zeigt her euer Frankensteine (Frankensteins home)


nobody666
nobody666
Volldepp
Bassix
ß3.705
Heute mal ein kleines Projekt begonnen.
Body: Fernandes Atlas 4X
Hals: Warmoth, der Ladenhüter von Ebay mit dem blauen Headstock
Plan: musicfcker:I

IMG_20210910_165102_1[1].jpg
 

Tom Sofa
Tom Sofa
Masterpussy
Bassix
ß36.329
ja, jetzt wo du das geschrieben hast, beginne ich auch über den gedanken noch mal drüberzukauen. ein schöner paisleypreci ähm tissuepreci hat bestimmt was sehr eigenes 😂
 
Hapesie
Hapesie
New Member
Bassix
ß1.231
Am Anfang wollte ich mir die Zeit im Lookdown mit vernünftigem "Werkeln" vertreiben
Aus Holz beim Schreiner...
IMG_2097.jpg

....schöne Vesperbretter mit Saftrille nach Fender Art ....
IMG_5040.JPG














IMG_5074.JPG


....doch dann sollten es doch richtige "bessere Bässe" werden



20210827_150916.jpg

Ein Duftbass aus Zirbenholz....

20210916_112413.jpg

Einer mit Body aus Rosenrüster
 
Der P
Der P
Well-Known Member
Bassix
ß13.095
Hallo zusammen,

ich hab auch mal wieder was gebastelt ;-)

Ausgangsbasis war ein Squier Mike Dirnt in schwarz den ich vom lieben @p-basscharly61 bekommen habe. Dazu gab es noch den passenden Hals und einen Rockinger Pee-Bass Pickup.

Ich hab dann, wie es so meine Art ist :D, erstmal den ganzen Lack runter geschliffen und neu aufgebaut und schließllich in Charcoal Frost Nitro neu lackiert. Als Test für ein anderes Projekt kam dann noch Nitro Klarlack ohne Weichmacher drüber -> für die schönen Crackles ;-)
Ein Tortoise Pickguard hab ich mir noch selbst geschnitzt und einen Satz noch vorhandene Gotoh Vintage Tuner drauf und ich hatte schon fast einen Bass.Wegen der schweren Tuner hab ich, nach dem klasse Tipp von Charly, noch Allparts Knöppe verbaut, die bringen den Bass wieder ins Gleichgewicht. Ganz schöne Anker :good_evil:
Geplant und angeschafft war noch eine Fender Highmass Bridge, bin dann aber noch an eine originale BadAss gekommen und habe die erstmal verbaut. Anschließend noch ordentliche Elektrik rein, in dem Fall Alpha Potis, Switchcraft Buchse und Orange Drop 47nF und einen Satz Slinkys drauf und schwupps...fertig.

Spielt sich Bombe und klingt auch so.

Jetzt bin ich nur immer noch unentschlossen ob ich ihn so lasse, mit viiiieeelen Crackles und Rissen aber sonst quasi im neuzustand (NOS sozusagen :ugly:) und drauf los spiele oder ob ich sowohl dem Bass als auch den Parts noch ein gediegenes, zartes Relic verpasse :nix: Ich bitte um Meinungen.

_T211153.JPG


P.S.: So, nachdem ich alles geschrieben habe und die Bilder hochgeladen habe, ist mir aufgefallen das der Dirnt ja eher weniger ein Frankenstein ist...naja jetzt bleibt er erstmal hier :D
 

Anhänge

  • _T211142.JPG
    _T211142.JPG
    257 KB · Aufrufe: 46
  • _T211144.JPG
    _T211144.JPG
    197,6 KB · Aufrufe: 45
  • _T211146.JPG
    _T211146.JPG
    271,7 KB · Aufrufe: 46
  • _T211148.JPG
    _T211148.JPG
    145,5 KB · Aufrufe: 46
  • _T211149.JPG
    _T211149.JPG
    217,2 KB · Aufrufe: 43
  • _T211150.JPG
    _T211150.JPG
    235,7 KB · Aufrufe: 47
 

Oben Unten