The Gibson Home


bassfritsch
bassfritsch
Well-Known Member
Beiträge
670
Ort
DE
Bassix
ß55.594
Ich hab den 4-Saiter davon, in Grün. Ein wirklich guter und gut ausgestatteter Bass, vielseitig, leicht, druckvoll, gut bespielbar. Es ist ein Rätsel, was den Verkaufserfolg eines Instrumentes ausmacht! Diese Gibson-Serie ist sowas von gut, verglichen mit anderen Modellen diverser Hersteller und wird trotzdem nicht gebührend beachtet. Ich wollte meinen eigentlich auch nicht testen, als ich ihn zum ersten Mal im Session Waldorf im Vorbeigehen gesehen habe. Er kam als letztes dran, eher so aus Langeweile und dann hat's gefunkt! Die Sonne ist aufgegangen!
 
Soulcrates
Soulcrates
Psychonaut
Beiträge
111
Bassix
ß15.279
Meine werten Gibson Bass Freunde,

habe auf Kleinanzeigen einen Grabber entdeckt, zum erschwinglichen Preis.


Aber 1200,- sind doch zu schön um wahr zu sein? Oder ist das irgendwie realistisch? Hatte den bereits auch zwischen 1500,- u. 1700,- gesehen.
Allerdings nicht in diesem Zustand.

Was meint ihr? Kann das echt sein?
 
Slidemaster Dee
Slidemaster Dee
Member? Ich geb dir gleich Member!
Beiträge
6.069
Bassix
ß163.496
Wäre jedenfalls ein geiler Schnapper. Bei Abholung kann ja nichts passieren. Alles andere würd ich nicht machen.
 
beate
beate
Bassteltante
Beiträge
23.367
Lösungen
3
Ort
DE
Bassix
ß553.096
Weil das ein Privatverkauf mit nur Abholung ist, würden die hier immer wieder geschilderten Betrugsmaschen ja nicht greifen. Ggf einen Bekannten mitnehmen.
 
Slidemaster Dee
Slidemaster Dee
Member? Ich geb dir gleich Member!
Beiträge
6.069
Bassix
ß163.496
Denke ich auch. 2,5 h Stunden wäre das von mir weg. In den Fingern würde es mich schon jucken.
Vielleicht vorher mal einen Video-Anruf oder so, dass du ein persönliches Gefühl zu der Sache hast.
Ansonsten: Überschaubares Risiko. Wenn's klappt, isses geil - wenn nicht, hast du nen netten Trip nach Erlangen gemacht.

Vielleicht gibt's hier ja auch jemand in der Nähe des Verkäufers, der das Ding vor Ort anschauen und für dich sichern kann. Einfach mal im Hilfe-Thread fragen.
 
Soulcrates
Soulcrates
Psychonaut
Beiträge
111
Bassix
ß15.279
Vielleicht vorher mal einen Video-Anruf oder so, dass du ein persönliches Gefühl zu der Sache hast.
Ansonsten: Überschaubares Risiko. Wenn's klappt, isses geil - wenn nicht, hast du nen netten Trip nach Erlangen gemacht.

Vielleicht gibt's hier ja auch jemand in der Nähe des Verkäufers, der das Ding vor Ort anschauen und für dich sichern kann. Einfach mal im Hilfe-Thread fragen.
Muss jetzt nur noch den Hilfe Thread finden :D
 

Soulcrates
Soulcrates
Psychonaut
Beiträge
111
Bassix
ß15.279
Wenn man eine Suchanzeige bei Kleinanzeigen aufgibt,
für Gibson EB Bass, bisher folgende Rückmeldung bekommen:
hamburg_2.jpg
hamburg.jpg
hamburg_3.jpg



Aus Hamburg. Möchte 650,- dafür. Von 1968. Kann ja eigentlich nur Fake sein, allerdings sagt er, dass anschauen kein Problem wäre :D
 
beate
beate
Bassteltante
Beiträge
23.367
Lösungen
3
Ort
DE
Bassix
ß553.096
Aus Hamburg. Möchte 650,- dafür. Von 1968. Kann ja eigentlich nur Fake sein, allerdings sagt er, dass anschauen kein Problem wäre

Da steht, dass der geschlitzte Kopf mit seitenständigen Mechaniken erstmals 1970 auftauchte und dan ein paar wengie Jahre lang produziert wurde. Die jahrgänge 1971 und z.T auch 72 kann man ausschließen, weil die PUs nicht wie damals üblich ein graviertes oder geprägtes Gibson-Logo trugen. Diese Diskrepanz und der ungewönhlich billige Preis passen nicht zum Instrument. Antesten würde ich nur zusammen mit einem Bekannten. Nicht dass Du eins über die Rübe bekommst.
 
Soulcrates
Soulcrates
Psychonaut
Beiträge
111
Bassix
ß15.279
Daraufhin hab ich keine nähere Antwort erhalten.


Da steht, dass der geschlitzte Kopf mit seitenständigen Mechaniken erstmals 1970 auftauchte und dan ein paar wengie Jahre lang produziert wurde. Die jahrgänge 1971 und z.T auch 72 kann man ausschließen, weil die PUs nicht wie damals üblich ein graviertes oder geprägtes Gibson-Logo trugen. Diese Diskrepanz und der ungewönhlich billige Preis passen nicht zum Instrument. Antesten würde ich nur zusammen mit einem Bekannten. Nicht dass Du eins über die Rübe bekommst.
Interessant zu wissen! Danke für den Hintergrund. Ja, das mit dem Preis ist sowieso suspekt. Auf nähere Detailfragen wurde erst gar nicht eingegangen.

Generell alles ein sehr sonderbares Gebaren, da meldet sich aber sowieso entsprechendes Klientel.

Eine weitere Sache möchte ich euch nicht vorenthalten:

Ein anderer Typ schickt mir ein Bild von dem Bass den er verkaufen möchte:

Berlin.jpg


Alleine schon die zwei Thumbrests fand ich schon amüsant... Baujahr angeblich 1969, für nur 600,-
Dazu gab es irgendeine Adresse aus Berlin.

Bei Fragen, ob er denn mehrere Bilder von dem Bass hätte, kamen diese:

Unbenannt.jpg
bass.jpg


Man hat sich nicht mal die Mühe gemacht, vernünftig zu betrügen. Einfach irgendeinen anderen EB Bass genommen,
der nicht mal zum ersten Bild passt.
 
 

Oben Unten