wenn man auf Pedals steht, kann das echt Geld und Nerven kosten.
 

Mitglieder jetzt online

Oben Unten