Punkrock

Kristflea95

Kristflea95

New Member
Bassix
ß264
Hey,
Gibt es irgendwo Bassübungen, bei denen vorallem das Plektrumspiel gefördert wird?
Und welche Songs sind für den Anfang bzw ambitioniertes Niveau zu empfehlen?
Klar Sachen von Blink oder eben Green Day, aber da gibts doch bestimmt noch anderes..?
 
Mudskipper

Mudskipper

.
Bad Religion ,Rancid(Matt Freeman, man!), No means No, No use for a Name, bin aber auch keen Punker, das ist das was ich kenne und mag.
 
pitsieben

pitsieben

Bass 'n' Drums
No Means No?
Anspruchsvolle Aufgabe.

Recht überschaubar, typisch und recht easy mitzuspielen finde ich Social Distortion, Dropkick Murphys (die letzte ist etwas cheesy) und Gaslight Anthem.
Die drei Bands kommen mit überschaubarem, technischen Aufwand zu schlüssigen Songs.
 
cellkirk74

cellkirk74

Kalif anstelle des Kalifen
Zuletzt bearbeitet:
Brassnut

Brassnut

New Member
Bassix
ß26
Die Live in Berlin 88 (?) habe ich auch zuhause. Sehr gut. Hat mich damals schwer beeindruckt, was der Bass da abliefert. Energie, Präzision, alles auf den Punkt. War für mich sowas wie der Cliff Burton des Punk (auch wenn der Vergleich natürlich hinkt).
 
cellkirk74

cellkirk74

Kalif anstelle des Kalifen
Zitat:Original erstellt von: Brassnut

Die Live in Berlin 88 (?) habe ich auch zuhause. Sehr gut. Hat mich damals schwer beeindruckt, was der Bass da abliefert. Energie, Präzision, alles auf den Punkt. War für mich sowas wie der Cliff Burton des Punk (auch wenn der Vergleich natürlich hinkt).
ja, die mit den lsd sheets auf dem cover. Joe Raposo (der basser) war damals nochj nicht 18, deshalb ist da auch die Genehmigung seiner Eltern im Innencover zu sehen.
http://www.discogs.com/RKL-Greatest-Hits-Double-Live-In-Berlin/release/1641790

Auf der Studio Platte vorher (Rock'n'Roll Nightmare) hat übrigens der drummer (Bomber / Bomer) den Bass eingespielt.

Hier mal ein Überblick:
http://richkidsonlsd.tripod.com/album.htm
 
Zuletzt bearbeitet:
pitsieben

pitsieben

Bass 'n' Drums
Zitat:Original erstellt von: cellkirk74

Zitat:Original erstellt von: pitsieben

No Means No?
Anspruchsvolle Aufgabe.
[:D]
Vor allem muss man erstmal nen drummer finden derdas hinbekommt:
Das ist dann das nächste Problem...und vermutlich noch weit schwerer zu lösen. Der Typ hat so dicke, haarige Eier, dass er sie vermutlich in einer Schubkarre vor sich her transportiert.
 
alice d.

alice d.

Queen of the Bottom, Bitch!
Bassix
ß29.026
cool, es gibt ja sogar punk, den ich mir gut und gerne anhören kann. in dem sinne danke für die posts hier.
dieses forum schafft es doch tatsächlich immer wieder, meinen horizont zu erweitern.
 
Silent

Silent

New Member
Bassix
ß272
Zuletzt bearbeitet:
cellkirk74

cellkirk74

Kalif anstelle des Kalifen
Zitat:Original erstellt von: alice303

cool, es gibt ja sogar punk, den ich mir gut und gerne anhören kann. in dem sinne danke für die posts hier.
dieses forum schafft es doch tatsächlich immer wieder, meinen horizont zu erweitern.
Ich sach ja immer es gibt nur zwei Sorten musik: Gute und schlechte. Wer sich da selbst durch Schubladendenken beschränkt ist selbst schuld...
 
Rockjaw

Rockjaw

New Member
Bassix
ß262
Zitat:Original erstellt von: Kristflea95

Hey,
Gibt es irgendwo Bassübungen, bei denen vorallem das Plektrumspiel gefördert wird?
Und welche Songs sind für den Anfang bzw ambitioniertes Niveau zu empfehlen?
Klar Sachen von Blink oder eben Green Day, aber da gibts doch bestimmt noch anderes..?
Einfach nur schrubben und immer wieder schrubben, dann klappt's . [;-)]
Wobei Blink und Green Day meiner Meinung nach nicht mehr viel mit Punk zu tun haben.
 
lordbasstard

lordbasstard

Well-Known Member
Bassix
ß66.484
was hat das mit schrubben zu tun?

http://www.youtube.com/watch?v=SGJFWirQ3ks

oder das?

http://www.youtube.com/watch?v=zPyAii6f-hc

und das?

http://www.youtube.com/watch?v=XqF1nyjCU8M

okay, feingeister würden jetzt sagen, meine beispiele seien hardcore und nicht punk. für leute, die nicht mit diesen sachen sozialisiert wurden macht das aber keinen unterschied. für mich heißt punk: erst mal machen auch wenn man es noch nicht kann anstatt nur zu labern. punk heißt nicht, das man nix mehr dazu lernen kann...


man muss das nicht mögen, ist klar, aber einfach nur mit schrubben isses nicht getan...
 
 

Oben Unten