Zeig dein Board!

Mad Jazz Morales

DER Mad Jazz Morales!
Bassix
ß19.796
Wenn ich denn 2 Bässe einsetze überlege ich gerade - wie schalten?
Ich variiere zwischen Sender und Kabel (dann kommt noch ein Tuner aufs Brett)
Hmmm vielleicht...
Bass - Tuner - zwei Schleifen im SoMoLooper - dann wäre nur ein Eingang im BAC belegt
hmmmm oder brauche ich einen A/B switch?!
Was denn besser?!?
 

lord-of-fire

tappt im dunkeln
Bassix
ß94.483
Also ich hab nen AB Switch für den Zweck. Den bastel ich mir am WE noch aufs Board dazu.
Wenn ich die Funke benutz, kommt deren Ausgang halt auf einen der Eingänge und ich muß nicht umschalten.
 

bassocksky

Well-Known Member
Bassix
ß12.017
Gestern bei unserem Konzert gemerkt, dass ich eigentlich noch weniger brauche :D
Ich werde mir zwei Effektreihen basteln. Die schöne für den Akustikbass und die dreckige für den Fender (wenn ich den denn endlich abholen kann)...
Reihe a: Vahlbruch Quantum (always on) - Boss OC2 - SoMo ReMadlay- Vahlbruch Chorus (almost on)- (Eingang a beim BAC)
Reihe b: Okko Coca Comp (always on) - evtl. n Ampeg Analog Classic (always on) - SoMo MadDrive - Solid Gold Funk Light (Eingang b beim BAC)
Dann brauche ich den Octaswitch vielleicht gar nicht mehr...
OMG
Ich frage mich bei dir immer, ob es wirklich sinnvoll ist sich einen Kopf zu machen und dann zu antworten,
oder ob man lieber 24 Stunden wartet, denn dann wurde meistens
a) die Frage geändert
b) die Frage durch eine andere quasimetrisch-konträre Frage ersetzt
c) die Frage vom Fragenden vergessen.

:stolz: :ugly: ;-):bier:

Gruss aus Köln

:evil:
 

Masl

Well-Known Member
Bassix
ß7.758
Corona made me do it ...

Ich habe mir ein kleines Board für Zuhause aufgebaut. Mit Sachen, die ich in der Band nicht mehr brauche, einem Pedaltrain Nano aus den Kleinanzeigen und einem neuen MXR-Preamp aus unseren Inseraten. Simples Übesetup, mit dem ich ins Interface gehe und über Kopfhörer spiele.

Das "Not so white Auto Wah" ist eine Spielerei, die ich gerne durch einen C4 Synth nebst kleinem Midi-Controller ersetzen würde. Aber das ist vorerst noch ein recht teures Hirngespinnst. (Stimme aus dem Off: "In einem Monat kauft er sich es eh ...") Dazu würde mich noch eine IR-Lösung reizen, dann wäre das sogar ein kleines Recording-Board. Aber dafür müsste ich wohl aufs Nano+ aufrüsten.

Die Kabel werden demnächst durch flache EBS ersetzt. Strom läuft über eine Daisychain. Muss ja nicht bühnentauglich sein.


DSCF3478.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

keziahj

LEJJ
Bassix
ß41.013
Okay, ich war etwas voreilig, hier die vorläufige Endversion - zum MOOG Ring gehört noch ein MOOG EP 3! Den MAXON AUTOFILTER nutze ich ausschließlich für die absolute DUB-Schelle (gerade in Kombination mit dem MB SUPERBOOSTER in der abgebildeten Einstellung).

Es ist zudem einfach erstaunlich, wie gut das VERTIGO Tremolo ist. Kleiner Tipp: der eben so coole, wie nette @Ens verkauft gerade eins. Mit dem TAP-Schalter steckt das Teil Vertreter wie das Empress Tremolo 2 wirklich in die Tasche! Und das bei ungefähr 50 % des (Gebraucht-) Preises.

51324B66-E3E4-441D-B1C7-7E307E8F43A3.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:

bassocksky

Well-Known Member
Bassix
ß12.017
Corona made me do it ...

