Welche Plektren benutzt ihr

TomW

Jailbreak
Bassix
ß79.981
Dava Rockcontrol - sie sind absolut rutschfest und haben verschieden starke Seiten zum Anschlagen ... mein Gitarrist verwendet sie auch, ich nehme sich für den einen oder anderen Song in meiner Rock/Pop-Band oder der Blues-Combo (sonst Fingerstyle) ...

dava-rockcontrol.jpg

Die Farben kommen auf diesem Foto nicht so richtig rüber - das Plek ist schwarz, die Kante ist orange (nicht pink - ich mach' ja keinen Hair-Metal ;-) )
 

Akka

New Member
Bassix
ß428
Damals hab ich immer mit Big Stubby 2 und 3 mm gespielt.

Mittlerweile seit Jahren Dunlop Nylon Standard .60mm - ist ziemlich dünn, aber so komm ich einfach dufte klar.
 

bassilisk

Präzisionsparker
Bassix
ß6.005
Plektren gimp .jpg
Oben links ist mein Lieblings-Plek mit Grip-Löchern ;-)
Daneben mein Souvenir aus Wales - erstaunlich gut, schenkt sich fast nix zum Dunlop
Das Big Stubby gefällt mir überraschend gut; habe ich eigentlich gekauft, um mal wieder Gitarre zu spielen... (nee, ehrlich gesagt, war das ein vorgeschobener Grund, um mal das neue Musikgeschäft in unserer Nähe auszuchecken:o))
Das Holzplek klingt Hammer fett, ist mir aber zu dick - muss ich mal schwächen. Den Birnbaum dazu habe ich selbst gefällt.:D
Das untere ist aus Büffelhorn: Elends stylisch, bringt aber nix.
 

drone

Well-Known Member
Bassix
ß52.738
das



oder

das



wobei ich mit dem grünen etwas schneller kann und auch den etwas dunkleren attack ganz gerne mag, nach einer weile tut mir aber der daumen weh, was ich bei den gelben so nicht bemerke. spricht wohl eher für die 73er auf lange sicht.
 
Oben Unten