suche 6-saiter

chefschlepper

Active Member
Bassix
ß311
seitdem ich mit bassen angefangen bin, spiele ich nur 4-saitige modelle. das soll sich jetzt ändern: ich brauche für meine ideen dringend die zusätzlichen möglichekeiten, die diese 2 "extra-saiten" bieten!
ich suche eine 6-saitige bassgitarre in der preisklasse von etwa 800,- bis 1500,- ?
wer kann mir ein hübsches modell empfehlen?
gibt es dinge, die ich speziell beim kauf von 6-saitern beachten muss?

besten dank im vorraus! [:-)]
 

TaBass

|||| S.O.U.L.B.A.S.S. ||||
Bassix
ß252
Ich!
Ich kann Dir meinen Yamaha RBX6JM empfehlen.
Der ist wunderschön, klingt gut, 7 Monate gespielt und preiswert.
Verkaufsgrund: Irgendwie bekomme ich davon immer ein Ganglion am Handgelenk.
Interesse?
 

andre van ham

New Member
Bassix
ß240
hallo chefschlepper,

ich spiel schon seit 10 jahren 6 saiter. beachten muss man den saitenabstand. ich mag es wenn diese gleich is wie bei ein 4 saiter, also 19mm oder 20mm. gewicht ist bestimmt auch ein faktor, ich spiele 4 sets von 45min am abend und das 3 oder mehrmals pro woche. wenn du dann ein bass von 8 kilo hast ist es schnell schluss mit lustig.

tiefes H ist auch so eine sache, bestimmt mehrere modelle antesten. ich hab zwei 6 saitern und die haben beide ein ganz gute H-saite. ein ist ein Bass Collection werd aber nicht mehr hergestellt, der ander ist ein custombuild von BassCulture aus Neuss mit XL-mensur. der hat ein super H-saite und ein irrenlange sustain, war aber ?2250.

empfehlen kann ich yamaha. den RBX6JM von BassX ist gar kein schlechte wahl, jedenfall besser als diese neue version von dem RBX6JM. auch den TRB6II ist eine gute wahl aber hier gleich wie beim RBX6JM, du solltest dich ein altere version zulegen. yamaha bässe sind von der quailität her die letzte jahren nicht unbedingt verbessert (meine meinung nach).

kannst ruhig mal vorbei kommen wenn du mein 6 saitern mal ausprobieren willst. vons conservatorium bis mein haus ist nur 10min mit dem auto.

gruss,
andre

 

chefschlepper

Active Member
Bassix
ß311
dankeschön für das liebe angebot, andre! natürlich würd ich gerne bei dir vorbeikommen und dein arbeitsgerät sichten. dabei kann ich bestimmt noch ne menge drüber lernen. ;-)

um noch ein paar dinge klarzustellen:
natürlich ist das gewicht sehr wichtig! ich spiele einen ibanez atk und einen warwick-nachbau von fame. beides 4-saiter aber beide wiegen ca 4 kilo. selbst das empfinde ich bei längeren gigs als enorm schwer!
die halsbreite ist für mich auch ideal, wenn der saitenabstand dem eines 4-saiters gleich kommt. auf zu dünnen hälsen müsste ich meine motorik zu sehr umstellen.

klangcharakter und aussehen beurteilt jeder subjektiv, deswegen kann ich hier auch keine konkreten vorstellungen posten, allerdings wäre es natürlich schön, wenn das instrument eine möglichst grosse klangvielfalt bietet. (ich bin da n bischen atk-verwöhnt *schwärm*)
 

Bassertom

New Member
Bassix
ß224
ich spiel nen DeArmond Pilot Deluxe VI, klasse saitenlage, nur die pickups sollten vielleicht ausgetauscht werden! Ansonsten auch geiles preis-leistungsverhältnis. durchgehender hals und mahagoni-body...

hat allerdings nen ziemlich geringen saitenabstand.
 

Oben Unten