relativ lineare box....

johnnywalker

New Member
Bassix
ß246
hi jungs!

ich suche, nachdem ich meinen im momentigen traumsound ( yamaha trb 5II in daniel d ) gefunden hab, eine box. :-) . so weit so gut. ne t.amp soll auf jedenefall als endstufe her. nun habe ich mal n paar kriterien aufgeschrieben die die box erfüllen sollte:

*muss tief runter können (5saiter)
*möglichst linear
*am besten fände ich ne bi - amp lösung
*kein TWEEETER! ich hasse rauschen! und ich brauch keien hifi-höhen...
*so 500-700#65533;

also ich hab jetzt natürlich auch nen p,lan und möchte wissen was ihr davon haltet...
Selbstbau! ede hat mich überzeugt! ich hätte vor 15" + 2x8" zu bauen und zwar mit diesen speakern http://www.lsv-hamburg.de/ und dann auf noir audio -> NOIR AUDIO - PW 15-75S als 15er und NOIR AUDIO - C 08-50 S oder eminence beta 8 als 8er. was haltet ihr von der lösung? gibst andere vorschläge? haltet ihr bi-amping für sinnvoll? ich dachte halt bi-amping (aktiv!) weil man flexibler is und ich keinen plan hab wie man ne passive weiche dimensioniert oder gar baut. Mick was meinst du dazu?

vielen dank für eure tips

JW
 

GrooveMinister

New Member
Bassix
ß200
Tja, ich denke mal, du wirst eine Menge vorschläge bekommen...
... und hier kommt meiner:

Von Selbstbau hab' ich keine Ahnung, dass lass' ich lieber die jenigen machen, die sich damit auskennen![;-)]

Die wahrscheinlich linearste Box die ich kenne (im Sinne von "kein Frequenzbereich wird überbetont dargestellt") ist die ND 410 S von Tech-Soundsystems!
 

GrooveMinister

New Member
Bassix
ß200
uuups, sorry, stimmt! Mit 700,- kommst du da nicht hin! Zun dem Tweeter ist allerdings zu sagen: Geiles Teil! Nicht so ein billig Piezo-Ding (obwohl die ja auch ganz gut klingen KÖNNEN...)!
 

moonraker

Well-Known Member
Bassix
ß1.620
hmm lineare box und kein tweeter wird ned gehen :-)
aber ich bin bei dir. ein 5e4,5er wies bei der hartke drinnen ist ist glaub ich aber schon ganz ok....
biamping unbedingt, da passive frequenzweichen absoluter mist sind.
unbedingt eine aktive vordeinen tamp (kann der bässe?) hast ja eh 2 kanäle.
wie weit willst mit dem 15er rauf gehen?
gibts die 8" vielleicht auch als breitbänder?
mfg, roland
 

johnnywalker

New Member
Bassix
ß246
ich weiß ned wie weit man mit dem 15er raufgehn sollte also so ca 400-100hz? nur mit aktiver frequenzweiche und dem ganzen pipapo wirds halt toier...

@ede du hast doch mal ne 2x12er mit delta lf + 6er (alpha oder nd 430) in nem andern thread empfohlen, wie linear is denn die? wie hast du die weiche gemacht..?
 
Zuletzt bearbeitet:

victor9000

Active Member
Bassix
ß1.309
Zitat:Original erstellt von: sloMo

Heartcore sind doch Amps?!
Es gab dazu die passende Box mit höllisch Druck. Die BassArt Box hatte mir immer zu wenig Druck und die Kalotte hat mich (obwohl's von Glock ist) doch abgeschreckt.
Auf Ebay werden immer wieder mal welche versteigert so um 300-500 EUR. Ich denke gerade darüber nach, mir noch eine für zuhause zum Üben zuzulegen, damit kann man tatsächlich noch um 1Uhr nachts üben und es klingt gut. Mein kleiner Trace Elliott ist bei der niedrigen Lautstärke nur noch mulmig.
 

