Suche Potis für 72' Preci

dafonky

Active Member
Bassix
ß4.816
brauche das Ton Poti.....an der Achse vom TON - Regler ist eine Hälfte abgebrochen, ich kann den Knopf nicht mehr festschrauben.....
Vielleicht hat ja noch jemand so was rumliegen.....
Danke
 
Zuletzt bearbeitet:

zip

Active Member
Bassix
ß3.025
Ich meinte den abgebrochenen Rest des Metallschafts wieder ankleben, mit diesem Metallkleber, oder damit die Achse wieder in Ihre ursprüngliche Form modellieren, falls der Rest nicht mehr vorhanden ist.. nicht den Knopf ankleben
also ich geh davon aus dass eine Hälfte in Längsrichtung der Achse abgebrochen ist (so wie ich das auch schon gesehen habe) und nicht dass die Achse komplett durchgebrochen ist (?)
 

Der_Schroeder

Well-Known Member
Bassix
ß15.509
Vielleicht ein neueres günstiges Poti kaufen und den fehlenden Teil der Achse absägen. Damit dann den Knopf "auffüllen". Falls die Anordnung der Knöpfe (Markierungen zeigen nicht in die richtigen Richtungen) , die Potis lösen und ausrichten.

Aber setz hier doch mal ein Foto rein. Dann sieht man mehr.
 

bassologic

bassologic
Bassix
ß14.225
Halbiere und kürze einen Holzdübel mit dem richtigen Durchmesser, befestige ihn dann z.Bsp mit Sekundenkleber an der erhaltenen Halb-Achse und fixiere das ganze mit einer Wäscheklammer - fertig!
 

Der_Schroeder

Well-Known Member
Bassix
ß15.509
Mit Holzdübeln hält der Knopf bestimmt wieder. Aber aus Gründen der Stabilität wäre ein Poti-Tausch m.M.n sinnvoller.
Denn dann brauch es nicht viel Kraft und die zweite Hälfte des Potis ist auch ab. Das alte Poti natürlich aufbewahren!!
Bei einem eventuellen Verkauf wäre es sonst die Wertminderung zu groß.
 

dafonky

Active Member
Bassix
ß4.816
Ich will auf jeden Fall das alte Poti drinlassen, oder eben besser ein anderes von Anfang 70'er verbauen, damit der Bass auf die Bühne zurückkommt und das Poti nicht von alleine rausfällt, wenn es lauter wird B)
 

dereinevogelda

Guanobomber
Muss ich verstehen, warum man da nicht einfach einen anderen Poti einbaut mit gleichem Wert? Es ist ein regelbarer Widerstand, nichts weiter. Der hat keine Klangeigenschaften, es sei denn, er hat einen anderen Wert. Und wenns um den Werterhalt geht, dann heb das defekte original halt auf.
Und es ist egal, ob das Poti von Alpha, CTS, Alps oder sonstwem ist, das unterscheidet sich nur in der Laufeigenschaft und Verarbeitung, aber sonsthat das keinen Einfluß.
 

w-bass

New Member
Bassix
ß363
Das sind sowieso keine Original-Potis, die Du da in Deinem Bass hast. Fender hat die ganzen 70er über hauptsächlich Potis mit beigen Kunststoffschäften verwendet. Von denen gibts fast keine Originale mehr, weil die alle schon vor Jahren abgebrochen sind. Mein 78er hat noch ein originales Tonpoti und mein 71er ein originales Volumenpoti. Geteilte Potischäfte wie die auf Deinen Bildern kommen niemals in irgend einem original Fender aus den 50ern bis 80er vor.

Hier ist ein Bild davon:
http://www.talkbass.com/threads/fender-70s-pot.766199/

Also: Raus mit dem Zeug und ein neues Poti rein :-)
 

CapriRS

Rotti
Bassix
ß5.013
Das sind sowieso keine Original-Potis, die Du da in Deinem Bass hast. Fender hat die ganzen 70er über hauptsächlich Potis mit beigen Kunststoffschäften verwendet. Von denen gibts fast keine Originale mehr, weil die alle schon vor Jahren abgebrochen sind. Mein 78er hat noch ein originales Tonpoti und mein 71er ein originales Volumenpoti. Geteilte Potischäfte wie die auf Deinen Bildern kommen niemals in irgend einem original Fender aus den 50ern bis 80er vor.

Hier ist ein Bild davon:
http://www.talkbass.com/threads/fender-70s-pot.766199/

Also: Raus mit dem Zeug und ein neues Poti rein :-)
Recht hat er! Deine Pots sind alle nicht mehr original! Ich würde ein gutes CTS einbauen und Ruhe im Karton.
 

bassologic

bassologic
Bassix
ß14.225
So ein Quatsch. Natürlich gibt es auch solche Original potis mit gesplittetem Schaft. Neben CTS auch immer gerne von stackpole und clarostat.... Je nach Verfügbarkeit und Lagerbestand und Liefersituation.
Es gibt nichts was es bei Fender nicht gab.
 

w-bass

New Member
Bassix
ß363
Gut, hab ich jetzt noch nie gesehen, aber Du hast Recht: Es gibt nichts, was es in diesem Laden damals nicht gab. Dennoch stufe ich die Wahrscheinlichkeit, dass besagte Potis original sind, als verschwindend gering ein.
 

Oben Unten