Wie wärmen sich Bassisten auf....?

M
mb38
Well-Known Member
Bassix
ß4.214
Da wir immer extrem schnell anfangen, ist Aufwärmen für alle Instrumentalisten Pflicht. Sonst ärgert man sich die nächste halbe Stunde mit verkrampften Unterarmen rum.

Sehr empfehlen kann ich dafür dieses Heftlein: Roland Kaschube "Locker vom Hocker"
 
Mad Jazz Morales
Mad Jazz Morales
Scheich vom Deich - Prinz vom großen Plöner See
Bassix
ß60.280
Da wir immer extrem schnell anfangen, ist Aufwärmen für alle Instrumentalisten Pflicht. Sonst ärgert man sich die nächste halbe Stunde mit verkrampften Unterarmen rum.

Sehr empfehlen kann ich dafür dieses Heftlein: Roland Kaschube "Locker vom Hocker"
Ich hasse Dich
Das wollte ich gerade vorschlagen!
Kaschube ist Herausgeber, Autor war glaube ich jemand anderes @Jogi68 weiß bestimmt wer das damals war. Un ganz ehrlich: Die Rubbel- und Stretchübungen sind gut!
 
Chuck
Chuck
MusicMan
Ich kann mich an einen Gig auf einem Motorradtreffen erinnern, da hatte unser Sänger im Gitten Solo plötzlich ´ne Pulle Bourbon in der Hand.
Hält das Ding ans Mic, Das macht knack wie das Siegel bricht, er setzt an, lässt sich das Zeug in den Hals laufen und wie er wieder absetzt war die Pulle leer.
Und den Gig hat er komplett durch gesungen ohne das Ihm was angemerkt hat. Gewohnheitstrinker halt.
Lebt der noch?
 
fmm
fmm
Well-Known Member
ich kenne Herrn Kaschube nicht, aber als Standalone hast du das sehr poetisch formuliert. You made my day : ) sozusagen. Hi hi :bier:
Danke für das Kompliment, aber kann es sein das Du da etwas durcheinander gebracht hast? :gruebel:
In meinem Post ging es um unseren ehemaligen Sänger, der sich leider um den Verstand gesoffen hat.
Der Herr Kaschube hat aber nie bei uns gesungen.
 
aBaxxi
aBaxxi
viel Freude!
Bassix
ß37.597
kann es sein das Du da etwas durcheinander gebracht hast? :gruebel:
In meinem Post ging es um unseren ehemaligen Sänger, der sich leider um den Verstand gesoffen hat
allerdings habe ich da etwas durcheinander gebracht! Auf jeden Fall bedauere ich dann das Schiksaal eures Sängers und freue mich lediglich abstrakt, als Liebhaber gelungener Formulierungen, über deine Metapher : )
:bier:
 
  • Like
Reaktionen: fmm
fmm
fmm
Well-Known Member
Ob er noch lebt? Keine Ahnung.
Ich habe Ihn aber noch vor 4 Jahren auf der Beerdigung unseres damaligen Gitarristen getroffen.
Da war zwar oben noch etwas Licht, aber scheinbar keiner mehr zu Hause. Total kaputt der Mensch.
Schade um sein Talent. War ein guter Frontmann.
Ich habe ein Video von der Truppe kurz nach meinem Ausstieg gefunden.
Der vormalige Rhytmusgitarrist spielt jetzt Bass.

 
 

Oben Unten