Saitenstärken...

admin

Sam
Bassix
ß992
Welche Saitenstärken benutzt ihr und warum?
Ich überlege mir, von .045 - .105 auf leichtere umzusteigen. Spielt jemand von euch .040 - .100 oder so oder hat mal?

Gruss,
Sam
 

wodaso

Member
Bassix
ß548
Also ...
die .045 - .105 hab ich auch standardmäßig auf meinem ATK. Die passen sehr gut zum vielseitigen Sound und reichen für fast alle Lebenslagen.

Der SR-600 ist so filigran, dass 45er schon arg am Hals ziehen und die Saitenlage nicht mehr stimmt. Daher spiel ich auf dem Bass maximal .040 - .100 ... und die klingen schon sehr geil und bieten noch etwas mehr Druck als ein .035er Satz. OK, der warme bassige Druck von schwingender Masse geht so etwas verloren, aber man bekommt einen brillanten, drahtigen Sound - ideal zum slappen :-)) Dazu kommt, dass sie gerade auf dem sehr schlanken Soundgear Hals auch noch einfach zu spielen sind.

Übrigens, andersrum macht es keinen Sinn: Dicke Saiten machen aus dem leichten Soundgear nämlich keinen Rockbass (von den Halsproblemen gar nihct zu reden, s.o.), und genausowenig wird ein Urgestein von Aria oder Lakland mit schlanken Saiten zu Slapper's Delight *g*

... doch das nur am Rande :-))
 

Erbse

New Member
Bassix
ß240
Also, ich spiele auch seit 2 jahren nach vielem rumprobieren den 0.40er Satz. Der ist zum Slappen der Beste, da ich dies ausreichend tue und er passt fast auf jeden Bass am Besten nicht nur vom Klang her sondern auch wegen Schwingungseigenschaften und den Saitenlagen (die man ja trotzdem einstellen kann...)
Der satz klingt viel brillianter, zwar weniger Bässe aber doch mehr als bei einem 0.35er. Einfach allaroundmäßig gut!
 
Zuletzt bearbeitet:

Mike`adelic

Well-Known Member
Bassix
ß1.619
ich spiel 0.50er, da mir die bässe wichtig sind, ist doch ich klar, ist ja auch ein bass =)
Mit der stärke slappt es sich aber nicht weniger gut, als mit dünneren saiten, da ich mir deshalb nickel saiten draufgespannt hab =)
 

TaBass

|||| S.O.U.L.B.A.S.S. ||||
Bassix
ß252
Ich spiele 45/105. Okay, in meinem Fall dann mit zusätzlicher H- & C-Saite.
40er sind mir etwas zu schlabberig, ich mag das straffe Spielgefühl der 45er.
Ist natürlich immer sehr subjektiv, aber ich habe vielleicht in den letzten 20 Jahren 5 mal andere Stärken probiert und bin immer sehr schnell wieder auf 45er zurück gegangen.
 

wuffi

New Member
Bassix
ß262
ich spiele .40 .60 .80 .100 und ich bin mit der stärke voll und ganz zu frieden. slapen und popen kann man sehr gut darauf (finde ich).


 

afri

New Member
Bassix
ß246
ich hab auch bis april auf 040-060-080-100 gespielt...
jetzt spiel ich aber auf 060-080-105-130...
schon krass... mit dem richtigen verstärker, haut das rein...
aber ich werde auch wieder auf leichtere umsteigen...
 
Oben