R.I.P. Robert Burns

Chuck

Exilniederbayer
Wieder einer weniger. Laut t-online ist Bob Burns, Gründungstrommler von Lynyrd Skynyrd bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Free as a bird now...
 

Chuck

Exilniederbayer
Du hast auch nicht mehr Beteiligung, stelle ich fest. Nicht mal die Herren Schlagzeuger, die zu einem richtigen Instrument gewechselt sind, können mit dem Namen was anfangen. Okay, Mr. Burns wirds egal sein...
 

beate

Bassteltante
Auch ich ursprünglich nicht; ich habs durch Zufall mitbekommen.

Die einzige Reaktion kam andernorts von einem hier gesperrten Basser (Rumblebird).
 

Chuck

Exilniederbayer
Auch ich ursprünglich nicht; ich habs durch Zufall mitbekommen.

Die einzige Reaktion kam andernorts von einem hier gesperrten Basser (Rumblebird).
Ich hab doch etliche Sachen gespielt, bei denen Bob Burns die Studioaufnahme gespielt hat, Simple Man, Tuesday's Gone, Free Bird, Call Me The Breeze und latürnich Sweet Home Alabama...
Rumblebird sagt mir nix, einen Rumblefish hatte ich mal da, vom geschätzen basstolero. Aber um hier gesperrt zu sein, da gehört was dazu. Jedenfalls wenn ich mir hier den ein oder anderen Flegel so anschau, der frei rumläuft.
 

Ray Mahogany

rude finger
Derzeit in unserer Setlist:
Call me the Breeze
Gimme three Steps
Simple Man
Free Bird
Am Freitag nach der Probe tun wir uns dann die Liveaufnahme vom '74er Konzert in Hamburg rein und werden auf ihn trinken!
 
Oben Unten