zeigt her euer Frankensteine (Frankensteins home)

RAVEN

Well-Known Member
Bassix
ß17.144
Squier Affinity Erle Body
Tonerider PU Set
Massive Brücke mit Messingreitern
Vol/Bal/Tone Passiv
Einteiliger Ahorn Hals von Northwest Guitars
Hipshot Ultralight Mechaniken

Der Hals ist mega Preci, ein bisschen fetter als Freeman. Kein Stück kopflastig. Klingt schön aggro mit alten Steels...
Recht gute Saitenlage, will aber noch shimmen und Sattel tauschen.

Ich bin happy ✌🙂
 

mulhofa

Well-Known Member
Bassix
ß34.776
Der ist wirklich gut geworden, @RAVEN . Da hat sich doch alles hin und her, warten und überlegen gelohnt.

Schöne Hipshots, die US-Version vermutlich?
Es gibt die Hipshots in zwei "Versionen"

original USA:

und dann licensed:

Da gibt es ein paar kleine, aber feine Unterschiede, wie z.B. den Hülsendurchmesser USA = 17.5mm (11/16") vs. Licensed = 16mm (5/8"). Meines Wissens haben die USA Versionen auf dem Gehäuse auch klein USA drauf stehen:

vs


Sollten demnach licensed Tuner sein, die Du hast. Ist aber fast schon egal, der Bass ist geil!
 

rawlikefishrob

Japan Vintage Enthusiast
Bassix
ß19.800
Squier Affinity Erle Body
Tonerider PU Set
Massive Brücke mit Messingreitern
Vol/Bal/Tone Passiv
Einteiliger Ahorn Hals von Northwest Guitars
Hipshot Ultralight Mechaniken

Der Hals ist mega Preci, ein bisschen fetter als Freeman. Kein Stück kopflastig. Klingt schön aggro mit alten Steels...
Recht gute Saitenlage, will aber noch shimmen und Sattel tauschen.

Ich bin happy ✌🙂
Warum hast du denn ein Squier II Decal auf der Kopfplatte, wenn es ein 3rd Party Neck von Northwest Guitars ist?
 

mulhofa

Well-Known Member
Bassix
ß34.776

Realdeal

Ex- kitarrer
Bassix
ß27.964
Weiß jemand ob die unten aufgeführten Mechaniken 1:1 auf einen Fender classic50s Precision Bass passen?
Oder muss ich da Bohren?

 

mulhofa

Well-Known Member
Bassix
ß34.776
Denke ich auch, zur Not einfach mal am Bass nachmessen:



Kann auch sein, dass die alten Hülsen besser passen - ich würde die nicht zwingend umbauen.
 

mulhofa

Well-Known Member
Bassix
ß34.776
Ja, das ist korrekt. Die sind auch leichter, aber 30-40g pro Tuner alleine spart man schon. Aber es kommt immer auch auf die Bohrung im Hals an. Wenn da 17.6mm passen ist alles Tutti. Wenns größer ist muss man wieder basteln.
 

olbass

A Nordish Bass Nature!
Bassix
ß43.871
Hat einer von Euch eine Idee, wo ich einen günstigem Fender-US-Deluxe-kompatiblen 5-Saiter-Hals in fretless bekomme, außer bei Warmoth.com?
Finde im Netz irgendwie nichts. Auch die Idee mir einen normalen Hals zu entgräten hat außer ein paar Chinahälsen mit Blockinlays zu keinem Ergebnis geführt.
Vielleicht kennt einer von Euch Basstlern ja noch eine Quelle.
 
Oben Unten