2 x MM Humbucker - sinnvolle Kombinationen?

beate

Bassteltante
Hallo in die Runde,

in den nächsten Tagen möchte ich einen neuen Bass erstmals zum Klingen bringen. Es handelt sich um ein Instrument mit Jag-Body und Framus-Hals, das ich für meinen Sohn baue.

Der Bass wird mit zwei MM-artigen Tonabnehmern ausgestattet sein (GFS/ARTEC, Alnico-Magnete).

Jetzt bin ich mir nicht so ganz sicher, welche Kombinationen der 4 Spulen ich am sinnvollsten zur Verfügung stelle. Weil der Steg-PU wie beim Ray in der 10%-Position montiert ist, denke ich an folgendes (die Spulen seien vom Steg zum Hals hin durchnummeriert) :

Gesetzt sind
1 parallel 2,
2 allein

eventuell

2 in Reihe mit 4, dabei 4 mit 270 nF gebrückt.

Was wäre Eurer Meinung / Erfahrung nach außerdem sinnvoll und was nicht, besonders in bezug auf die Zusammenschaltung je einer Spule beider PUs?
 

schubi

tiefer ist geiler
Bassix
ß74.584
Guck doch mal, wie Musicman die HH Modelle (Stingray und Sterling) verschaltet. 1 und 4 bzw. 2 und 3 parallel könnte ganz interessant sein. Und alle vier Spulen parallel? Wenn es möglich ist, gucken, ob du einen HH Ray/Sterling zum antesten bekommst und dann raushören, wie sich die unterschiedlichen Verschaltungen so machen.
 

Achim Herzlos

Dengel-Punk
Bassix
ß5.127
Die MM's kenn ich leider garnet, aber nach den Vorhandenen Moeglichkeiten wuerd ich versuchen, Jazz-aehnlich schalten zu koennen - also 2&4 bzw 1&4 parallel und der Humbucker sound waer mir auch wichtig - 1&2, 3&4, 1-4 parallel.
 

beate

Bassteltante
Weil ein 5-Wege-Schalter reinkommt.

Bei der mir bekannten MM-Schaltung sind die Spulen jeweils in Reihe geschaltet. Das möchte ich vermeiden.
 

alice d.

Queen of the Bottom, Bitch!
Bassix
ß16.221
ich würd an deiner stelle eine kleine schaltleiste bauen, die erst mal locker aus den instrument hängen lassen und rumprobieren. ich stelle immer wieder fest, daß das, was ich will nicht unbedingt das ist, was andere wollen. gerade so themen wie "welche spule eignet sich am besten für die singlekeule" würde ich lieber experimentell festlegen.
eine weitere frage ist, ob du die beiden tonabnehmer einzeln regeln willst. wenn ja, ist so kram wie "nur spule 1" völliger blödsinn.
 

beate

Bassteltante
Ok, das ist ja kein Schaltplan. Sowas gucke ich normalerweise gar nicht erst an - deshalb ist mir das wohl durch die Lappen gegangen.

Die Singel-Keul Spule steht bereits fest - da hab ich meinen 5-er als Vorbild.

Die Schaltung dahinter selbst wird sparsam - 1 Klangregler, entweder passiv oder als Klangwaage hinter Buffer. Sonst nix.
 

TomM

Old Fart
Bassix
ß1.108
Bei meinem Streamer $$ gibts für beide PUs jew. einen Kippschalter für par/single coil/ser . Single bedeutet vorne die Spule zum Hals, hinten zur Brücke, also in etwa Jazzbass. Macht zusammen 5 Stellungen. Vorne/hinten wird per Poti geregelt.
 

cellkirk74

Kalif anstelle des Kalifen
Also ich finde auch die Schaltung im SR HH sehr gut gelöst. Die sind in sich immer parallel (laut EBMM). Ob das rain passiv so hinhaut weis ich baer nicht und für 1+4 bzw 2+3 wäre natürlich noch ein Blend fein.
 

the.bassman

Active Member
Bassix
ß7.544
Hallo,

ich würde bei einer Single Coil Schaltung darauf achten, den Humbucker-Effekt zu erhalten. Also Spulen 1 + 4 und/oder 2 + 3. Die erste Kombination könnte eine Jazzbass-ähnlichen Ton ergeben.
Sehr spassig könnte auch eine Reihenschaltung aller vier Spulen im Passiv-Betrieb sein.
Auch denkbar: Out of Phase mit Reihen-C, das nörgelt so schön.
Meine Erfahrung: aus den vielfältigen Möglichkeiten kristallisieren sich dann drei bis max vier praxistaugliche Kombinationen heraus. Ausprobieren.

(Ob der Filius diese Spitzfindigkeiten zu würdigen weiss, oder ob es da nicht mit mit einfachen Standard Schaltungen getan ist?)

GRüße
 

Kong

R.I.P., Mikki
Also hör ma..... :rolleyes:

Wenn Beate_r ihrem Filius einen Bass baut, dann wird sie sich auch die Zeit nehmen, ihn in die ganzen Feinheiten des Instrumentes einzuweihen. Schon aus Mutter- bzw. Herstellerstolz.:-)

Obwohl mein Sohnemann Ketharre spielt (noch! ;-)), kennt er jede noch so kleine Feinheit meiner Bässe, glaube mir! :D
 
 

Oben Unten