Warwick Quad

aBaxxi

aBaxxi

viel Freude!
Bassix
ß33.554
Hallo : )
an alle, die ihre Begeisterung über diese prima Top - Teile mit mir teilen und sich darüber austauschen wollen :bier:
 
aBaxxi

aBaxxi

viel Freude!
Bassix
ß33.554
ich melde mich leider gleich mit einem Problem, hat jemand Infos über den Lüfter im Quad VI?
Bei meinem meldet sich langsam das Lager und ich werde auf kurz oder lang den Lüfter wechseln müssen.
Hat einer von euch gute Erfahrungen mit einem Lüfter gemacht? Welcher passt? Bitte scheut euch nicht, mir mit gutem Rat bei zu stehen, vielen Dank schon mal im Voraus :bier:
 
Ratterbass

Ratterbass

Digitalisiert
Bassix
ß55.322
Geiler Amp, lange gespielt. Zum Schluss den Amp als Overdrive und Endstufe im Zusammenspiel mit einem BAC Preamp genutzt. Neulich auch erst wieder direkt in den Amp, macht nach wie vor geilen Sound. Sehr flexibel.


Zum Lüfter: aufmachen, nachschauen, was drauf steht, Ersatz bestellen ;-)
 
aBaxxi

aBaxxi

viel Freude!
Bassix
ß33.554
Zum Lüfter: aufmachen, nachschauen, was drauf steht, Ersatz bestellen
hoffentlich läuft es nicht darauf hinaus. Auf der Außenseite steht leider nichts und die Innenseite ist direkt am Kühlkörper dran und so dicht verbaut, dass vermutlich einiges zu zerlegen sein wird. Deshalb hoffe ich, dass ich erst an Infos komme und dann in einem Rutsch den alten gegen einenen neuen wechseln kann.
:bier:

+1 @Ratterbass : "geiler Amp", finde ich auch und macht mir auch viel Freude mit einem Pedal vorne drann. Gerade auch mit der aggressiveren "neutralen" Röhren-Einstellung (#3) an der Quadrumatrix
:bier:
 
aBaxxi

aBaxxi

viel Freude!
Bassix
ß33.554
danke @deeptone, das ist interessant und sehr nützlich, was @X-Ray (vielen Dank von mir an dieser Stelle) zusammen getragen hat.
Es muss sich noch herausstellen, ob Quad IV und Quad VI evtl. die gleichen Lüfter-Daten haben?
Der VIer wird allerdings im Betrieb etwas wärmer, scheint mir.
:bier:
 
aBaxxi

aBaxxi

viel Freude!
Bassix
ß33.554
(ich glaube auch, dass die älteren Modelle evtl. einen anderen Lüfter haben, als die neueren. Baulich spart das Lüftergitter der älteren Modelle die Motorkappe des Lüfters aus, die nach außen aus dem Gitter heraus steht. Bei den späteren Modellen ist dann der komplette Lüfter vergittert, vielleicht also schmaler und effizienter? Mein Quad VI gehört zu den älteren Modellen.)
:bier:
 
Zuletzt bearbeitet:
bassmannobi

bassmannobi

Bassmensch
Bassix
ß13.165
Manufacturer: Sunon Fans
Part Number: KDE2408PTS1-6
Fan Type: Tubeaxial
Size / Dimension: Square - 80mm L x 80mm H x 25.5mm W
Voltage - Rated: 24VDC
Power (Watts): 3.60W
RPM: 3000 RPM
Noise: 34 dB(A)
Static Pressure: 0.180 in H2O (44.8 Pa)
Air Flow: 41.7 CFM (1.18m³/min)
Termination: 2 Wire Leads
Bearing Type: Sleeve
Operating Temperature: 14 ~ 158°F (-10 ~ 70°C)
Description: FAN 24VDC 80X25.5MM 41.7CFM
 
bassmannobi

bassmannobi

Bassmensch
Bassix
ß13.165
Hab mal verschiedenes getestet, bin dann aber beim Original geblieben.


