2 oder 4 Poliges Speakon Kabel bei GK115 Box?


B
Bassor
New Member
Bassix
ß67
Hay Leute,
Hab nen LH500 Amp und eine Gallien Krueger 115 Box gekauft. Bei der GK Box ist ein 4 Poliges Speakon Kabel dabei, das passt zwar wunderbar in die Box, der Hartke Amp hat aber keinen Anschluss dafür. Hab dann die Verkäufer gefragt und ein 2Poliges Speakon auf Monoklinke Kabel bekommen.
Der Amp hat eine 4Polige Buchse, mein Kabel zum Amp ist aber ja 2Polig... Klappt das trotzdem?
Und was genau hat es mit dieser Bi Option zu tun die ich statt der klassischen Fullrange Option wählen kann?:-)
Mit freundlichen Grüßen
 
Rhino-
Rhino-
Purist
kein Problem.

Speakon hat normalerweise immer die Möglichkeit 4 Adern zu belegen (Mag sein das es auch "Billigversionen" mit 2 Anschlüssen gibt) Wenn ich mich recht erinnere ist der normale Anschluß 1+ und 1-. Für bessere Übertragung/weniger Verluste wird bei manchen Amp bzw. Boxen gedoppelt. Also 2 Adern + und 2 Adern - parallel.

Die Belegung ist eigentlich standardisiert. Zur Sicherheit aber unbedingt noch mal im Handbuch des Amps nachschauen. Es gibt auch solche "Biamping" Trickschaltungen.

screenhunter_01-jan-03-11-44-gif.202200


EDIT: hab gerade gesehen. Gibt tatsächlich 2 polige Stecker:
 
tonedeaf
tonedeaf
Primzahlenliebhaber
Bassix
ß60.023
so GK Boxen...(hab keine, aber einen amp von denen)...

die 4 Poligen GK´s sind so ausgelegt bzw mit GK Amps abgestimmt: 1+2 Bass 3+4 Hochtöner.
Wenn ein 2 poliges verwendet wird dann wird der HT an der Box geregelt.
Der Grund hierführ: GK amps haben manchmal einen bi-amp, also einen eigenen Amp für den HT.
upload_2018-3-27_8-51-52.png


um sicher vor Schäden zu sein: würde ich GK Boxen (in gebrauch mit "anderen" Amps) 2 polig fahren (unteres bild "normal Operation")...
upload_2018-3-27_8-55-5.png
 
garde
garde
Well-Known Member
Bassix
ß14.834
Ich würde die +2-2 beim Steckern abklemmen und isolieren, damit bei dir nur die +1-1 im Betrieb bleiben.
 
 

Oben Unten