Saitenzug

ibanezblazer

ibanezblazer

Member
Bassix
ß2.096
Hallo!

Ich würde gerne auf einen 4-Saiter die dicken 4 Saiten eines Fünfsaitersatzes spannen (also H-D). Abgesehen davon, daß ich höchstwahrscheinlich die Kerben des Sattels etwas größer machen muß beschäftigt mich folgende Frage: ist der Zug der Saiten H-E-A-D auf den Hals nun erwähnenswert höher im Vergleich zu den Saiten E-A-D-G? Ich glaube irgendwann mal auf ner Saitenpackung die Zugkräfte in kg gelesen zu haben und bemerkenswerterweise hab ich in Erinnerung, daß ne (ja dünnere) G-Saite eine höhere Zugkraft ausübt als die dicke H-Saite.
Ich freue mich auf Eure Antworten!

Grüße,

Robert
 
jam_bass

jam_bass

ohne Status
Bassix
ß69.560
Ja , das ist wohl so.
Dennoch werden 5-Saiter-Hälse massiver ausgelegt als die für 4 Saiten.
Die insgesamt höhere schwingende Masse macht wohl auch noch einen zusätzlichen Aspekt aus, der die entsprechende Gegenkraft des Halses betrifft.
Käme auf einen Versuch an, ob dein Hals (oder besser der deines Basses) die Aktion der H-Saite so abfedert, dass sie nicht zu schlabberig daherkommt.
Vielleicht erstmal eine einzelne H-Saite kaufen ..
 
W.A.S.P.chen

W.A.S.P.chen

°
Bassix
ß57.440
Also ich kann bei meinen Saiten deutlich spüren, daß die dünnen ein höheren Zug als die Dicken haben, probier mal aus.
Du wirst den Hals wahrscheinlich entspannen müssen, um bei dem geringeren Zug die gleiche Saitenlage zu haben.
 
ibanezblazer

ibanezblazer

Member
Bassix
ß2.096
Danke für eure Antworten! jam_bass´ Antwort und die von W.A.S.P.chen sagen aber eigentlich genau gegensätzliches aus, das verwirrt mich ;-)
Der Bass ist ein Ibanez Blazer, hat nen recht massiven Hals, will ihn aber auf keinen Fall mit höherem Saitenzug belasten. Falls die Saiten nen GERINGEREN Zug haben,
würd ich das ganze eher entspannt sehen (im wahrsten Sinne....), erhöhte schwingende Masse hin oder her.
 
Sinclair

Sinclair

Active Member
Bassix
ß3.685
Zitat:Original erstellt von: jam_bass

Dennoch werden 5-Saiter-Hälse massiver ausgelegt als die für 4 Saiten.
Ein 5 Saiter hat ja auch eine Saite mehr, klar ist der stabiler gebaut. Robert möchte aber nur 4 davon verwenden...

Wenn du das Ganze in HEAD stimmen willst, würde ich mir keine Sorgen machen, da die H Saite tendenziell weniger Zug als eine E hat -> siehe W.A.S.P.chen.

Übrigens hat meist die D Saite den stärksten Zug.
 
Chuck

Chuck

MusicMan
Das hast du wahrscheinlich auf einer D'Addario-Packung gelesen, ibanezblazer. Und es ist tatsächlich die zweitdünnste Saite beim viersaitigen Bass, welche am stärksten zieht.
 
ibanezblazer

ibanezblazer

Member
Bassix
ß2.096
Nochmals Danke für eure Antworten. Dann sollte ich bezüglich der Statik meines Basshalses keine großen Bedenken haben. Hat jemand schon Erfahrungen mit den tiefen Saiten eines 5Saiter-Satzes auf einem PrecisionBass (der Blazer ist ja nix anderes, genau genommen) gemacht? Wie klingt ein Preci-Splitcoil mit ner dicken H-Saite?

Gruß

Robert
 
 

Oben Unten