The Rickenbacker Home


Schrotty
Schrotty
Clonekrieger
Beiträge
10.358
Bassix
ß127.125
Kannst Du genauere Zahlen nennen ?
Jetzt stell dich nicht so an.
Ich hab dir mal die Formel rausgesucht:
SackumfallFormel.jpg
 
Cholo
Cholo
Active Member
Beiträge
439
Ort
Lüneburg
Bassix
ß8.700
Ich stand mal bei Session Musik vor dem Brett, aber es hat mich nicht wirklich angemacht.
Vor allem die Überland-Leitungs-Saitenlage fand ich abschreckend.
Die Saiten waren gut 3 cm über dem Body .... :confused: Das hätte man wirklich schöner machen können....
Er polarisiert sogar Rick Fans .....
Ist der Hals anders als bei den herkömmlichen 4003/4003S?
 
Cholo
Cholo
Active Member
Beiträge
439
Ort
Lüneburg
Bassix
ß8.700
Mein Traum,als ich vor 40 Jahren anfing, war ein Rick (wg. Hattler). Jetzt wollte ich ihn mir erfüllen, habe testweise einen 4003AC angespielt: An den außerwöhnlich breiten Neck kann ich wohl noch gewöhnen, aber leider ist gleichzeitig das Binding recht scharfkantig, sodass ich mit kurzen Fingern mich daran störe. Ist das bei den 4003S-Modellen (ohne Binding) auch so?
 
Zuletzt bearbeitet:

ElectricMorus
ElectricMorus
Maschinenringer
Beiträge
5.742
Bassix
ß223.460
Alle vier 4003SW, dienlich in der Hand hatte und von denen Trottel ich keinen gekauft habe (gut, einer gehört eh dem @Buehlie und der will ihn mir nicht verkaufen :D ) hatten keine scharfen Kanten und schon gar nicht am Binding, weil der SW kein Binding hat. Ok, bei zwei waren die Bundstäbchen nicht ganz plan (aka Rick-Qualitätskontrolle), aber das Halsprofil und die Haptik waren klasse. Wie der AC ist, weiß ich allerdings nicht, aber anscheinend nicht mit einem sw vergleichbar, da ja auch Binding.
Was willst Du denn jetzt? :confused: s= kein binding oder AC bzw. „Normaler“4003= Binding?
 
uncool sam
uncool sam
what we do is secret
Beiträge
11.514
Ort
DE
Bassix
ß200.201
Ich interessiere mich für einen 4003SW, da möchte ich nicht am Holz rumfeilen.
Okay, ich dachte es geht um den hier:
habe testweise einen 4003AC angespielt: An den außerwöhnlich breiten Neck kann ich wohl noch gewöhnen, aber leider ist gleichzeitig das Binding recht scharfkantig, sodass ich mit kurzen Fingern mich daran störe.
Außerdem war mein voriger Beitrag nicht ganz ernst gemeint. Und nein, am Holz würde ich auch nicht rumfeilen. Aber am binding? Warum nicht? Manchmal reicht eine Kleinigkeit und alles ist gut.
 

Similar threads

 

Oben Unten