Akustik-Bass

Noodle

New Member
Bassix
ß0
Hiho

Ich reise mit meiner Band diesen Sommer ein bisschen durchs Land und wir spielen hie und da ein kleines Konzert. Da wir auch vorhaben ein-zwei unplugged-konzerte zu spielen, brauche ich einen Akustik-Bass.

Wie ich gehört habe sollte ein Akustik-Bass möglichst 'gross' sein, damit er einen lauten Ton erzeugt und gegen den Rest der Band bestehen kann.
Ich weiss, ich weiss, ich muss die Teile im Laden selbst ausprobieren etc. aber ich möchte mich ein wenig informieren, welche Instrumente denn gut sind (oder welche Marken). Der Bass sollte so um die 500 CHF kosten.

Vielleicht hat mir der eine oder andere einen guten Tipp für ein Instrument, welches auch gegen die Band eine Chance hat.

Danke
 

Scriptura

Bassicer
Bassix
ß947
Ich wage zu Bezweifeln, ob es überhaupt einen A-Bass gibt, der einer kompletten Band mit Drums(?) unverstärkt Paroli bieten kann. Das ist schon mit einem Kontrabass kaum möglich.

Ansonten kann ich Dir die "Suchen-Funktion" empfehlen. Zu diesem Thema wurde schon öfters gesprochen.
 

Chrias

New Member
Bassix
ß240
Da stimme ich zu
ich hab den ken rose ab900e nun is die frage ob der dir groß genug is der hat nämlich keinen Jumbo korpus
kostenpunkt ca.310?
 

merz

Active Member
Bassix
ß240
Ohne Verstärkung kannst Du definitiv zuhause bei Kerzenlicht Deiner Freundin oder Deinem Freund was vorplecken.
Selbst gegen nen Nylon-6-saiter-holz ist´s schon schwer lautstärkemäßig anzustinken.
Ansonsten... ich selbst spiele einen Johnson 5-saiter Acoustic. Bin seeeehr zufrieden damit.
Aber für 500 Geld kannst Du gut einen Epiphone "El Segundo" oder El Capitan" mal ausprobieren.
 
Oben