Welches Motorrad fahrt Ihr?

Nymi

Friesischer GK-Missionar
Nachdem wir (mal wieder ;-)) einen andeen Fred gehijackt haben, versuche ich mal, hier den alten Motorrad-Thread wiederzubeleben, der im Nirwana verschwunden ist, als der TE sich gelöscht hat.

Meine Moppedzeit liegt zwar schon lange zurück, aber ich habe bässte Erinnerungen daran.

Mein erstes Mopped war eine Yamaha RD 350 LC (so wie die hier) :



mein zweites (und leider letztes) Motorrad war eine Yamaha SRX 600, so wie diese hier:



So, und nun Ihr. :-)
 

TC

Ministerialstabs- Oberbasssekretär
Mein letztes Moped war die 999. Seit dem Verkauf steht hier nur noch die Z 900. Die bleibt auch immer ;-)
 

mikki

Hesslischer Hesse aus Hessistan
Seint dieser Fred hier zu werden.
Eines der Mopeds sieht gerade so aus, schuldig sind natürlich nur die anderen, wie immer, war eh nur geschenkt und nächste Woche hats ne gescheite Farbe in mattschwarz ;-)
20140317_151258.jpg
 

Catfish

Green Mile Walker
Bassix
ß74.383
Ich habe gerade drüben noch geschrieben . Hatte noch ne Dreizyinder Kawa 750 . Komme nicht mehr auf den den Namen. Scheiß Crash .
 

pitsieben

Bass 'n' Drums
Hatte noch ne Dreizyinder Kawa 750 . Komme nicht mehr auf den den Namen. Scheiß Crash .
H3?
Den Gegenpart zum Suzi Wasserbüffel? Geiles Teil… der Motor war ungefähr acht mal so schnell wie Fahrer (meistens) und Fahrwerk (immer)…:D

Ich fahre eine BMW R1100GS aus Mitte 90…eine der letzten mit Kunststofftank. Farbe Rot, höhere Scheibe, weil ich auch etwas höher bin und Wilbers Fahrwerk…ehemals Technoflex, K&N Luftfilteranlage und RS-Ansaugtrakt für etwas harmonischere Drehmomente und mehr Schub.
Grinsendes Gesicht in allen Lebenslagen…ob voll aufgerödelt zum Nordkapp oder beim Kreise Fahren um bunte Joghurtbecher und Milwaukee Flacheisen.
 

precision78

Well-Known Member
Bassix
ß54.462
H3?
Den Gegenpart zum Suzi Wasserbüffel? Geiles Teil… der Motor war ungefähr acht mal so schnell wie Fahrer (meistens) und Fahrwerk (immer)…:D
Außer einem Dreizylinder-Zweitakt-Motor mit 750 ccm hatten die nichts gemeinsam. Die H2 war ein schnelles, leichtes Sportmotorrad, der Büffel hingegen ein schwerer, bei richtiger Wartung langlebiger Tourer mit bulligem Drehmoment aus niedrigen Drehzahlen. Beides faszinierende Motorräder.

Ich fahre eine BMW R1100GS aus Mitte 90…eine der letzten mit Kunststofftank. Farbe Rot, höhere Scheibe, weil ich auch etwas höher bin und Wilbers Fahrwerk…ehemals Technoflex, K&N Luftfilteranlage und RS-Ansaugtrakt für etwas harmonischere Drehmomente und mehr Schub.
Grinsendes Gesicht in allen Lebenslagen…ob voll aufgerödelt zum Nordkapp oder beim Kreise Fahren um bunte Joghurtbecher und Milwaukee Flacheisen.
Ui, ein Staubsauger. Mein früherer Vermieter hatte die auch, durfte ich mir mal ausleihen. Fährt wirklich gut, bestimmt super für solche langen Touren, wie du sie fährst. Aber Sound und Optik... xx( Glücklicherweise sind die Geschmäcker verschieden! :D
 

precision78

Well-Known Member
Bassix
ß54.462
Hat mich schon immer einen Scheiß interessiert…mein Pimmel ist groß genug.
Das Ding muss funktionieren, wenn ich draufsitze und nicht, wenn ich an der Eisdiele daneben stehe oder an irgendwelchen Ellies vorbeibrumme.
Schwanzvergleich? ;-)
Sehe ich anders. Ich will nicht irgendjemand imponieren, sondern das Fahrzeug muss MIR gefallen. Das Auge isst schließlich mit...
 

precision78

Well-Known Member
Bassix
ß54.462
Nymi war mit seinem Thread schneller, deshalb hier nochmal meine Mopeds:

Suzuki GT 550 B, Baujahr 1977 / EZ 1978, unrestaurierter Originalzustand:


Harley-Davidson FXLR Low Rider Custom, Baujahr 1992:


Maico GS 250/5 Baujahr 1977 / EZ 1978, von mir neu aufgebaut:
 
Oben