sehr geehrte Damen, Herren, Diverse, Bassspielende - in wenigen Tagen oder Wochen steigen wir um von 4 auf 6 Saiten. What is to do?

triona

triona

sinn féin - ça ira !
Bassix
ß60.965
Kann sein, dass ich aufhöre Musik zu machen
Deinetwegen

Das hab ich auch nicht ernst genommen.

Na, dann is ja gut.
Maällich, war doch eh nix.

Ich wollts nicht sagen!

Aber das fand ich dann wirklich nicht gerade nett.


Aber ich hab jetzt den anderen Faden mal in groben Zügen überflogen. Da stand ja auch eine ganze Menge Kaspertheater zu lesen. Da brauchst du dich also nicht zu wundern. Scheint allerdings ja auch eine schwere Geburt gewesen zu sein.


Aber das Ding sieht ja schon recht geil aus. Tonbeispiele werden ja sicher noch kommen? Ich wünsch dir viel Freude damit. Und übe mal schön. Ein bisserl Umgewöhnung wird es schon sein. Ich kenne das auch. Ich versuche mich bei meinen Blasinstrumenten auch immer wieder an neuen Bauarten und Stimmsystemen. Geht nicht bei allen gleich schnell, und ist auch nicht immer einfach. Ich spiele ja dann alle im Wechsel, jeweils passend zur Musik, die gerade dran ist. Und wenn es zu viele werden, dann bleibt irgendwann mal nicht mehr ausreichend Übungszeit für jedes einzelne.


Ich werde eines Tages auf der Bühne sterben...

Davon träume ich auch. Mal schauen, ob ich so lange durchhalte. Es zeigen sich leider schon die ersten Schwächen. :-(


liebe grüße
triona
 
Nick McNoise

Nick McNoise

Apfelwummsender Soulman
Bassix
ß25.733
Ey, jetzt macht ihn doch nicht so runter. :O!
Ich bin jetzt auf jeden Fall raus hier.
Ich wollte ihm nie wehtun oder ihn lächerlich machen. ...
Kommdochmarunter.
Wir haben MJM doch auch lieb und freuen uns mit ihm an seinem neuen Rumpelstiel-Zchen.
Wir könn'n das bloß nicht so zeigen.
 
Zuletzt bearbeitet:
triona

triona

sinn féin - ça ira !
Bassix
ß60.965
Du weisst aber doch, dass es sehr bekannte Musiker gab gibt, die dann eben im Sitzen spielten

... vor allem Klavierspieler. :gruebel:
Und der Johannes Heesters hat sich bei seinen letzten Fernsehauftritten an einem solchen festbinden lassen. :-O
Aber so alt wie der werde ich sowieso nie. Da brauch ich mir gar keinen Kopf drüber machen.


liebe grüße
triona
 
Mad Jazz Morales

Mad Jazz Morales

Scheich vom Deich - Prinz vom großen Plöner See
Bassix
ß53.822
Ich war damals in Simone Rethel verliebt und echt geschockt, dass sie einen reichen alten Mann mir vorzieht. Wer weiß, was passiert wäre, wenn wir uns irgendwann kennengelernt hätten
 
triona

triona

sinn féin - ça ira !
Bassix
ß60.965
Er nahm seinen Erfolgsschlager halt wörtlich:


Das schreit ja geradezu nach einer Umdichtung auf Bassisten ...
Das könnte dann vlt auch der paarungstechnischen Depression mancher Kollegen ein bisserl entgegenwirken ,,,

... aber das hier schlägt mit YT als nächstes Video vor: :rofl:


... also dann mal los, Jungs. Jetzt wißt ihr, was zu tun ist. :m_piano2:

Da ist übrigens wohl was dran. Als ich gegen Ende meiner Schulzeit in die obligatorische Tanzstunde ging, da war bei den Jungs einer dabei, der konnte gut Klavier spielen, und außerdem auch noch singen. Der hat sich in der Tanzschule immer ans Klavier gesetzt und die damaligen Hits gespielt. Das waren damals am Anfang des Kurses "Lady Madonna" und an dessen Ende dann "Hey Jude". Der Bursche hatte auf jeden Fall einen schweren Schlag bei fast allen Mädels. Und die Abschlußballpartnerin konnte er sich aussuchen.


Ich war damals in Simone Rethel verliebt und echt geschockt, dass sie einen reichen alten Mann mir vorzieht. Wer weiß, was passiert wäre, wenn wir uns irgendwann kennengelernt hätten

Und wer weiß, was erst passiert wäre, wenn du dann Klavier spielen gekonnt hättest. :hat:


liebe grüße
triona
 
triona

triona

sinn féin - ça ira !
Bassix
ß60.965
Das schreit ja geradezu nach einer Umdichtung auf Bassisten ...

Hallo @Mad Jazz Morales

machst du nicht auch selber bisweilen Satire, Musikkabarett oder ähnliches? (Oder verwechsle ich da irgendwas?) Und jazzig angehaucht würde ja auch irgendwie zu dem Thema passen. Falls dir die Idee gefällt, könnte ich dir notfalls beim Text umdichten oder auch beim Arrangement helfen.


liebe grüße
triona
 
triona

triona

sinn féin - ça ira !
Bassix
ß60.965
Auf unserer Webseite gibt es ein "Video", auf dem ich den Bass VI spiele (I put a spell on You). Ein ziemlich frühes - aber man kann erahnen, was ich da ausprobieren möchte. Auf dem 4-Saiter gehts aber in eine ähnliche Richtung.

Jetzt hab ich das auch gefunden und mir mal angehört. Erst hab ich nur gedacht, ist ja sehr schön anzuhören - übrigens auch die Stimme der Kollegin - aber nicht gleich verstanden was gemeint war.

Ist es das "sanfte" (flageolettähnliche?) Akkordspiel in den oberen Lagen - sozusagen im Bereich einer Solo- oder Rhythmusgitarre - in Kontrast und Ergänzung zu den satt angeschlagenen Einzelsaiten im sehr tiefen Bereich? Das ist in der Tat ein Einsatzbereich für einen Baß mit einem Tonumfang, der jeweils nach unten und nach oben erweitert ist.


@Mad Jazz Morales:
Haben wir nicht wieder schön zu deinem Thema zurück gefunden? :-)


liebe grüße
triona
 
Zuletzt bearbeitet:
beate

beate

Bassteltante
Ist es das "sanfte" (flageolettähnliche?) Akkordspiel in den oberen Lagen - sozusagen im Bereich einer Solo- oder Rhythmusgitarre - in Kontrast und Ergänzung zu den satt angeschlagenen Einzelsaiten im sehr tiefen Bereich? Das ist in der Tat ein Einsatzbereich für einen Baß mit einem Tonumfang, der jeweils nach unten und nach oben erweitert ist.
Naja, sanft ist das nicht; ich bin immer noch dabei, das Biest zu zähmen (und habe meine Spur mit Kompression nacharbeiten müssen). Und nach unten hin ist das ein normaler Preci mit Flatwounds (und kurzer Mensur).
 
 

Oben Unten