Stoner/Doom/Sludge - die sumpfigen Untiefen

igsman

igsman

Well-Known Member
Bassix
ß33.567
Wie meinst Du das? Wiedereingliedern? Und musikalisch immer eigener als Nachteil?
Ich betreibe seit paar Monaten nur noch passiv Musik (also nur hören). Ich spiele in einer Band die aktuell nur noch als Bandleiche verwaltet wird - Was mich aber nicht stört, weil die Musikrichtung nicht soooo meine Number one ist (sone art Pop Rock)
Mit soner Mucke wie oben verlinkt, würde ich wieder aufblühen und das Bandthema in meinem Sinne voran treiben. Desto älter ich werde, desto weniger bin ich bereit Kompromisse zu machen, was darin mündet das ich, bedingt dadurch dass es hier kaum Musiker der selben Wellenlänge gibt, mittelfristig schon eine ganze weile keine Musik mehr aktiv mache.
Klingt jetzt bissl dramatischer als ich es meine, aber bissl bedrückt's mich tasächlich hin und wieder. Vor allem wird es mir immer dann bewusst, wenn ich richtig geile Mucke anhöre o. auf Konzis gehe.
 
Bassman135

Bassman135

Well-Known Member
Bassix
ß79.049
Ich betreibe seit paar Monaten nur noch passiv Musik (also nur hören). Ich spiele in einer Band die aktuell nur noch als Bandleiche verwaltet wird - Was mich aber nicht stört, weil die Musikrichtung nicht soooo meine Number one ist (sone art Pop Rock)
Mit soner Mucke wie oben verlinkt, würde ich wieder aufblühen und das Bandthema in meinem Sinne voran treiben. Desto älter ich werde, desto weniger bin ich bereit Kompromisse zu machen, was darin mündet das ich, bedingt dadurch dass es hier kaum Musiker der selben Wellenlänge gibt, mittelfristig schon eine ganze weile keine Musik mehr aktiv mache.
Klingt jetzt bissl dramatischer als ich es meine, aber bissl bedrückt's mich tasächlich hin und wieder. Vor allem wird es mir immer dann bewusst, wenn ich richtig geile Mucke anhöre o. auf Konzis gehe.
Ich bin ganz bei Dir, ich hab meinen langjährigen Kumpels auch gekündigt, weil ich fertig hab mit bestimmten Dingen. Jetzt spiele ich in einer Stonerband, bin dran ein zweites Projekt zu gründen, sowas wie Neo Psych und gehe, momentan unregelmässig, mit ein paar Leuten zum Jammen.

Was mich am meisten stört, wenn man sich nicht enzwickeln kann, weil manche lieber stehen bleiben ;-)
 
Der Steff

Der Steff

Thanks Leo for keeping Boys from Man's Basses
Bassix
ß32.924
Gerade im "Frauen am Bass" Treat entdeckt......
Electric Moon
.....genau mein Ding....und die Frau am Bass.....trägt ein DK T-Shirt.....was sie mir noch sympathischer macht.... :evil:
 
Badmorefinger

Badmorefinger

Well-Known Member
Bassix
ß8.348
Hier mal ne Band aus dem Sludgebereich.

Ich muss ja gestehen Sludge ist ja nur so bedingt meins. Allerdings liebe ich EYE HATE GOD und eben die hier, Acid Bath. Von letzteren findet man leider kaum etwas auf YouTube. Was mir bei beiden Bands sehr gut gefällt ist der Einsatz und das Spiel mit Tempo. EYE HATE GOD dürfte ja jeder kennen, ACID BATH ist aber ne Band die im Internetzeitalter fast untergegangen ist.

 
igsman

igsman

Well-Known Member
Bassix
ß33.567
Nicht ganz der reinrassige Stoner, dafür aber mit darunter erstklassikes psychedelice's... Für mich eine Perle des progressiv Stoner Kiffer Jazz Geschwurbel.. Herrlich

 
Der Steff

Der Steff

Thanks Leo for keeping Boys from Man's Basses
Bassix
ß32.924
Ich hasse diese Musikstielschubladen zum einordnen und ablegen.......
Finde das passt hier gut rein 👍
 
Der Steff

Der Steff

Thanks Leo for keeping Boys from Man's Basses
Bassix
ß32.924
Da kommt mir Spontan die Erinnuerug an die alten Back Sabbath Sachen hoch... :keks: .....( aber ich bin ja auch ein alter Sack....)
 
Hicetea

Hicetea

Well-Known Member
Bassix
ß15.023
Zuerst dachte ich, dass es ganz schön Industrial-mäßig klingt und war etwas skeptisch. Danach dachte ich, Moment das hört sich ja eigentlich nur nach Intro an und habe auf etwas in Richtung "Napalm Death - Multinational Corporations" gewartet. Dann kam aber Bass mit etwas Slidegeräuschen. Passt aber. Fetzt. Laufen gelassen und ab und zu vergessen intensiv auf die Musik zu achten. Hab es deswegen nochmal gehört. Kann man auf jeden Fall laufen lassen. Würde also gar nicht auffallen zwischen dem was die ganze Zeit bei mir im Hintergrund dudelt. Das Gesamtkonzept mit Hintergrundbild, die Funksprüche und Soundspielereien (das was sich für mich nach industrial anhört) passen gut zusammen. Hatte gestern auch mal ein Live-Video geschaut und der Sänger entertaint ganz geil.
 
DanielKahPutt

DanielKahPutt

Doo)))MKopp!
Bassix
ß29.347
Zuerst dachte ich, dass es ganz schön Industrial-mäßig klingt und war etwas skeptisch. Danach dachte ich, Moment das hört sich ja eigentlich nur nach Intro an und habe auf etwas in Richtung "Napalm Death - Multinational Corporations" gewartet. Dann kam aber Bass mit etwas Slidegeräuschen. Passt aber. Fetzt. Laufen gelassen und ab und zu vergessen intensiv auf die Musik zu achten. Hab es deswegen nochmal gehört. Kann man auf jeden Fall laufen lassen. Würde also gar nicht auffallen zwischen dem was die ganze Zeit bei mir im Hintergrund dudelt. Das Gesamtkonzept mit Hintergrundbild, die Funksprüche und Soundspielereien (das was sich für mich nach industrial anhört) passen gut zusammen. Hatte gestern auch mal ein Live-Video geschaut und der Sänger entertaint ganz geil.
Der Sänger ist leider nicht mehr, wir sind nur noch zu 3. weil wir über ein Jahr niemanden vergleichbares gefunden haben. Wir arbeiten verstärkt mit Samples
 
 

Oben Unten