Rekonvaleszent-Übungen für die linke Hand


Talisker
Talisker
No religion! Except for Bad Religion!
Beiträge
5.996
Lösungen
1
Ort
Frankfurt
Bassix
ß258.112
Hi Leute,
habe mir gestern mit der Flex die Sehne vom Daumen meiner Greifhand zur Hälfte durchtrennt.xx(
Die Sehne ist genäht worden und ich muß nun mindestens drei Wochen den Daumen fixiert ruhig halten. Ob ich dann direkt wieder mit voller Kraft loslegen kann, wage ich zu Bezweifeln.

Gibt es Erfahrungswerte, wie schnell man wieder spielen kann, bzw. hat jemand Übungsvorschläge für die linke Hand?

Ich möchte ungern im September anstehende Gigs absagen müssen...
 
Talentfrei
Talentfrei
Irgendwas ist immer...
Beiträge
15.580
Ort
Bodensee
Bassix
ß353.482
zeppo3000
zeppo3000
Well-Known Member
Beiträge
2.730
Lösungen
2
Ort
DE
Bassix
ß4.913
Hast Du mit Deinem Arzt darüber gesprochen? Das wäre meine erste Anlaufstelle.
Edit meinte noch, wenn sich der Doc dazu nicht äußern kann oder will, würde ich eine Zweitmeinung beim Sportarzt einholen.
 
bassilisk
bassilisk
Wilder Kerl mit feuchtem Blick
Beiträge
5.229
Ort
DE
Bassix
ß6.737
habe mir gestern mit der Flex die Sehne vom Daumen meiner Greifhand zur Hälfte durchtrennt.xx(
Aaaaaargh!:O!
Kenn' ich - bin Schreiner...

Zwei Tipps aus der Ferne:
1: Nutze das Defizit als Chance: Lerne, ohne Daumen zu greifen - das ist einfacher als es sich anhört und bringt Dich grifftechnisch weiter. Die Saitenlage sollte da aber optimal sein.
2: Rede am Konzert mit dem Reporter: Bitte kein Foto von Dir in die Zeitung, sonst wirst du beim Chef unglaubwürdig!
:opa:
 
franzmann
franzmann
Well-Known Member
Beiträge
2.518
Ort
DE
Bassix
ß104.255
Ich hatte einem Doppelbruch vom Mittelhandsknochen vom Ringfinger der Greifhand. Der Wiederaufbau der Muskulatur nach 4 Wochen Stilllegung hat etwas Zeit gedauert, besonders die Ausdauer. Ich hatte meinen Training mit einer Konzertgitarre angefangen um an die Beweglichkeit ohne viel Kraftaufwand arbeiten zu können.
Gute Bässerung.
 
Talisker
Talisker
No religion! Except for Bad Religion!
Beiträge
5.996
Lösungen
1
Ort
Frankfurt
Bassix
ß258.112
Hast Du mit Deinem Arzt darüber gesprochen? Das wäre meine erste Anlaufstelle.
Edit meinte noch, wenn sich der Doc dazu nicht äußern kann oder will, würde ich eine Zweitmeinung beim Sportarzt einholen.
Der spielt leider nicht Bass. Ich weiß nicht, ob der sich eine Vorstellung von den speziellen Anforderungen beim Bass Spielen machen kann. Ich frag ihn natürlich trotzdem.
 
Talisker
Talisker
No religion! Except for Bad Religion!
Beiträge
5.996
Lösungen
1
Ort
Frankfurt
Bassix
ß258.112
2: Rede am Konzert mit dem Reporter: Bitte kein Foto von Dir in die Zeitung, sonst wirst du beim Chef unglaubwürdig!
Bin mein eigener. Und meine Frau kennt meine Ausreden schon. "Nur weil du dir den Arm abgesägt hast, kannst du nicht den Müll runter bringen? Du hast doch noch einen!"
 
alice d.
alice d.
Queen of the Bottom, Bitch!
Beiträge
25.908
Lösungen
3
Ort
DE
Bassix
ß27.938
habe mir gestern mit der Flex die Sehne vom Daumen meiner Greifhand zur Hälfte durchtrennt.xx(

ach du scheiße. das hört sich nach einer schmerzhaften sauerei an. gute besserung!

Nutze das Defizit als Chance: Lerne, ohne Daumen zu greifen - das ist einfacher als es sich anhört und bringt Dich grifftechnisch weiter. Die Saitenlage sollte da aber optimal sein.

wäre auch mein tip.
und hier wird bei handverletzungen immer wieder zu sportärzten und guten physiotherapeuten geraten. und von meinem sprunggelenk weiß ich: es geht nichts über einen guten physio, der in deinem fall erfahrung mit musikerhänden haben sollte.
 

