und wiedermal ein Anfänger

hoellihozb

New Member
Bassix
ß0
Halli Hallo!

Ich spiele mittlerweile seit ca. einem Jahr in mehr oder minder unregelmäßigen Abständen Bass.
Nun habe ich viel Zeit, und möchte sie nutzen, mir das Instrument zu lernen.

Leider habe ich allerdings 2 Anmeldetermine für Kurse mittlerweile verpasst. Ich bin also Wohl oder Übel auf mich selbst gestellt.

Zu meiner Spielweise:
Ich zupfe mit 3 Fingern, die linke Hand bereitet mir allerdings Kopfzerbrechen.
Ich benutze so wie es dass Lehrbuch verlangt 4 Finger für 4 Bünde.
Genauergesagt für 5 Bünde.
1. und 2. Bund wird normalerweise vom Zeigfinger übernommen.
Ich spiele vorerst nicht nach Noten.

Nun habe ich mit einem Kursteilnehmer gesprochen, er erzählte mir dass zB. der 3. Bund zwar mit Ringfinger gegriffen wird, der Mittel und Zeigefinger, aber auf die Seite "nachgelegt" werden.
Man greift die Seite aus einer Art Bequemlichkeit heraus mit 3 Fingern?!

1) Kann das sein, bzw kennt jemand diese Spielweise?

2) Ich frage mich, ob man tatsächlich soviel falsch machen kann, wenn man von Anfang an, mit 3 Fingern zupft, mit 4 greift?


Mich ärgert es ein wenig, weil ich den Kurs nun versäumt habe, möchte aber gleichzeitig nichts grundlegendes falsch machen, wenn ich mich jetzt tatsächlich aufs Bass spielen konzentrieren möchte.

Vielleicht könnte mir jemand helfen? Verschiedene Techniken versuche ich aus Büchern zu entnehmen. Aber gibts noch viel, dass man falsch machen kann?

Liebe Grüße
Hoelli
 

Wumme

New Member
Bassix
ß0
Als erstes: wenn Du mit 3 Fingern (rechts) spielen kannst, lass es Dir von niemandem ausreden! Der Standard ist zwar mit Zeige- und Mittelfinger, aber warum? Schau Dir John Entwistle (z.B. auf der letzten Who live DVD) an. Der spielt mit 4 Fingern! Warum sollte man sich um diese Möglichkeit bringen.
Zum Zweiten: Ich persönlich halte nicht viel von diesen Kursen an Schulen. Such Dir einen Privatlehrer, der auf Deine Bedürfnisse und Vorstellungen eingehen kann. Meiner Nichte wurde in einer solchen Schule das Gitarrenspiel verleidet. 3 Jahre "Kuckuck Kuckuck ruft's aus dem Wald zupfen ...
Zur Frage, ob man viel falsch machen kann: Mein größter - wenn auch damals unvermeidbarer - Fehler war, ohne anständigen Verstärker zu üben. Ich konnte mir einfach keinen leisten. Also hab ich möglichst heftig an den Saiten gezerrt, damit ich überhaupt was höre. Diese brachial-Technik hab ich nie wieder raus bekommen. Das Phänomen kenne ich von vielen Bassisten aus der Zeit, als Equipmant schlicht unbezahlbar war. Grifftechnik, Fingersatz kann man alles nachträglich ändern. Wenn man sich's aber angewöhnt hat, die Saiten bis kurz vorm reissen zu ziehen ....
 

Sebbel

New Member
Bassix
ß240
Hallo !

zur Linken Hand : 4Finger für 3Bünde nennt sich Kontrabassfingersatz
4" " 4 " nennt sich Gitarrenfingersatz
4 " " 5 " nennt sich Spreizfingersatz und sollte ab dem 5. Bund verwand werden , damit wandert der Zeigefinger zwischen dem ersten und zweitem Bund der jeweiligen Lage

Zur Rechten : sei froh dass Du mit drei Fingern zupfen kannst

Gru? Sebbel
 

Sebbel

New Member
Bassix
ß240
Hallo !

zur Linken Hand : 4Finger für 3Bünde nennt sich Kontrabassfingersatz
4" " 4 " nennt sich Gitarrenfingersatz
4 " " 5 " nennt sich Spreizfingersatz und sollte ab dem 5. Bund verwand werden , damit wandert der Zeigefinger zwischen dem ersten und zweitem Bund der jeweiligen Lage

Zur Rechten : sei froh dass Du mit drei Fingern zupfen kannst

Gru? Sebbel
 

edel

Active Member
Bassix
ß473
Zur Griffhand: ich glaube, die meisten (ausser Kontrabass-Griff) greifen 4 Bünde mit 4 Fingern. Was wichtig ist, ist einfach, dass wenn du mit dem kleinen Finger eine Note greifst, die anderen drei Finger auf den drei vorherigen Bünden liegen bleiben, d.h. am Anfang musst du die Hand ziemlich spreizen, mit der Zeit gewöhnst du dich aber daran. Aber nachrutschen zum 4. Bund (oder 3. Bund) sollten die Finger nicht, das ist meiner Meinung nach falsch.
Und zu den 2 oder 3 Zupf-Fingern; also ich wäre auch froh, wenn ich mit 3 angefangen hätte, da biste ja viel schneller. Hab das mal bei Alain Caron gesehen, der ist ja sooo ultraschnell. Aber wenn du mal 6 Jahre mit 2 Fingern gezupft hast, lernst du nicht so schnell auf 3 um...
Anyway, viel Spass beim Ueben!
edel
 
Oben Unten