EDE-WOLF

New Member
Bassix
ß276
@johnny... so wirklich linear ist die box jetzt auch nicht, ab 1khz sinkt der wirkungsgrad um s ca. 4db, was ich abe rnicht schlimm finde!
die delta lösung find ich persönlich echt toll!

passive trennung ist mit 12db un ohne pegelabsenkung auch recht einfach!!
 

moonraker

Well-Known Member
Bassix
ß1.620
vesteh dich nicht, johnny, warum soll aktiv teurer sein, schau doch mal was die spulen die die leistung verkraften (und dir einiges fressen) kosten und ordentliche kondensatoren..
2 kanäle hast sowieso und eine aktive weiche zusammenbraten mit 2 opamps ist sicher nicht der aufwand...
warum passiv wennsd gleich was gescheites machen kannst.
ausserdem ists aktiv viel leichter die frequenzen zu ändern, und da wirds ja einige versuche brauchen bis die lautsprecher untereinander passen.
auch saugkreise und allpässe für phasenanpassungen kriegst fast nur aktiv hin.
das wichtigste aber du hast nx mehr zwischen verstärker und speaker...
mfg, roland

 

johnnywalker

New Member
Bassix
ß246
Zitat:und eine aktive weiche zusammenbraten mit 2 opamps ist sicher nicht der aufwand...
meinst du ne aktive weiche selberbauen oder wie seh ich des? wenn du des so meinst, dann kommt von mir n NEIN!

aktiv is einfach teurer , da man ja ne aktive frequenzweiche braucht (ca 100¤ ) . und außerdem würden , jetzt nur mal bei meiner angedachten box, alleine die speaker auf circa 275¤. bei der, oben genannten, 2x12er könnte man mit 275¤ insgesamt hinkommen. also ich würde schon sagen das aktiv teurer is...und va aufwendiger. und wenn passive frequenzweichen mist wären, würden die nich fast alle boxenhersteller verwenden...aber du hast natürlich recht, im bezug auf die trennfrequenz is ma viel flexibler...aber ich glaube, inzwischen, dass mir so ne 2x12er ausreichen würde ich meine eine 2x12 + 6er (delta lf 12, jeder in ne eigene 80l kammer mit 1x 11cm (?) br rohr und den 6er in eine 5l kammer....@ede stimmt des so?)
 
Zuletzt bearbeitet:

moonraker

Well-Known Member
Bassix
ß1.620
hm.. 100?? nein.
passiv ists deswegen, weil man immer 2 poweramps braucht. die hast du aber im t-amp.
die aktive weiche kost deswegen nicht viel, weil du nicht einmap einen spannungsversorgung brauchst, du kannst das zeug direkt in den tamp einbauen.
was hast für einen preamp?
will dir ja nix einreden...
mfg, roland
 

EDE-WOLF

New Member
Bassix
ß276
Zitat:Original erstellt von: moonraker

hm.. 100?? nein.
passiv ists deswegen, weil man immer 2 poweramps braucht. die hast du aber im t-amp.
die aktive weiche kost deswegen nicht viel, weil du nicht einmap einen spannungsversorgung brauchst, du kannst das zeug direkt in den tamp einbauen.
was hast für einen preamp?
will dir ja nix einreden...
mfg, roland
häää? sry ich kann dir nicht folgen, weder der erste noch der 2te teil machen für mich sinn... erkläre bitte :-)
 
Zuletzt bearbeitet:

moonraker

Well-Known Member
Bassix
ß1.620
sorry. passiv glaub ich sind deswegen viele weils teurer wäre 2 endstufen einzubauen.
diese hat johnnie aber bereits.
eine aktive bauen kostet auch nicht viel da er nur ein paar bauteile braucht und die spannungsversorgung aus der endstufe verwenden kann so er die weiche gleich in den power amp einbaut.
ok?
 

Oben Unten