Sandberg Basic

wallace

New Member
Bassix
ß4
Ich bin gerade durch Zufall bei ebay auf einen Sandberg Basic gestoßen, und muss sagen, der sieht echt klasse aus.
Nur leider hab ich noch nirgendwo etwas über den Klang oder die Qualität von Sandberg Bässen gehört, sie gehören ja preislich nicht unbedingt zu der untersten Klasse, bei ca. 1000?...Das einzige was ich weiß ist, dass sich der Firma bei mir in der Nähe befindet, Braunschweig ist nur ne halbe stunde.

Wer sich das nette Stück mal genauer anschauen möchte, hier:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=3760031910&ssPageName=STRK:MEWA:IT

Man kann ja kaum abstreiten, das sich der Basic von der Optik her einem StingRay ziemlich stark ähnelt. Nur wäre meine Frage, ob er sich auch klanglich ähnlich verhält.
 

johnnywalker

New Member
Bassix
ß246
oh ja. nur er ist billiger aber VIEL besser. Kaufen, kaufen, kaufen! er klingt sehr ähnlich wien stingray und kann aber auch anders. ein klasse gerät. nur der hals is, sagen wir, das gegenteil von sounddgear hälsen, was mir persl sehr gegfällt. schön bauchig. echt n klasse gerät. der bessere stingray ;-)
 

Jazzbasser

New Member
Bassix
ß0
Bester Stingrayähnlicher Bass im gut bezahlbaren bereich auf dem Markt, soweit ich weiss ! Ist Soundmäßig ein wenig ... irgentwie anders als ein Stingray halt, nicht besser, nicht schlechter, anders. Qualität der Verarbeitung, Konzept, Bespielbarkeit und allgemeines Glücksgefühl sind Klasse.
 

AXT

New Member
Bassix
ß312
Genau den hab ich grade eben auf nem Konzi gehört, fetter Sound hat mir echt gut gefallen. Echt genialer Bass und spitze verarbeitet.
 
Zuletzt bearbeitet:

moJoe

Active Member
Bassix
ß15.172
Zitat:Original erstellt von: letthegroovelive

ansonsten.... MoJoe fragen... der hat einen "heissen Draht" zu denen... wenn ich das richtig verstanden habe[;-)]
Jein. das stimmt insofern, dass ich die Entwicklung der Firma von Wolfsburg über Braunschweig in gewissem Maße mitverfolgen konnte. Aus Kundensicht. Durch meinen Wohnort und diverse Instrumente der Firma.
Ich bin aber nicht deren Marketingmann und bekomme keine Provision![:(!]
Dadurch, dass ich mir kürzlich nähere Infos zu einem gebrauchten Sandberg JB über die Jungs beschafft habe, hat es sich ergeben, dass ich nun mit einem der langjährigen Mitarbeiter in einer Band spiele.
Folglich konnte ich in letzter Zeit viele der Instrumente antesten.
Und ich kann johnny, jazz und axt nur zustimmen. Hätte ich keinen Origina-MM zu Hause, würde ich mir z.Zt. auch keinen kaufen. Da bekommt man bei Sandberg im Preis-Leistungsverhältnis den besseren Deal.
Der angegebene Listenpreis stimmt, incl. Gigbag. D.h., die Ersparnis hält sich in Grenzen. Der Klang ist der Hammer. Dieser Delano "Powerhumbucker" macht wirklich Dampf. Das die Firma in Deiner Nähe ist, könnte für den Service später von Interesse sein.
Ansonsten www.sandberg-guitars.com oder anrufen - die sind (wie fast alle Bassbauer) nett.0531 895223.
 

Slaphannes

Silberfuchs
Bassix
ß757
aslo ich habe meinen stingray für einen sandberg verkauft!! mehr muss ich wohl deswegen nicht mehr sagen.... habe es bis jetzt auf keinen fall bereut!!!
 

wallace

New Member
Bassix
ß4
einen stingray für einen sandberg eingetausch meinst du, oder?
ist das nicht etwas unausgeglichen, ich mein son stingray kostet doch einiges mehr...
 

moJoe

Active Member
Bassix
ß15.172
Ich habe nen Sterling. Der fungiert demnächst live als Backup für einen Sandberg JB mit SingleCoil und Humbucker.
Den Sandberg kaufe ich gebraucht. Neu würde er tatsächlich z:Zt. ~ 500¤ weniger kosten als der MM Sterling. (Der übrigens auch sehr gut ist). Der Preis allein macht nicht die Musik.[;-)]
 

andreas

Member
Bassix
ß542
moin,
habe 2 bässe von sandberg
einfach spitze, habe einen 4 und 5 saiter basic ken tylor
super sound, bespielbarkeit super,
hatte meinen 5 saiter einmal dort zum neu einstellen
bin hingefahren da ich nur knappe stunde weg wohne von braunscheig
super netter kontakt, kann ich nur empfehlen
andreas
 

moJoe

Active Member
Bassix
ß15.172
Du meinst vermutlich den Plasmabass. Habe mal denjenigen gefragt, der die Bässe vor dem Verschicken einstellt und anspielt:
Er sagt, der Bass klingt hölzener als man denkt?! Aber nicht wirklich nach Holz!!![:D] Was er meint, ist, dass der Unterschied zu einem flexiblen Holzbass nicht gravierend ist. Als alleinigesa Instrument würde er ihn dennoch nicht nutzen. Das liegt z.B. daran, dass er passiv ist. (U.a. wegen der Optik). Man kann den Bass als 4-oder 5Saiter bestellen. Die Pluspunkte des Instrumentes sind
- Showeffekt
- Attack
- wahnsinns Sustain (wegen der Härte)
Hoffe geholfen zu haben. [:-)]
 

wallace

New Member
Bassix
ß4
Echt? wobei ich da grade überlege, ich hab auch von der Schule aus nächstes Jahr Praktiku, da könnte ich ja glatt mal anfragen. Is ja nur ne halbe stunde von mir, da komm ich schnell hin... hmm...
 
Oben Unten