Speaker-Wechsel

schomosapiens

schomosapiens

Wär gern Bassa in Mombassa
Bassix
ß13.990
Hi Folks, kleine Frage zum Speaker-Wechsel an Bass-Combo. Ich will einen 15" Speaker 200W 8Ohm gegen einen 15" 300W 4Ohm austauschen um die volle Leistung meines MarkBass Tops auszunutzen. Ist der Wechsel problemlos möglich[?]

schomo
 
vb

vb

18jähriger Bassicer
Bassix
ß8.353
nicht ganz.

Das Gehäusevolumen und die Gehäusebauform sollten zu den Speaker-Parametern passen.

Also einen Speaker mit möglichst ähnlichen Parametern suchen.

Grüsse

vb
 
schomosapiens

schomosapiens

Wär gern Bassa in Mombassa
Bassix
ß13.990
Zitat:Original erstellt von: vb

nicht ganz.

Das Gehäusevolumen und die Gehäusebauform sollten zu den Speaker-Parametern passen.

Also einen Speaker mit möglichst ähnlichen Parametern suchen.

Grüsse

vb
Hi, vb was meinst du mit Speaker Paramentern?
 
vb

vb

18jähriger Bassicer
Bassix
ß8.353
Danke e-a-d-g. Genau.

Ich habe den Versuch "och, das Gehäuse ist doch etwa richtg, wird schon gehen" hinter mir.

Das kann in grauenhaftem Klangbrei enden.

Viele Grüße

vb
 
HenrySalayne

HenrySalayne

Well-Known Member
Bassix
ß6.987
Also aus Wirtschaftlichen und händelgründen und auch ein paar sonstigen Aspekten würde ich statt zu einem Speakerersatz zu einer vollwertigen Zusatzbox reten. Da weißt du was du hast, hast mehr Schalldruck, da mehr Membran und der Mehrpreis wird dadurch nivelliert, dass du statt einer Pappe ohne Box zwei funktionsfähige Boxen hast.
 
schomosapiens

schomosapiens

Wär gern Bassa in Mombassa
Bassix
ß13.990
Ist denn das Teil überhaupt was, für kleine Gigs oder so? Mit 200W
 
schomosapiens

schomosapiens

Wär gern Bassa in Mombassa
Bassix
ß13.990
Zitat:Original erstellt von: E-A-D-G

Zitat:Original erstellt von: schomosapiens

Ist denn das Teil überhaupt was, für kleine Gigs oder so? Mit 200W
Irgendwie verstehe ich die Frage nicht.
In der Auktion steht nichts von 200 Watt.

Es sei denn du hast einen Amp der an 8 Ohm 200 Watt bringt.

Das langt dann so gerade eben.
sinnvoll wäre aber ein Kompressor mit dem man die hohen Pegelspitzen der tiefen Saiten etwas einbremsen kann. Dann kann man ausreichend (RMS-)Druck rausholen.

Formulierung "Kleiner Gig"
Das ist halt alles relativ.
Dem einen reicht so ein einzelner 15er auch für grosse Gigs, dem anderen ist's auch für den Proberaum zu wenig.

Obwohl, mit ausreichend Ampleistung ca. 500 Watt und passender EQ-Einstellung kann so ein einzelner 15er schon auch beeidrucken!
Na das mit den 200W weiß ich weil ich beim Verkäufer nachgefragt habe, aber ist jetzt eh egal, weil ich die Auktion verkackt habe. Ich hab mich zu spät eingeloggt. Naja was solls, dann muss ich halt noch warten, aber irgend so ein kleiners Teil soll es aus praktischen Gründen schon werden. Auf jeden Fall danke ich euch für die Unterstützung[;-)]
 
 

Oben Unten