Trace Elliot Bass Stack - 900 EUR VB

scholzbass

scholzbass

Member
Bassix
ß1.005
Verkaufe mein Trace Elliot Stack aus den 90er Jahren made in UK im grünen Filz und den roten Linien in der Box. Da ich Live nur noch mit inEar spiele muss die Bass Anlage leider gehen. Hier die Bestandteile des Bass-Stacks:

Verstärker-Amp: Trace Elliot AH 300 SM GP7 (300 Watt Transistor Power)
Lautsprecherboxen: Trace Elliot 4x10" 1048 und die Trace Elliot 1x15" 1518. Beide haben 8 Ohm.

Die Boxen und der Amp haben über Jahre ein paar Gigs erlebt aber immer im trockenen Proberaum gestanden. Es gibt Spuren der Nutzung und des Transports aber sowas bleibt nun mal nicht aus. Gerne auch einzeln zu verkaufen.

Antesten und Abholen in Köln nach Terminabstimmung. Bei Fragen immer gerne!

Viele Grüße
Markus
 
Flobert

Flobert

Sunn-Child
Hat die 1048 nicht normalerweise ein Horn? (Mark King Slapsound undso...)
Oder haste das ausgebaut?
 
Hamstaa

Hamstaa

Active Member
Bassix
ß2.404
Ich habe selber auch zwei 1048 ht Boxen die serienmäßig über kein eingebautes hörn verfügen
Das sind übrigens sehr gute Boxen die nicht zwingend ein hörn benötigen wenn man sie mit einem passenden amp befeuert
 
Flobert

Flobert

Sunn-Child
Das sind übrigens sehr gute Boxen die nicht zwingend ein hörn benötigen wenn man sie mit einem passenden amp befeuert
Die Aussage ist gewagt und eher subjektiv. Wenn man sich die "frequency response" von nem 10er anschaut sieht man sehr deutlich, dass dieser bei ca. 5-6kHz sehr stark abfällt. Das "gemeine Horn" geht, wenn nicht bedämpf deutlich höher. Grundsätzlich finde ich persönlich Hörner aber auch eher net soo prall.

Edit::bier:
 
Hamstaa

Hamstaa

Active Member
Bassix
ß2.404
Ich habe nicht gesagt dass man absolut und insgesamt auf ein Horn verzichten kann das würde ich nämlich nicht so sagen wollen;-)
Gut kommt ganz klar auf den Sound an den man sich im Kontext mit der Band wünscht
Ich bin lange zeit sehr gut mit zweien dieser Box gefahren an entweder einem trace Elliot mit 11er eq oder aber mit verschiedenen amp von swr
Auch in der studiosituation beim Reampen gefiel mir diese Box im blindvergleich zu fmc sad hartke warwick ashdown und der neuen engl. bassbox am besten ...
Und ich spreche hier nicht von dem neuen billigboxenkram den diese Hersteller zum Teil auf den Markt bringen.
Aber okay es war Rock Musik und ein ganz klar subjektiver höreindruck.
Trotz allem sind es sehr gute Boxen auch ohne Horn :-)

Mit bestem Gruß
 
Flobert

Flobert

Sunn-Child
Ich hab ja auch noch ne ältere 410er im P-Raum stehen (nebst AH500) und diese hat halt nen Tweeter.
Aber hey - whatever!

Viel Erfolg beim Verkauf!
 
scholzbass

scholzbass

Member
Bassix
ß1.005
ja eben... es ist geschmacksache. Bei den Boxen gibt es dann auch nach der Bezeichung dann immer ein "H" für Horn. Also bei der 1048H dann eben ne 4 x 10er mit Horn... :-)
 
 

Oben Unten