G
Gast76317
Guest
@Talisker
Arzt: Ist dazu da den Patienten so lange bei Laune zu halten bis er sich selbst geheilt hat... sagt mein Pappa... der ist Arzt.
Bei deinem Humor stehen die Heilungschancen sehr sehr gut. :bier:
Der Physio in mir sagt: Wirst du wohl die Bälle flach halten bis das verheilt ist und denn schaun wir weiter..... Don´t Panic.
Wenn du jedoch ganz dolle zappelich bist, denn besorg dir z.B. einen Moosgummiball, oder -nudel und trainiere Popelhilfe
2-5 bzw. erhalte Muckistatus,- tonus durch greifen (öffen-schließen)... und spielen geht auch, wie schon genannt, mit dem
Handballen bis September.
Du kannst mit 2-5 auch irgendwo, wie dem Flexgriff, draufdrücken und die Spannung halten... dat is ne isometrische Übung
und hat den ähnlichen Effekt, dass die Muckis was zu tun haben.

Gute Besserung
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Talisker
Talisker
No religion! Except for Bad Religion!
Beiträge
5.996
Lösungen
1
Ort
Frankfurt
Bassix
ß258.112
@Gast76317 : Ja, mit Zappeln hab ich heute schon wieder angefangen, gestern tat es noch zu weh. Ich hab auch gutes Heilfleisch, die reine Fleischwunde dürfte nächste Woche kein Thema mehr sein.
Aber in den Sehnenkanal kann ich ja nicht rein schauen... Die Sehne ist genäht worden, ich nehme an, der Faden wird absorbiert. Aber wie lange dauert das? Merke ich eine Überlastung sofort durch Schmerz oder erst, wenn es eine Entzündung gibt?
Ich rede morgen mit dem Hausarzt...
 
G
Gast76317
Guest
Merke ich eine Überlastung sofort durch Schmerz oder erst, wenn es eine Entzündung gibt?
Kommt drauf an wie empfindsam du bist... Schmerz ist zwar eines von mehreren Symtomen bei Entzündungen,
muss aber mit dieser nix zu tun haben bzw. es muss keine XY-itis sein, wenn´s weh tut... Fakt: Nr. 1 (Daumen)
hat Pause und es wird nicht geflext Keule... hast ja noch Nr. 2-5, um büschn mit´m Finger anne Hand zu spieln.
Im Zweifel ab zum Hufschmied (Arzt) bevor der Schlachter (Chirurg) kommt. :bier:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Jost Halenta
Jost Halenta
Well-Known Member
Beiträge
4.874
Lösungen
3
Ort
DE
Bassix
ß158.940
Meine Frau hat genau das auch gerade. Man sagte ihr, sie habe mindestens 6 Wochen "Spaß" vor sich. Sie hatte einen guten Chirurgen, allerdings hat man ihr nicht gesagt, daß man die Hand sofort wieder trainieren muß. Ihre Freundin und Physiotherapeutin war erstaunt darüber, daß man ihr das nicht gesagt hat, da die Hand erstaunlich schnell (eigentlich sofort) versteift.
 
Talisker
Talisker
No religion! Except for Bad Religion!
Beiträge
5.996
Lösungen
1
Ort
Frankfurt
Bassix
ß258.112
Sie hatte einen guten Chirurgen, allerdings hat man ihr nicht gesagt, daß man die Hand sofort wieder trainieren muß.
Das hat man mir auch nicht gesagt, allerdings merke ich schon nach zwei Tagen, dass die Finger nicht mehr so geschmeidig sind. Die Kunst ist nun, sich Übungen auszudenken, die alle Finger belasten, aber den Daumen nicht. Der tut nämlich noch richtig weh.
 
G
Gast76317
Guest
Wenn nix bewegt wird kann eine Kontraktur entstehen, aber erst mal atrophieren die Muckis
und bis da wirklich was "versteift" dauert es ein bischen länger als 6 Wochen... Don´t Panic !
Bewegen reicht aus... willste was für die Muckis tun musste gegen Widerstand arbeiten, wie
oben genannt... das war kein Witz mit Moosgummi, Tischkante und Co.
 
Talisker
Talisker
No religion! Except for Bad Religion!
Beiträge
5.996
Lösungen
1
Ort
Frankfurt
Bassix
ß258.112
Ich schau mal nach solchen Knautschbällen, habe jetzt den Fachbegriff nichtdafür...
 
W.A.S.P.chen
W.A.S.P.chen
°
Beiträge
5.745
Lösungen
3
Bassix
ß66.662
Bei so' nem Knautschball musste ja auch gegenhalten, kannst Du das?
Kauf Dir für's erste mal Kochbeutelreis und grabbel das durch, auf dem Tisch liegend oder in der nach oben offenen Hand. Oder ne Socke mit Murmeln.
Das sind so Tipps, die ein Bekannter vom Physio bekommen hat, nachdem er sich beim Schlittschuhlaufen nen Daumen verknackst hat.
 
 

Oben Unten