Umfrage: Toggle Switch oder Regler?


Prof-A.
Prof-A.
H3rr J3m!n3, Gr1f D5mmt-5ch v1n L7dd3rl3d3r-Gr!mm
Beiträge
38.742
Lösungen
1
Ort
Niedaniehier - SH
Bassix
ß340.296
Einzige Nebenwirkung des RBV ist, dass er mich GAS frei gemacht hat. :D

...das glaubst du doch selber nicht, oder...?...:D...

Ich habe mir mit meiner "Kaiserin" doch selbst den "Adjustment - Overdosed - Bass" geleistet.

Eine eigene Höhenblende für den "Passiv-Betrieb", eine eigene "Dreibandregelung" für den "Aktivbetrieb", einen Überblendregler und beide "HH - Humbucker" voll schaltbar...:stolz:... - ...achja, laut und leise geht auch noch...|)... - ...und was soll ich sagen: Ich habe eine Standardeinstellung, von der aus ich "in fast jedem Stück" ein wenig abweiche, indem ich daran herumdrehe. Ist das sinnig...?... - ...keine Ahnung, aber mir macht es Sbass.

P.:-):prost:
 
whitewater
whitewater
a.k.a. Rex Kramer
Beiträge
5.433
Bassix
ß158.686
Warum der krasse Gegensatz zwischen Gitarre und Bass?
Ganz klarer Fall, während GitarristInnen damit beschäftigt sind auf der Bühne herumzuhopse, zu Posen und potentiellen SexualpartnerInnen im Publikum schöne Augen zu machen, steht der Basser in der Ecke und hat Zeit und Muße an seinen Knöppken das Optimum an Sound herauszuholen.

Die Schaltung wie der MM HH 5-Way habe ich übrigens an einem Bass als Drehschalter. Da der Saitenverlauf recht schräg ist, ergeben sich für die Zwischenstellungen dann auch interessante Resultate ca 70/30, einmal mehr Neck, einmal mehr Bridge.
 
TheBass
TheBass
Well-Known Member
Beiträge
7.072
Lösungen
4
Bassix
ß157.753
Also das Bild zeigt eindeutig, dass die Humbucker in Mittelstellung jeweils seriell geschalten sind. Ist bei allen Stingrays mit 5-Way so gemacht.
Isso. Sogar bei allen EBMM Sterlings. Beim EBMM Sterling sind bei den anderen 4 Stellungen die Spulen dann aber in Serie geschaltet.
 
Bassphalanx
Bassphalanx
Von nix kütt nix
Beiträge
3.629
Lösungen
1
Ort
Krefeld
Bassix
ß112.334
Vlt. ist es auch eine Frage des Signals, welche Art der Klangregelung gebraucht/gewünscht wird :gruebel:

Der Bass ist halt auch sehr viel raumkritischer als ne Gitte, und die Notwendigkeit, mal schnell was einzustellen, größer...

Ich jedenfalls bevorzuge viele Einstellmöglichkeiten am Bass, erspart mir die langen Wege zum Amp oder gar das Bücken zum board :D
 

Oben Unten