Was ist das für ein Hobel?

Mudskipper

Mudskipper

.
Soo Mädels, weiter gehts mit dem Bratenwender:
ja sieht doch schwer in Ordnung aus die Pizzaschippe.
Tuner wie gedacht: An einer Schraube und deswegen etwas schief verstellt, easy.
Bin mal gespannt ob es ein Dreibänder mit PU wahlschalter ist oder 2band EQ und dann Wahlschalter Seriell/parallel/Single, ist auf jeden fall ein 3wege Switch.
 
N

Nasenbär

Well-Known Member
Bassix
ß11.791
Übrigens gehört dieser Thread in die Katakomben: Wenn Warwick sowas baut, machen das halt irgendwelche Typen in dieser seltsamen Ecke in Deutschland. Wenn aber anderswo jetzt auch Leute sowas machen, ist das eine Bewegung. Sowas sollte man wirklich kritisch betrachten. Was kommt als nächstes? Preci-Kopien?:O!
Das mag nur ein Einzelfall sein, aber die Frage muss erlaubt sein: wo fängt das eigentlich an?
Nennt mich übervorsichtig, aber lieber so als wenn nicht.
 
Sunny79

Sunny79

Birdaddicted
Bassix
ß6.583
Übrigens gehört dieser Thread in die Katakomben: Wenn Warwick sowas baut, machen das halt irgendwelche Typen in dieser seltsamen Ecke in Deutschland. Wenn aber anderswo jetzt auch Leute sowas machen, ist das eine Bewegung. Sowas sollte man wirklich kritisch betrachten. Was kommt als nächstes? Preci-Kopien?:O!
Das mag nur ein Einzelfall sein, aber die Frage muss erlaubt sein: wo fängt das eigentlich an?
Nennt mich übervorsichtig, aber lieber so als wenn nicht.
Hmmmm,.... Schoookolaaaade guuuut.
 
Buehlie

Buehlie

Member
Bassix
ß3.033
Ich hatte ihn gebraucht von meinem Bruder bekommen, der ihn gebraucht bei eBay gekauft hatte. Rein optisch war er recht schick. Der Sound war so lala. Kein Vergleich mit meinem Preci, den ich als Nachfolger gekauft hatte. Schwacher Output. Für Bässe müsste man den Preamp bemühen. Könnte aber auch sein, dass bei meinem die Elektronik verbastelt war. Ich hatte meinen dann weiterverkauft.
 
Sunny79

Sunny79

Birdaddicted
Bassix
ß6.583
Danke, ich werde einfach sehen. Auch schon ein andere Klang als meine zwei T-Birds (die seit Jahren meine einzigen Bässen sind) könnte erfrischend sein. Und auch wie zu Anfangs erwähnt: Will auf dauer Splitcoils haben. Da wird eh früher oder später eine andere Elektronik reinkommen.
 
Buehlie

Buehlie

Member
Bassix
ß3.033
Dann viel Spaß und Erfolg mit dem schicken Teil. Optisch macht er - von der abgenutzten Rückseite abgesehen - ja einen richtig schönen Eindruck. 🤘🏻
 
Bassphalanx

Bassphalanx

Von nix kütt nix
Bassix
ß13.748
Meine Meinung. Dat is n Fricko.
Die Billighersteller haben längst erkannt, das viele Optik schieben.
Was wie n Edelbass aussieht, ist noch längst keiner.
Spätestens wenn du Orginal und Fälschung mal in der Hand hattest, weißt du, was ich meine. Da klemmt es an allen Ecken und Kanten. Der Sound ist meistens gruselig.
So wie ne AC Cobra fake mit Käfer Motor hinten drin (brech).
 
Mudskipper

Mudskipper

.
Was hast du gegen Frikadellen?
Die Billighersteller haben längst erkannt, das viele Optik schieben.
Nach der Einnahme von halluzinogenen Drogen sollte man generell kein Instrument kaufen - oder gerade dann?
Der Sound ist meistens gruselig.
Abwarten, vielleicht isser ja gar nicht schlecht. Meistens kranken die ja an billiger Elektronik und Hardware, das kann man tauschen.
 
Bassphalanx

Bassphalanx

Von nix kütt nix
Bassix
ß13.748
Fricko: Reste durch den Wolf drehen und formen! Schmecken aber nur, wenn man sie mit Zutaten und Gewürzen ordentlich verfeinert.
Bassfricko: Reste durch den Wolf drehen und formen! Klingen aber nur, wenn man sie mit Zutaten und viel Arbeit ordentlich verfeinert.
:rolleyes:
 
Sunny79

Sunny79

Birdaddicted
Bassix
ß6.583
Also Leute, das Teil ist bei mir.

1. Ich weiss wieso ich nie Flatwounds ausprobiert habe. Wäre bei mir Geldverschwendung

2. Optisch wie auf den Bilder. Da hat der Kollge nichts beschönigt.

3. Ja, hat Gewicht.

4. Tonregelung:
ist eigentlich normal. Potil1: Mastervolume, Poti2: Stufenlose PU auswahl, Poti 3 + 4: EQ (Tiefen und Höhen)
Toggleswitch? Keine Ahnung was der macht? Ich höre keinen Unterschied.
Der PU Regler hat ein Problem. Auf Maximal und Minimal ist der Ton weg. Paar Milimeter raus- oder raufgedreht und es läuft.

5. Gefühl... Also ich mag extravagante Designs aber man merkt was man so hat. Der lässt sich gut bespielen. Mag den Halt. Stehe nicht auf schmale Hälse und der ist echt gut.

6. Elektonikfach. UND DAS IST DER HAMMER! Ich kann es nicht beschreiben. :D :D :D Da hatte aber der Chinese wohl einen ganz üblen Tag gehabt. Ich muss Euch nachher ein Foto machen.
Denn so einfach komme ich an die Wackelkontakt des Buchse nicht. Ich werde wohl Hammer und Meisel nehmen müssen. :D Seid gespannt.
 
 

Oben Unten