Ich habe mir ein kleines Board für Zuhause aufgebaut. Mit Sachen, die ich in der Band nicht mehr brauche, einem Pedaltrain Nano aus den Kleinanzeigen und einem neuen MXR-Preamp aus unseren Inseraten. Simples Übesetup, mit dem ich ins Interface gehe und über Kopfhörer spiele.

Das "Not so white Auto Wah" ist eine Spielerei, die ich gerne durch einen C4 Synth nebst kleinem Midi-Controller ersetzen würde. Aber das ist vorerst noch ein recht teures Hirngespinnst. (Stimme aus dem Off: "In einem Monat kauft er sich es eh ...") Dazu würde mich noch eine IR-Lösung reizen, dann wäre das sogar ein kleines Recording-Board. Aber dafür müsste ich wohl aufs Nano+ aufrüsten.

Die Kabel werden demnächst durch flache EBS ersetzt. Strom läuft über eine Daisychain. Muss ja nicht bühnentauglich sein.


Anhang anzeigen 383865
Wie zufrieden bist du mit dem MXR Bass Preamp?
Ich ringe immer mit mir, ob ich mir den auch mal zulegen soll.... :confused:
 

Masl

Well-Known Member
Bassix
ß7.758
Wie zufrieden bist du mit dem MXR Bass Preamp?
Ich ringe immer mit mir, ob ich mir den auch mal zulegen soll.... :confused:
Ich habe ihn erst seit heute, aber bislang macht er genau das, was er machen soll: Nicht viel. Er ist total clean, klingt steril und lässt sich dank des Drei-Band-EQs mit parametrischen Mitten dezent in viele Richtungen drehen. Mich hat genau das gereizt. Dazu DI-Out und das kleine Format. Für meinen Zweck total ausreichend. Wenn alle Potis auf 12 Uhr stehen, höre ich keinen Unterschied zwischen Effekt an oder Effekt aus. Der Preamp liefert keinen eigenen Charakter. Er spuckt nur das aus, was rein kommt.
 

deeptone

Well-Known Member
Bassix
ß36.549
Ich habe ihn erst seit heute, aber bislang macht er genau das, was er machen soll: Nicht viel. Er ist total clean, klingt steril und lässt sich dank des Drei-Band-EQs mit parametrischen Mitten dezent in viele Richtungen drehen. Mich hat genau das gereizt. Dazu DI-Out und das kleine Format. Für meinen Zweck total ausreichend. Wenn alle Potis auf 12 Uhr stehen, höre ich keinen Unterschied zwischen Effekt an oder Effekt aus. Der Preamp liefert keinen eigenen Charakter. Er spuckt nur das aus, was rein kommt.
Wozu verwendest du ihn dann?

Spielst du ohne eigenen Bassamp?
 

bassocksky

Well-Known Member
Bassix
ß12.017
Ok, danke. :great:
"Dezent"und clean kann mein Hartke Bass Attack 2 auch.
Ich hatte damals u.a. auch einen Boss PQ-3b mit derselben Parametrik-Regelung, der machte den Bassound aber irgendwie "anderster" und nicht mehr "echt", deshalb musste der wieder gehen.

Interessant ist für mich auch, dass ich mit einem grafischen Equalizer wie z.B. dem Boss nie den Sound hinbekomme, den ich mit einem semi-parametrischen EQ erreiche - und umgekehrt.

Ich warte wohl dann doch noch auf das NUX-Pedal, das ja bald die Gestade hier erreichen soll... ;-)
 
Okay, ich war etwas voreilig, hier die vorläufige Endversion - zum MOOG Ring gehört noch ein MOOG EP 3! Den MAXON AUTOFILTER nutze ich ausschließlich für die absolute DUB-Schelle (gerade in Kombination mit dem MB SUPERBOOSTER in der abgebildeten Einstellung).

Es ist zudem einfach erstaunlich, wie gut das VERTIGO Tremolo ist. Kleiner Tipp: der eben so coole, wie nette @Ens verkauft gerade eins. Mit dem TAP-Schalter steckt das Teil Vertreter wie das Empress Tremolo 2 wirklich in die Tasche! Und das bei ungefähr 50 % des (Gebraucht-) Preises.

Anhang anzeigen 383887
Trittst Du da überall drauf? hast du schmale Füße oder immer einen ganzen Takt Zeit zum Zielen?
 
Oben Unten