Lüfter Sunon KDE2408PTS1-6; 3,4W; 80x80 24V drin
Ersatz evtl. Panasonic ASFN84392; (22db) nur 50% Luftdurchsatz
Papst 8414 NG - sollte leiser sein, ist aber wesentlich lauter
Papst 8414 N
Noctua NF A8 PWM - nur 12 Volt
- Amazon 16€
- muss mit seperatem netzteil angesteuert
- DC/DC-Wandler Mean Well NSD10-48S12 830 mA
- https://www.conrad.de/de/dcdc-wandler-mean-well-nsd10-48s12-830-ma-1292512.html
 
bassmannobi

bassmannobi

Bassmensch
Bassix
ß13.165
Immer gerne, wenn ich was weiß 😄
Ich spiele meinen Quad schon ewig und hab auch schon einiges repariert. Ist ziemlich simpel aufgebaut, servicefreundlich, Standardteile :great:
Ist schon etwas her, aber vielleicht hilfts.
 

Anhänge

  • QuadService1.JPG
    QuadService1.JPG
    290,5 KB · Aufrufe: 20
  • QuadVI-Ersatzteile.txt
    1,5 KB · Aufrufe: 8
bassmannobi

bassmannobi

Bassmensch
Bassix
ß13.165
Ich war total perplex als ich vor Kurzem bei Thomann einen neuen Quad VI im Verkauf entdeckt habe. Wo die den wohl ausgegraben haben.
Warwick Quad VI
Damals 1900, heute 450.
Leider brauch ich keine zwei davon 😄
 
aBaxxi

aBaxxi

viel Freude!
Bassix
ß33.554
Da gab es 2 Quad VI und 1 Quad IV. Das sind Ausstellungsstücke direkt von Warwick Showroom. Ein VI davon kam dann als Retoure zu T. zurück und ist als Doppel-B-Ware für 420,- wieder weg. Man müsste halt über den Zustand mehr erfahren, aber die Leute in der Gitarrenabteilung geizen etwas mit genaueren Auskünften, wenn was wäre, gäbe es ja volle Garantie.
:bier:
 
lemBass

lemBass

Alone in the dark, Where ' demons are torturing me
Bassix
ß17.781
danke @deeptone, das ist interessant und sehr nützlich, was @X-Ray (vielen Dank von mir an dieser Stelle) zusammen getragen hat.
Es muss sich noch herausstellen, ob Quad IV und Quad VI evtl. die gleichen Lüfter-Daten haben?
Der VIer wird allerdings im Betrieb etwas wärmer, scheint mir.
:bier:
hier auch! ich habe bei meinem vi-er den lüfter wie von x-ray beschrieben (und deeptone verlinkt) gegen den panasonic getauscht. läuft etwas leiser (nur etwas, weil er direkt in den nicht ströhmungsoptimierten kühlkörper pustet) und es kommt auch nicht wenig warme luft vorne raus.
allerdings ist die befestigung vom lüfter am gehäuse bislang noch improvisiert, weil die alte befestigung nicht mit dem neuen gehäuse kompatibel ist. da muss ich beizeiten noch mal ran.
auf der bühne war ich damit nach dem umbau - selbstredend :ugly: - bislang nicht.

ich kann mir schon gut vorstellen, dass beide serien den gleichen lüfter nutzen, denn auch die vorstufenplatinen sind gleich, nur eben unterschiedlich bestückt ...
 
aBaxxi

aBaxxi

viel Freude!
Bassix
ß33.554
interessant, dass sich das Flüsstern des Lüfters nicht sehr stark bemerkbar macht. Ich bin noch nicht zum Wechseln gekommen und am hadern, ob ich mich eher für den leiseren Papst Lüfter mit ca 20% weniger Luftdurchsatz oder den etwas lauteren Sunon mit fast identischem Luftdurchsatz entscheide.
:bier:
 
 

Oben Unten